Passender Zweithund zum Labrador

9 Antworten

Am besten geht Ihr ins nächste Tierheim und lasst Euren Hund einen Kumpel aussuchen denn das ist bei einem Mehrhundehaushalt das A und O! Die Tiere müssen sich verstehen da kann man nicht einfach so einen Hund anschaffen und dann dem Ersthund vor die Nase setzen, das kann ganz schlimm in die Hose gehen!

da gibt es keine rassen ,die zusammen gehören - die chemie muß stimmen , da kann ein dackel genau der richtige sein , wenn euer labbi den toll findet und der dackel ihn.. also ins tierheim gehen -- mit hund !!!! und dann sucht sich der HUND den andern partner aus -- die tierheimmitarbeiter helfen dann dabei :-))

Hunde sind nunmal menschenbezogen, das hängt nicht mit der Rasse zusammen. Mein Schweißhund ist das auch. Zum Rumrempeln allerdings eignet sich eigentlich nur noch ein Labrador. Den meisten anderen geht das ganz schön auf den Senkel.

was spricht für und gegen meinen zweithund? (auch ein goldenretriever)

ich überlege einen zweithund anzuschaffen. meine hündin wird dann im sommer 1,5 jahre alt sein. der welpe käme von der gleichen züchterin. meine hündin ist ein absoluter streber, hat den grundgehorsam prima drauf und zeigt auch jetzt keinerlei pubertäres gehabe, obwohl sie mitten in der pubertät steckt. sind am tag mehrere stunden unterwegs, mit toben und auch dummytraining beschäftigt. damit möchte ich sagen, ich gehöre zu den menschen, die ihren hund artgerecht beschäftigen und alle freizeit in das tier investieren. (bevor hier blöde kommentare kommen) . die folgekosten bei einem zweithund, wie steuer, versicherung, gutes barf-futter usw, wären auch kein problem). ich überlege dennoch realistisch, was für und gegen einen zweithund sprechen würde. es ist halt eine große rasse und mein mann schüttelt den kopf und sagt: auweia...noch so ein pony? :)

welche argumente bzw pro und contras fallen euch ein? wie gesagt, durch die viele beschäftigung mit meiner jetztigen hündin, ist sie sehr ausgeglichen, ruhig im haus, fröhlich sobald es raus geht... ihr so denke ich, würde ein zweithund, mit dem sie das echte hundeleben kennenlernen kann sehr gut tun. während ich arbeite 6stunden täglich, wäre sie dann auch nicht mehr alleine nur mit den katzen. sie hat zwar kein problem alleine zu bleiben, weil sie dann schläft bis die tür wieder aufgeht, aber ich denke, mit einem welpen, den sie erziehen kann und der ihr freund wird, wäre ihr und unser leben noch viel schöner... freue mich auf eure antworten :)

...zur Frage

Zweithund zum Australian Shepherd

Welcher Hund würde gut zum Aussie passen? Was haltet ihr vom Labrador? Würde er eine Art Ruhe reinbringen und die Verrücktheit des Aussies aushalten?

...zur Frage

Zweithund zum Labrador

Guten Morgen :) Also zur Zeit besitze ich einen wundervollen 6 Monate alten Labrador. Ist nich mein erster Hund, habe also schon einiges an Erfahrungen. Da meine Mutter und ich jetzt ein Haus beziehen , möchten wir einen weiteren Welpen zu uns holen. Vorraussichtlich aber erst im Dezember/Januar. So und nun zu meiner Frage: Welche Rasse würde gut zu unserem Labradorrüden passen? Welche Rassen sind besonders ausgeglichen? Oder soll es umbedingt ein weiterer Labrador sein? Erzählt mir von euren Erfahrungen mit einem Zweithund, wie ihr den "richtigen" ausgewählt habt und so weiter. Bin für jede Info dankbar! Nadja

...zur Frage

Golden oder Labrador Retriever als Autismus Begleithund?

Hallo! Wie im Titel schon beschrieben, suche ich nach einem Hund, der einmal zum Autismus Assistenz/Begleitung ausgebildet werden soll. Wir sind am überlegen, ob wir einen Golden oder Labrador Retriever nehmen. Vielleicht kann mir einer der schon Erfahrung hat helfen ^^

Was wir suchen/brauchen: -ein eher ruhiges und nicht zu aufgedrehtes Temperament -Verträglichkeit mit anderen Hunden, Menschen und Trubel, wie zb. Autos, Menschenmengen und Ablenkungen -Gut erziehbar (natürlich trotzdem mit Zeit und Aufwand, aber zb. nicht so 'stur' wie ein Terrier ^^) -Eher menschenbezogen statt auf Jagd- oder Hüteinstinkte

Was wir geben können: -2-3 Stunden Bewegung täglich -Einer ist immer zuhause -1-2x die Woche Ausflüge oder mehr Spiel/Auslaufzeit -Erfahrung mit mehr als 4 Hunden in der Vergangenheit, dementsprechendes Wissen in Erziehung (man lernt aber natürlich trotzdem nie aus:P) -Ein ruhiges Zuhause mit 2 Leuten und einer Katze, 3 Zimmer Wohnung (EG), dafür einigermaßen großer Garten und ein Leben aufm Dorf

Vielleicht kann mich ja jemand beraten, am besten mit Erklärung weshalb Goldie oder Labrador.

Vielen Dank schonmal, lg!

...zur Frage

Vorteile von einem Hund? Labrador oder Golden Retriever als Familienhund?

Was sind die Vorteile von einem Familienhund und welche Rasse eignet sich besser als Familienhund ? Labrador oder Golden Retriever? Wir überlegen uns einen Hund anzuschaffen aber wissen nicht welche Rasse und so 😂🤔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?