Paket nicht da, obwohl zugestellt?

4 Antworten

Wende dich mit einer Beschwerde an den Verkäufer.

Du hast das Paket nicht erhalten, der Verkäufer hat das Versandrisiko zu tragen.

Es ist an ihm, zu ermitteln, wer das Paket angenommen hat.

DU forderst die Lieferung, alternativ die umgehende Erstattung des gezahlten Kaufbetrages.

Erstmal weitere Nachbarn fragen . Und falls Du in einem Einfamilienhaus oder in einem Haus mit Schuppen... wohnst, an allen denkbaren Ablageflächen nachgucken.

Ist das alles erfolglos, insistiere weiter bei DHL und Amazon bzgl. einer Aufklärung.

Der Versender haftet, bis zur erfolgreichen Zustellung bei DIR . Aber manchmal muß man die echt etwas nerven- auch DHL.

Ich habe auch mal einen solchen Fall selber gehabt, ich weiß nicht mehr welcher Paketdienst es war. Ich habe dann am Ende die Protokolle der Auslieferung bekommen mit meiner gefälschten Unterschrift und den Zugang wahrheitsgemäß bestritten. Das Ende vom Lied: Der Zusteller hatte die Unterschrift gefälscht, keine Benachrichtigung in den Briefkasten eingeworfen und das Paket in einem für mehrere Parteien zugänglichen Schuppen einfach abgestellt. Die Parteien, die den Schuppen nutzten haben schon das Paket bemerkt, aber jeder dachte, daß einfach eine andere Partei das Paket da abgestellt hätte und sich nichts dabei gedacht.

Für den Paketzusteller wurde es dann echt eng, an dem Tag, wo die Geschichte aufflog, fuhr er den ganzen Tag durch den Ort, um das Paket irgendjemandem der Adresse zuzustellen. Es bestanden wechselseitige Postvollmachtserklärungen zwischen den Bewohnern des Hauses- so, daß die Zustellung bei EINER Person des Hauses voll wirksam war. Meinen Vermieter suchte er sogar auf der Arbeit auf und hatte da dann sogar Erfolg.

Hätte der nur einfach in den Briefkasten eine Benachrichtigung eingeworfen, wo er das Paket abgestellt hatte, hätte sich der Zusteller den ganzen Stress sparen können- wäre zwar immer noch keine korrekte Zustellung gewesen- es gab keine Ablagegenehmigung- aber wir hätten dem trotzdem daraus nie einen Strick gedreht.

Ein anderes Mal wurde eine Bestellung bei einem Nachbarn abgeliefert mit Unterschrift, wo mir die Abgabe auch nicht wirklich lieb war (ich vermeide den Kontakt zu dem) , aber da gab es eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten und ich bin dann zu dem hingegangen- ich bin mit NIEMANDEM so zerstritten, daß man kein Wort mehr wechselt.

Also weiter bei Amazon und DHL nachhaken, reagiert keiner von beiden A-Z- Garantieantrag. Dann versicherst Du später an Eides statt, daß Dir das Paket nicht zugegangen ist und dann dürfen andere ermitteln

Auf der Seite von DHL kannst Du sehen, wer das Paket angenommen hat, musst nur Deine Postleitzahl eintragen.

Habe ich. Meine plz findet dhl nicht

0
@Croniker

Kann eigentlich nicht sein. Steht auf dem Paket eine falsche Postleitzahl oder ist sonst ein Fehler in der Adresse? Hast Du ein Postfach? Diese Nummer wird natürlich nicht erkannt, da Pakete nicht an ein Postfach geliefert werden.

0
@Allexandra0809

Nein hab alles nochmal kontrolliert. Die adresse stimmt. Und einen Postfach habe ich auch.

0
@Croniker

Du darfst nicht die Postleitzahl von Deinem Postfach eingeben, sondern die Nummer von Deiner Hausanschrift.

0
@Allexandra0809

Hab ich versucht geht auch nicht

das Paket kommt von Deutschland und ich wohne in Österreich

0
@Croniker

Dann liegt es vielleicht daran. Dann wende Dich an amazon, dass Du kein Paket erhalten hast.

0

Was Du direkt nicht bekommen hast, brauchst Du nicht zu bezahlen

Habe es von Amazon bestellt. Geld wurde schon abgebucht

0
@Croniker

Amazon kann man gut kontaktieren, ich zb Chatte oft wenn ich Probleme habe. Meist hat man dort sehr kompetente und nette Mitarbeiter. Schilder denen doch einfach Mal dein Problem

0
@Allexandra0809

Wenn ich Ware bestellt habe und die kommt bei mir nicht an, ist dies nicht mein Problem, sondern des Versenders oder des Zustellers

0
@ChristianKlaus

Das ist natürlich richtig. Trotzdem verursacht eine Rückbuchung immer Kosten, die durchaus vermieden werden können.

0
@ChristianKlaus

Das Geld ist sicher nicht weg, hab ich bei amazon noch nie erlebt und ich bestelle schon seit vielen Jahren dort.

0

Was möchtest Du wissen?