Offene haare im Krankenhaus als Krankenpflegerin?

12 Antworten

Normalerweise sollten die Haare immer zusammen genommen werden, also als Pferdeschwanz, Dutt, u.s.w.

Als ich im Altenheim gearbeitet habe, wurde sogar mein Pferdeschwanz bemängelt, weil ich sehr lange Haare habe, da musste ich die Haare komplett fest stecken.,

Bevor du einen Rüffel bekommst, fragst du bei euch im KH/Station am besten mal nach.

LG Pummelweib :-)

Ich denke du musst die die aus hygienischen Gründen zusammen binden. Aber wenn dir der Pferdeschwanz auf die Nerven geht, dann könntest du ja ganz viel damit machen. Zum Beispiel eine Seite geflochten und dann Zopf, einfach insgesamt einen geflochtenen Zopf oder vielleicht einen Dutt Es gibt so vieles :) einfach mal auf Youtube gucken

Siehst Du hier:

http://www.krankenschwester.de/forum/talk-talk-talk/37356-haarfrisur-krankenschwester.html

Hintergrund ist, dass Haare Bazillenfänger sind. Wenn Du mit den Haaren offene Wunden, das Patientenbett, den Körper von Kranken etc. berührst, wird es schnell unhygienisch und Krankheiten (Bazillen, Viren, Bakterien und Pilze) werden schneller übertragen. Es hilft auch Deiner eigenen Gesundheit, ansonsten ist das alles bald in Deinen Haaren und in Deinem Gesicht.

Wenn die Haare kurz genug sind, müsste aber auch offen gehen. Das am einfachsten mit der Pflegedienstleitung abklären.

Das werden sie dir schon sagen, wenn es nicht angebracht ist. Offenes haar in der Pflege halte ich allerdings auhc nicht für sehr hygienisch.

och maaaaaan -_-

0

Mach Dir doch einfach einen schönen Zopf oder steck das Haar zu einem Knoten zusammen. Solltest Du in der Chirurgie arbeiten, kannst Du fest damit rechnen, dass Du Ärger mit dem Stationsarzt bekommst. In meiner Ausbildung wurde uns mehrfach gesagt, dass Krankenschwestern

die Haare wegstecken oder zusammenbinden müssen

man auf keinen Fall Schmuck tragen sollte

man keine lackierten Fingernägel haben sollte, die Nägel müssen kurz geschnitten sein

Das alles macht auch Sinn, schon zu Deiner eigenen Sicherheit, was Hygiene angeht. Warum meinst Du wohl, hatten Pflegerinnen früher eine Haube auf? Das wird in manchen Krankenhäuser noch heute so gehandhabt. Du gehst arbeiten und nicht zu einem Schönheitswettbewerb. lg Lilo

... und keine Armbanduhr tragen darfst.

0

Was möchtest Du wissen?