Pizzateig selber machen oder fertig kaufen?

11 Antworten

Bisher haben wir den teig auch immer gekauft, also zum ausollen auf dem Backblech bis wir vor kurzem eine selbstgemachte Pizza bei einem Freund gegessen haben. Das war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Jetzt kommt für uns nur noch selbstgemacht in Frage.

Wenn du ihn selber machst weißt du was drin ist. Das ist der vorteil.

Pizzateig ist schnell selbst gemacht und gar nicht aufwändig:

500 g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe, 1 Pries Salz, ca. 330 ml lauwarmes Waser

Alles in eine Schüssel geben und verkneten. Achte darauf, daß das Salz nicht mit der Hefe in Berührung kommt - es soll deshalb ganz zum Schluß dazugegeben werden, wenn die Hefe bereits untergeknetet ist. Kurz gehen lassen.

In der Zwischenzeit legst Du ein Backblech mit Backpapier aus, ölst Deine Finger mit (z. B.) Sonnenblumenöl ein und verteilst den Teig auf dem Blech.

Dann nach Geschmack belegen.

Backen bei ca. 200°C bis der Käse gut zerlaufen ist.

Und wenn man schon ein so leckeres Pizzateig - Rezept hat, sollte man auch richtig gutes Öl verwenden - z.B. Olivenöl - und nicht gerade das billigste vom billigen wie Sonnenblumenöl! Ansonsten DH fürs Rezept!

0

Der beste fertig-Pizzateig?

Hi, Hat jemand eine Idee wo es den besten, leckersten fertig-Pizzateig gibt? also so einen aus der Kühlung den man nur noch ausrollen muss und dann belegen kann. Ich hatte mal so einen von Kaufland, aber der war nicht so lecker und vor allem auch sehr dick, sodass die Pizza nicht wirklich knusprig wurde. Ich habe hier eigentlich von Aldi bis Rewe alle Läden in der Nähe, also würde ich mich freuen, wenn jemand mir sagen kann, wo es leckeren und dünnen fertig Pizzateig gibt. :) Danke

...zur Frage

Nicht fertiger Pizzateig nicht essen?

Hallo zusammen,
Die Frage scheint für ein paar von euch total bescheuert zu sein, jedoch würde ich mich über eine NORMALE Antwort freuen!

Wir haben heute Pizza selbst gemacht, jedoch war der Teig noch total weich und so. Wir haben die Pizza dann jedoch trotzdem gemacht.

Sollte ich nun Angst haben wegen Erbrechen oder Bauchschmerzen?
Der Boden war ja vermutlich nicht fertig und ich habe letztens erst etwas darüber im Tv geschaut und mache mir nun sorgen.

...zur Frage

Gibt es Dinge, die man beim Kauf von Fertig- Pizzateig zu beachten gilt?

Der Teig sollte natürlich schön knusprig werden und auch nicht so dick wie Kuchenbelag sein, welches Produkt würdet ihr mir empfehlen? Mit welchem Produkt klappt die Pizza auf alle Fälle?

...zur Frage

Wie viel gramm mehl brauche ich für ein komplettes Standart backofenblech voll mit pizzateig - und 2 weitere Fragen?

Hey zusammen! Wie die Überschrift schon verrät, suche ich jemanden der Erfahrung mit mengenverhältnisangaben hat ! ^^ Ich will heute abend Pizza machen und will mich jetz an den Teig machen da der noch bissle gehen muss... ABER Wie viel mehl brauche ich für den Teig?! Will das ganze Blech vollmachen mit einem ca. 1,5 - 2 cm dicken teig...

Das Blech ist ein ganz normales Standard backofenblech ( maße unbekannt!) nein, aber wer hat Erfahrung mit pizza selber machen?! Will nicht zu wenig Teig haben daher frage ich... Wenn es mehr wird kein Problem mach ich pizzabrötchen... Aber zuwenig wäre Mist... Von daher... Würden 500g reichen ?? Oder schon zuviel?

Ach ja !! Und vorallen wie viel backpulver/Hefe brauche ich dann für die jeweilige menge an mehl ?! Gibt es da irgendeine Faustregel ?? " Auf so und soviel mehl, so und soviel backpulver oder Hefe "

Wenn ich backpulver nehme brauche ich ja keine Hefe - das weiß ich wohl... Aber was ist besser für pizzateig ? Hab beides im haus- so isses ja nicht...!!

Danke euch schonmal für antworten :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?