Negativer Mensch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin auch ein "negativ denkender Mensch" ... wenn sie wirklich negativ eingestellt ist und nicht nur grade so eine Phase ist, dann wird ein morivierender Text helfen. Ihr Misstrauen gegenüber allem, wird sich nur langsam ändern, wenn sie sich in ihrer Umgebung wohl fühlt.

LG

Deniz2502 30.07.2016, 21:46

Danke für deine Antwort.

0

Es gibt Menschen, die sich damit ebenso wohlfühlen können, wie positiv eingestellte Menschen. Das kann auch eine ganz natürliche Lebenseinstellung sein und benötigt vermutlich keinen Motivationstext. Nur weil jemand negativ denkt, heißt das nicht, dass derjenige unbedingt aufgemuntert werden muß und Hilfe benötigt. ✌

So jemandem kann man nicht einfach so 'helfen'. Das ist eine Sache der Grundeinstellung. Warum glaubst du überhaupt der Person helfen zu müssen?

Deniz2502 30.07.2016, 21:50

Hm...Weil ich jemand bin, der gerne Menschen dazu bringt, positiv zu denken und motiviert aufzustehen. Ich fühle mich dazu verpflichtet.

0

Jeder entscheidet ueber sich selbst. Es gibt dinge,die wir zwar nicht beeiflussen koennen, aber man kann aus sich die bestmoeglichste version schaffen. Man formt sich selbst- wie, das haengt von dem charakter und dem menschen ab.
Also sei stark,forme dich,sei positiv
Man lebt nur dieses eine mal

"Das Leben ist nicht gerecht, und für die meisten von uns ist das auch gut so"(Oscar Wild- Mauli)

Deniz2502 30.07.2016, 21:45

Danke für deine Antworten.. :)

0

Wenn es zwei negative Menschen währen dann:

Minus + Minus = Plus (Unser Mathelehrer 2k16)

Deniz2502 30.07.2016, 21:45

Danke für deine Antwort.

0

Wenn ich an mir Zweifel' Belüg ich mich nur selbst (von Morten - Immer Ready)

Was möchtest Du wissen?