Paketdienst bringt Pakete nur bis zur Haustür?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Aus diesem Grund habe ich ein paar Möbel bestellt und nicht selber geholt.

Bei Möbel kenne ich nur: Anlieferung bis zur Bordsteinkante, es sei denn, es ist anders vereinbart und bezahlt bzw. in Rechnung gestellt.

Vyled 19.08.2015, 10:43

Naja es waren jetzt keine großen Möbel oder sowas... alles so, das ich es auch allein hätte schaffen können, ohne gebrochener Kniescheibe

0
haikoko 19.08.2015, 10:45
@Vyled

Wenn mir Dinge zu schwer sind (Asthma) nehme ich ein altes Bettlaken, lege den Kram dadrauf, packe das Laken an den Enden zusammen und ziehe es hinter mit die Treppe hoch.

Du hättest allerdings den Fahrer auch um Hilfe bitte können und mit einem Trinkgeld Dich bedanken.

0

Natürlich bis an die Wohnungstür! Stell die vor, du läufst nach unten im Schlafanzug/Nachthemd... Schließlich könntest du gerade deine Nachtschicht ausschlafen wollen. Es gibt Menschen, die gar nicht laufen können oder sich zwei Tage vorher das Bein gebrochen haben. Was willst du dann machen? Die 5 Stockwerke nach unten schreien "Ich kann nicht kommen, weil ich.... !!!" ? :-)

Es ist tatsächlich so, dass Sie dir die Pakete 'nur' bis zur Haustür bringen müssen. 

Als ich mein Fahrrad von DPD geliefert bekommen habe, habe ich einfach nett gefragt, ob er mir mit dem Paket bis zum Fahrstuhl helfen könnte und er war sehr zuvorkommend. Das kommt ganz auf den Fahrer an.

Bei Ikea habe ich ebenfalls Möbel geliefert bekommen, die wurden mir allerdings von den Spediteuren bis in die Wohnung getragen. 

Die Fahrer planen ihre Touren selbst. Ende des Arbeitstages ist, wenn alle Pakete ausgeliefert sind. Dementsprechend gibt es auch Fahrer, die ihre Arbeitszeit nicht mit Aufgaben, die Sie nicht zwingend erledigen müssen, verschwenden möchten. 

Ich bin aber fest davon überzeugt, dass der Fahrer in deinem besonderen Fall geholfen hätte.

Vyled 19.08.2015, 10:59

Im Grunde kostet es denen aber mehr Zeit unten zu warten, als das Paket schnell hoch zubringen, ohne Unterschrift dürfen Sie es ja eh nicht abstellen.

0
gngrlv 19.08.2015, 11:08
@Vyled

wieso muss der Fahrer denn unten warten? Die Unterschrift erfolgt nach Annahme des Pakets (in dem Fall also unten an den Haustür), das zählt dann als zugestellt und schon können die sich verduften.

Es wird defintiv mehr Zeit in Anspruch genommen, wenn er nach Erhalt der Unterschrift noch sämtliche Pakete bis zur Wohnung tragen muss.

0
Vyled 19.08.2015, 11:12
@gngrlv

Ich glaube du hast nicht verstanden was ich meine.

Wenn er Klingelt und sagt DHL ist da, ich solle bitte runter kommen.
Dann musste ich mit meiner gebrochenen Kniescheibe erstmal ins Wohnzimmer Humpeln, Schuhe anziehen, und dann mich auf dem weg nach unten machen, was mit einer gebrochenen Kniescheibe so etwa 2-3 Minuten dauert.
Wenn er aber hoch gekommen wäre, wäre er bereits nach 1min fertig, würde ich behaupten.
Zeitlich gesehen, dauert es also wesentlich länger wenn ich nach unten gehe, als wenn er nach oben kommt.
So musste er also etwa 5minuten unten rumstehen, bis ich dann mal da war, und ihm meine Unterschrift geben konnte.

0
gngrlv 19.08.2015, 11:15

gut, vielleicht hat es ihn in deinem Fall mehr Zeit gekostet, allerdings konnte der Fahrer nicht wissen, dass du erst nach unten humpeln musstest. In dem Fall hättest du es ihm auch an der Freisprechanlage sagen können oder sogar weit im Voraus. Sowas können die Fahrer wie gesagt nicht ahnen. 


0

Also von DPD weiß ich aus eigener Erfahrung: Der Bote muss die Pakete bis hinter die, ausschließlich vom Empfänger, abschließbare Tür bringen. 

Bei Firmen also gleich hinter's Tor. Bei Privatleuten mit Eigenheim bis hinter die Haustür. Bei Privatleuten im Mehrfamilienhaus hinter die Wohnungstür. Auch wenn es sich um den 5. oder 30. Stock handelt. 

Bei FedEx ist das anders geregelt. Da gilt tatsächlich die erste Tür. Er muss nicht hoch. 

ABER: wie schon erwähnt wurde, ist das aus Zeitmangel oftmals nicht zu schaffen. Der Bote darf aber nicht maulen, wenn der Kunde erwartet, dass man das Paket bis hoch bringt. 

Ich erlebe oft, dass mir die Kunden auf halber Treppe entgegen kommen, bzw. gleich an der Sprechanlage sagen, dass sie runter kommen. 

