Notruf 112 in der DDR?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nomex64, nach Rücksprache mit einem Rettungsdiensturgestein sind die Notrufnummern in der DDR Anfang 1958 Jahre eingeführt worden. Der Koll. war Einsatzleiter beim DRK und später Leiter der Rettungsleitstelle und ist Heute 75 Jahre alt. MfG

Danke für`s Sternchen!

0

Notruf 112 war die Feuerwehr, 110 die Polizei (es gibt ja die Krimi-Serie "Polizeiruf 110" aus der DDR, die nach der Wende weitergeführt wurde) und Notruf 115 die schnelle medizinische Hilfe. Ich kenne es nicht anders. Aber wenn diese Notrufe schon 1958 eingeführt wurden (s. Antwort Imker2306), ist das kein Wunder, denn dann bin ich ja quasi damit aufgewachsen.

Was möchtest Du wissen?