Pfannkuchen ohne Öl

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo SESAM, lieber spar ich an dem Tag an anderer Stelle mit dem Fett,aber nicht bei Pfannkuchen...ich fand sie ohne nicht lecker.aber können kann man natürlich,vorausgesetzt,die Pfanne ist gut,die Beschichtung ok....ansonsten,giebt es nichts dämlichers zum Ärgern als einen angeklebten ,anhängenden Pfannkuchen...

ich bedank mich fürs Sternchen

0

Fett ist der Geschmacksträger, ansonsten kann in geeignetem Kochgeschirr oder Waffeleisen darauf verzichtet werden. Nach dem Braten buttern klappt auch ;)

Gerne mit Butter, sie schmecken am Besten.

Butter kann man nicht so hoch erhitzen. Die Pfannkuchen bleiben dann eher blass.

0
@turalo

ich nehme geschmacksneutrales Rapsöl,ist eines der gesündesten Öle und eignet sich hervoragend zum braten

0

Geht, schmeckt nur nicht.

Ich habe Keramikpfannen, in denen man komplett ohne Öl braten kann. Schmeckt mir und meiner Familie nur nicht wirklich.

Was möchtest Du wissen?