Also in Deinem Fall: Wenn der Bote kommt und hoch brüllt, brüllst Du zurück, von wegen, dass Du nicht laufen kannst. Dann ist er gezwungen hoch zu kommen. Am besten Du humpelst dann noch ein bisschen mehr, als es unbedingt nötig wäre oder stützt Dich gleich auf Krücken. So viel Einsehen hat dann auch der dreisteste Fahrer. 

Naja, nach außen hin sagen die Paketdienste, dass die Pakete bis zur Wohnungstür gebracht werden müssen. Aufgrund des Zeitdrucks sieht die Realität jedoch oft anders aus, was ich auch nachvollziehen kann. Wetzt ihr mal täglich 150x die Treppen hoch und runter.

Vyled 19.08.2015, 11:07

Naja, aber das ist dann ja nicht aus Zeitdruck, sondern einfach weils anstrengend ist.

Denn was dauert länger?
1. Das er schnell nach oben kommt
oder
2. Ich die Schuhe angezogen habe, und nach unten gehumpelt bin

In der Zeit bis ich fertig und unten bin, ist er schon 5x oben gewesen

0

Hallo ich bin selber ein Paketzusteller und kann schonmal sagen das Kein Paketzusteller dazu verpflichtet ist das paket bis zum Empfänger zu bringen sondern:,, Der Paketzusteller MUSS nur bis zur 1. Verschließbaren Tür liefern und nicht bis zum Empfänger außer es steht drauf 

Karl Heiz   Heinzstr. 22  123 Berg 

Bitte in den ersten stock links 

Dann ist der Paketzusteller erst dazu verpflichtet das paket nach oben zu bringen unteranderem ist der Empfänger verpflichtet das paket sonst unten anzunehmen wenn keine Zusatz info drauf steht sonst kann der Paketzusteller das paket als AV (Annahme Verweigerung) bearbeiten und somit wird das paket zurück geschickt  

Wenn der Paketzusteller von sich aus nach oben geht dann macht er das für sie und noch weil er dazu verpflichtet ist 

Die Zusteller von DHL haben für jeden stop und jedes paket nur 2 Minuten 

Zu empfehlen ist es also dem Paketzusteller an der Sprechanlage zu sagen das sie runter kommen egal wie leicht es ist oder wie klein es ist 

Ich hoffe das die antwort hilfreich ist 

MFG, Max

Hallo,

bei mir werden sie auch nur bis zur Haustüre angeliefert, ich wohne im ersten Stock, aber die Paketzusteller haben einen immensen Zeitdruck, um die Pakete auszuliefern.

Für dich mit deiner Verletzung ist es natürlich ärgerlich, aber ich glaube, sie können es sich zeitlich gar nicht mehr leisten, Pakete in obere Stockwerke zu befördern.

Liebe Grüße

Vyled 19.08.2015, 10:56

Naja, ich finde zeitlich leisten eher unpassend.

Der Grund z.B. liegt darin: Ich musste mit meinem kaputten Knie erstmal Schuhe anziehen, das hieß, aus dem Flur die Schuhe mitnehmen, ins Wohnzimmer, hinsetzen, anziehen etc, und dann runter humpeln.

Das heißt, bis ich unten bin, sind locker 2-3 Minuten vergangen, in der Zeit wäre er gefühlt 5 mal nach oben gelaufen.

Sprich eigentlich total Sinnfrei, meiner Meinung nach. Bis man dann Schuhe an hat, unten ist etc, dann ist der schon lange oben

0

Bis zur ersten Tür, sprich Haustür muss geliefert werden. Wenn du Möbel bestellst, brauchst du immer welche, die dir helfen.

Das ist normal. Bis zur ersten Tür im Haus.

Vyled 19.08.2015, 10:42

Ich kenne es aus der alten Wohnung so, das die es zumindest noch bis vor die Wohnungstür gebracht haben, und nicht bis vor die Haustür

0
Novos 19.08.2015, 10:44
@Vyled

Dann war das Gutwill und nicht Pflicht

1
cannelloni 19.08.2015, 10:45
@Vyled

normalerweise kommt erst die Haustür und dann die Wohnungstür!!

0

Grundsätzlich heißt es bei allen Paketdiensten "Zustellung an der Wohnungstür". Du könntest Dich zwar beim Paketdienst beschweren, aber ob's was bringt, möchte ich bezweifeln. 

Eher wird wohl der Zusteller, wenn er Dir wieder etwas bringt, das Paket auf der Treppe versehentlich fallen lassen.....

Vyled 19.08.2015, 10:44

Naja, aber das ist dann ja auch nicht mein Problem, wenn er es kaputt macht 

0

Paketdienst bringt Pakete nur bis zur Haustür?

Nein,  die Zusteller der Deutschen Post / DHL sind verpflichtet

bis zur Wohnungstür zu kommen.

versand, heist, bis zur wohnungstür oder grundstückseingang, und rufen`` kommen sie bitte runter`` ist verboten,auch wenn du 10 kisten wein oder ein fahrrad bestellst du zahlst deswegen versandspesen, ich war mal zusteller.

sollte es weiter so gehen, bei der zustellfirme beschweren, das ist dein 100% tiges recht

Was möchtest Du wissen?