Plätzchen mit Kokosfett statt Butter

5 Antworten

butter, würde ich nur durch margerine ersetzen. ich nehme zum backen eigentlich nie butter sondern nur margerine. für einen kuchen darf es auch mal speiseöl sein welches keinen großen eigengeschmack hat. butter hat im durchschnitt ca. 80% fett, kokosfett ist 100 % fett. also nix mit fettärmer

Fettärmer kp ... Aber auf jeden Fall leckerer , du kannst auch Kokosmilch statt Milch reingeben :D Meine Freunde haben das probiert und haben mich nach dem Teig gefragt :D

kokosfett ist palmin oder biskin und geschmacksneutral.

0

Schau mal:

Butter durch Kokosfett ersetzen

Pflanzenmargarine wird ja schon recht lange von deutschen Hausfrauen zum Backen verwendet, das ist bereits eine vegane Alternative zu Butter. So gepriesen die Margarine auch am Anfang wurde, so schlecht ist ihr Ruf mittlerweile geworden. Margarine enthält nämlich viele ungesunde Transfettsäuren. Eine gesunde und optimale Alternative hierzu stellt kaltgepresstes Kokosfett oder Kokosöl dar. Das lässt sich sehr hoch erhitzen, bleibt dennoch stabil und ist zugleich extrem gesundheitsfördernd.

Kokosöl hilft, erhöhte Blutfettwerte zu reduzieren, stärkt das Immunsystem, verbessert die Leistungsfähigkeit der Herz- und Gefäßmuskulatur und hat viele weitere Vorteile, die einen eigenen Artikel verdienen würden. Zum Backen eignet es sich sogar noch besser als Butter, macht Backwaren noch lockerer und luftiger und hält länger frisch. Außerdem verleiht Kokosöl ein ganz leichtes Kokosaroma, das besonders zu Süßem gut passt.

Auch beim veganen Backen ist es wichtig ein wenig zu experimentieren und die Geduld zu wahren. Mit der Zeit wird man auch hier zum eigenen Experten und weiß, was am besten zu welchem Gericht passt.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.gesuenderleben.org/vegan-backen/

Das "fettärmer" ist wohl ein Gerücht .....

Ich täte es nicht, denn gerade ein Plätzchen, das mit Butter gebacken wurde, ist doch ein Genuss und der wunderbare Geschmack ist unvergleichlich. Ein optisch schönes Weihnachtsplätzchen ist doch ein kleines Kunstwerk das dann auch so schmecken sollte.

Kokosöl ist etwas fetter als Butter und hat auch mehr Kalorien! Ja, Butter kann ersetzt werden.

Was möchtest Du wissen?