Nähmaschine ist laut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Nadel solltest du, bevor du weiter nähst, erst mal entfernen.

Am besten mal die Spule herausnehmen und die Stichplatte entfernen. Wenn du sie so nicht erreichen kannst, Maschine umdrehen und schütteln.

Wenn die Nadel an einem Stück ist, hast du Glück gehabt, dann ist der Greifer wahrscheinlich ohne Schaden davongekommen. Ist die Nadel kaputt, ist es wahrscheinlich, dass sie durch den Greifer beschädigt wurde und diesen ebenfalls beschädigt hat. Da hilft nur ein Besuch beim Mechaniker.

Wie, wo und mit welchem Öl hast du die Maschine denn geölt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tierfreund97
20.07.2017, 14:39

Das weiß ich alles leider nicht, das hat meine Oma für mich gemacht. Es war vielleicht so vor 1- 2 Monaten

0

Nimm mal die Spule heraus und dann vielleicht mit einem Magneten suchen. Hast Du Spule evtl. neu eingelegt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nadel kommt oft wieder raus, wenn du die Stichplatte abnimmst und die Maschine auf den Kopf stellst und etwas schüttelst.

Das Vibrieren kommt von der Unterlage. Meine Maschine singt auch, wenn ich auf dem Glastisch nähe.

Eine dicke Filzunterlage  oder ein Tischschoner schafft Abhilfe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tierfreund97
20.07.2017, 14:40

Habe immer auf dem Schreibtisch genäht und zuvor hat das nicht so laut vibriert

0

Vielleicht hilft eine gute Reinigung ( die du in einem Fachgeschäft machen lassen könntest )  , oder auch Ölen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?