Das kann schon möglich sein so schräg wie es klingt haha.

Meine Ex hatte ich auch in einem Spiel kennengelernt (Habbo). Kennse bestimmt. Tag später hatten wir auf Kik Messenger geschrieben. 3 Monate lang hatten wir erstmal dort geschrieben, danach auf Whatsapp. Ich hatte das Glück dass sie nicht so weit weg wohnt (1-2h Entfernung). Wir schrieben jeden Tag gefühlte 24h...Ehrlich...Ich hatte mich aber nie getraut zu telefonieren. Monate später war ich auf Klassenfahrt und ich bekam einen anonymen Anruf und so hatten wir zum ersten Mal telefoniert haha.

Die Liebe entstand auch bei durch das Schreiben. Schon krass oder?

Aber natürlich hatten wir uns getroffen danach. Aber zusammen gekommen sind wir auf Whatsapp denn sie liebte irgendwie auch. :D Mag kindisch klingen aber ist halt so. Ab ihrem Geburtstag hatten wir uns dann immer jeden Monat 2 mal getroffen.

Viel Glück. Lass sie auf keinen Fall los!

...zur Antwort

Also bei Naruto weiß ich nicht ob Sasuke auch zum Protagonist gehört aber später kämpft er gegen seine Freunde.

...zur Antwort

Ich bin Muslim. Ja. Und mich interessiert es nicht, ob mein Freund Jude, Christ, Buddhist oder sonst was ist. Bei einer Freundschaft sollte nichts dazwischen stehen, auch nicht die Religion. Einen Freund mag man ja nicht durch die Religion sondern durch das Charakter.

Vielleicht sehen das welche anders. Diese Menschen, die sowas anders sehen, sind mir aber auch egal.

Gruß

...zur Antwort