Plastik (PE) schmelzen im Backofen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, geht, kuck mal auf Youtube Stichwort HDPE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dragonflyamber
16.10.2016, 10:39

Danke. Das scheint sinnvoller zu sein als die Ofen-Idee. Weist du ob man auf deutschen Plastikgefäßen auch eine Markierung für die Plastikart findet?

0

Wenn Du reines LDPE erwischt, wird das bei ungefähr 130°C wieder plastisch.

Viel kannst Du aber mit einer Backofenschmelze nicht anfangen, denn zum Gießen mußt Du die Temperatur konstant halten, und das funktioniert nur mit einer beheizten Gießform.

Bendenklich ist es, wenn Du statt an LDPE an PVC gerätst. Beim Erhitzen von PVC wird bekanntlich Salzsäure frei, und das ist extrem gesundheitsschädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dragonflyamber
14.10.2016, 13:28

Hast du eine Möglichkeit gefunden, Plastik zu gießen (ohne den Backofen zu vergiften)? Im Prinzip war das ja nur ein Ansatz, wenn es mit dem Backofen nicht geht, wie dann?

0

Gefahrlos ist das sicher nicht. Jedes Plastik enthält für den menschlichen Organismus bedenkliche Stoffe. Beim Erhitzen könnten solche Stoffe frei werden und eingeatmet werden.

Deswegen gab es immer den Ratschlag, den Käfig von Wellensittichen nicht in der Küche aufzustellen. Das Teflon in Pfannen ist mit Plastik mit der Pfanne verbunden. Bei hohen Temperaturen dampft dieses Plastik aus. Vögel sterben schneller als Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanLure
14.10.2016, 13:13

Ich würde auch ungern danach den Ofen für Lebensmittel benutzen

1

Was möchtest Du wissen?