Pferdefutter für Kaninchen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da du inzwischen noch weitere Links dazu gestellt hast...

Das Eggersmann gehört weder ins Pferd noch ins Kaninchen.

Agrobs Alpengrün Müsli ist für Kaninchen durchaus tragbar und im Verhältnis sowohl günstiger als auch ein größeres Gebinde.

Mash ist Diätfutter und hat absolut mal so gar nichts im Kaninchen verloren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Langjährige Pferdehaltung, Huforthopädin

Hallo, nein, das würde ich nicht nehmen. weder fürs pferd noch fürs kaninchen. da sind einige inhaltsstoffe drin, die sich im kaninchenverdauungssystem nicht gut machen.

Wenn du gern große gebinde kaufen möchtest, nimm das Agrobs alpengrün müsli. das kannst du ohne sorge den kaninchen füttern. :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Langjährige Arbeit/ Ausbildung verschiedenster Pferde.

Das ist kein Kraftfutter sondern Futter für Pferde mit Stoffwechsel Problemen. Davon solltest du lieber die Finger lassen und echtes Kaninchen kraftfutter kaufen, das gibt es nämlich auch. Solltest du keins finden dann lass es auch sein und vergifte bitte nicht dein kanickel

Was ist denn "echtes Kaninchenkraftfutter"? Das meiste Kaninchenfutter auf dem Markt ist Müll...

4
@Viowow

Wie beim Industrie-Pferdefutter. Das Zeug ist ja alles nur für die, die nicht wissen, wie man ein Tier ernährt. Die kaufen dann quasi die Fertigpizza für Tiere.

2
@Viowow

Da musst du selber mal recherchieren oder bitte zum örtlichen Fressnapf oder sonst einem Tierfutterladen gehen und dich dort beraten lassen. Außerdem möchte ich draufhinweisen das Kraftfutter nur gut für die Kaninchen ist wenn sie auch diese "Kraft" wirklich brauchen.

0
@verreisterNutzer

ich bin bestens informiert, danke. und das ganz sicher nicht ausm "Fachgeschäft"... Das was du hier Kraftfutter nennst, ist stinknormales Mastfutter. braucht kein Tier, sondern nur der Züchter, der Kaninchen als Schlachttiere hält.

0
@Viowow

Wenn man die Tiere sich aber als Haustiere hält und trotzdem "mastfutter" gibt, dann muss man das auch nur füttern wenn das Tier zu dünn ist oder weil das Tier das gut verbrennen kann durch bewegung=durch kraft. Und Kaninchen sind ja eher Käfig Tiere und werden wie gesagt einfach nur gemastet

0