Parken Sackgasse Privatgrundstück Zufahrt?


28.07.2020, 20:28

Hier ist die Zufahrt zusehen.

6 Antworten

Gehört Dir/Euch das Haus?

Wenn ja, kann man sowas bei der Gemeinde erfragen. E gibt Bebauungspläne, wo sowas ausgewiesen ist.

Falls Ihr das Haus nur gemietet habt, dann den Vermieter ansprechen.

Vermutlich leitet die ältere Dame auch nur angeblich ältere Rechte ab, weil sie halt länger dort wohnt, was aber natürlich nichts mit geltendem Recht zu tun hat.

Alles Gute und denk dran, wir werden alle mal alt. Sei also nicht böse ;-)

Ohne die örtlichen Gegebenheiten zu kennen kann sich die Antwort nur auf Vermutungen beschränken.

Eine wäre zum Beispiel, dass diese Zufahrt im Notfall von der Feuerwehr genutzt werden muss.

Das sieht nach einem "Privatweg" aus und da bestimmen eben die ET, wer was wann machen darf, denn die bezahlen ja auch alle Reparaturen, oder?

Steht bei uns z.B. in der TE, nicht einmal Besucher dürfen den nutzen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Vor unserem Haus ist ein PKW Abstellplatz

und aus welchem Grund verbietet das die Nachbarin?

der Parkplatz müsste beschildert bzw. markiert sein.

Ich denke sie stört, dass ich im schichtdienst bin und dann auch mal wegfahren oder heimkomme, wenn sie gerade ruht, mit ihren 85 Jahren.

0
@DonGudero

Denken tun die Pferde :))

Sie braucht handfeste Beweise; Tatsachen warum du dort nicht stehen solltest

0

nicht wirklich, ein Parkverbot müsste markiert sein

0

Falls das eine Feuerwehranfahrtzone ist ( markiert oder nicht ) hat die Dame recht, wenn diese Zufahrt nur zu eurem Haus führt und keinen anderen Zweck hat eher nicht

Woher weiß man das?

Ob man es wirklich darf oder nicht?

Ob es nur eine Feuerwehrzufahrt ist oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?