Nachts der Hündin ein Läufigkeitshöschen anziehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, ich habe meinen Hündinnen nachts die Höschen angezogen, einfach weil es sonst echt unschön wird, gerade wenn die Damen im Bett schlafen.

Die Kleine hat auch nie aufgemuckt, sie hat es so hingenommen, meine andere Hündin hat sich die Hose immer selber ausgezogen wenn ich mal kurz aus dem Schlafzimmer verschwunden bin.

Danke für den Stern.

1

Hund im Bett? Das geht für mich auch ohne Läufigkeit nicht. Unbedingt Hose mit Einlage anziehen, sonst wird es ja noch unhygienischer!

Hund gehört ins Bett!

1
@vanillakuss

Echt eklig, schon mal überlegt wo dein Hund den ganzen Tag herumtapert? Ich habe auch einen Hund, den ich sehr liebe, trotzdem hat er sein eigenen Schlafplatz unter der Treppe.

0
@tanteemmi

Das mit unhygienisch ist etwas übertrieben, sie ist sehr sauber, jeder Hund ist irwie dreckig, Menschen aber auch. Außerdem ist das Geschmackssache.

1
@tanteemmi

Ja klar weiß ich wo mein Hund rumtapert. Deswegen werden ihre Pfoten jeden Tag gewaschen, das ist doch klar. Sie wälzt sich nie im Dreck, sie meidet jede Pfütze und sie nimmt nichts auf.

Außerdem, ich kenne einige Menschen, die ungewaschener sind...

1
@vanillakuss

Ehm ne.... unser Hund kommt nicht mal die Treppe auf und oft haben wir die Schlafzimmertür auf. Usner Hund steht am Stall auf dem Misthaufen und gräbt regenwürmer aus also Sorry.

  1. Unhygienisch

  2. habe ich ein recht darauf schlafen zu können und ein Rotti im Bett, da bleibt wenig.

  3. Führe ich eine Ehe..... muss ich nicht weiter erläutern.....

Also nein!

Wer das für sich entscheidet bitte. Aber eine läufige Hündin kommt mir ncoh weniger ins Bett o.O

Davon ab darf sie durchaus auf dem Sofa (was ne Überwurfdecke hat) mit drauf ab und an. Kommt drauf an was sie am Stall gemacht hat,

Und ich habe ich einen job der ein gewisses ordentliches udn geruchsfreies Auftreten verlangt und das ist schwierig wenn das Bett schon nach Hund riecht und das wird es auch noch mit neuem Bezug. Das zieht durch alle Lagen!

Vor dem Schlafzimmer zu pennen schadet auch nicht.

2
@tanteemmi

Ich lasse den Hund im realen Leben im Bett schlafen. Und auf der Couch. Und auf meinem Schoß.

Und doch, meine Hündin ist sauberer und gepflegter als manch ein Mensch....

0
@Rottimaus14

Ok, so einen Hund würde ich auch nicht ins Bett lassen.

Die Kleine hier, ist eben klein, sie meidet Dreck (ich weiß auch nicht, warum) und die Pfötchen werden täglich gewaschen (und eingecremt).

Sie schläft auf meiner Seite des Bettes und sie hat im Schlafzimmer noch zwei Kissen und ein Bettchen auf dem Boden stehen, sie liegt nicht die ganze Nacht im Bett......

Uns wir riechen auch nie nach Hund.... Nichtmal sie riecht nach Hund. Und die Laken müssen eh oft gewechselt werden, ich habe kein Problem damit.

0

Hose anziehen. Keine zu enge damit nichts einschnürt. Dann passt das schon :)

Inkontinenz während Läufigkeit möglich?

Hallo liebe Community,

meine Hündin (Labby-Mix, 12 Monate) ist seit Sonntag das erste Mal läufig.

Sie trug bis vorhin Höschen und die Einlagen waren teilweise nass. Seit heute morgen lasse ich die Höschen aus, um das Ganze zu beobachten und fand immer wieder kleinere Pipi-"Pfützen". Bis gerade hat sie auf ihrem Platz geschlafen und als sie aufgestanden ist, war die Unterlage nass.

Wenn wir Gassi sind, dauert es ewig bis sie mal pinkelt und der Vorgang ist auch schnell beendet, aber es läuft noch einiges nach nachdem sie aufgestanden ist.

Normalerweise dauert es eine Weile bis meine Maus fertig ist. Aber dadurch dass ja die Einlagen immer nass sind, denke ich mir, kann ja so viel Urin auch gar nicht mehr kommen.

Ist es möglich, dass sie durch die Läufigkeit gewissermaßen unter Inkontinenz leidet? Bisher habe ich davon noch nicht gehört.

Und ja ich gehe heute Nachmittag mit ihr zum TA, da es aber meine erste Hündin ist (hatten bisher nur Rüden in der Familie) und auch die erste Läufigkeit ist, ist das alles noch Neuland für mich und frage hier nach Erfahrungen von anderen Hundehaltern.

Viele Grüße

BlackRose10897

...zur Frage

Was muss ich beachten wenn mein hund läufig ist?

Hallo, mein hund fängt an läufig zu werden. Man merkt und sieht es schon.

Sie ist jetzt seit einem monat bei uns. Und bevor das anfing hat sie gut gehört und man konnte klasse mit ihr arbeiten. Jetzt ist sie leicht “bescheuert“. Ist klar hormone halt.

Wenn die läufigkeit vorbei ist, kann es sein dass ich dann wieder bei 0 anfangen muss mit der Erziehung oder regelt sich das ganze wieder? Ich bin auch weiterhin konsequent nur denk ich mir auch wenn ich meine tage habe bin ich auch wie ausgewechselt. Das gibt sich bei mir ja aber auch wieder.

Und wie ist das wenn ich sie später kastrieren lasse, lässt das dann zb auch nach dass sie so fixiert auf rüden ist und hündinne wegjagen will? Das ist ganz schlimm mit ihr...

Sie schläft normalerweise im bett nei uns. Wenn sie läufig ist, verseht sie doch gar nicht warum sie plötzlich nicht mehr ins bett darf oder muss ich da keine sorge haben dass sie mir nachher das bett voll blutet? Und wie ist das mit auslege auslege teppichen? Wir wurde gesagt dass ich die lieber weg räume soll.

Und dann noch: meine hündin ist läufig und daher noch anhänglicher innerhalb der wohnung, ist das von vorteil was die bbindung zwischen mir und ihr angeht oder kann es Passieren dass sie wenn s vorbei ist dann immernoch jankt so fern ich den raum verlasse, das macht sie erst seit der läufigkeit

...zur Frage

Läufigkeit.Höschen?

Sollte man einer läufigen Hündin ein Höschen anziehen oder eher nicht ?

Ich habe gehört ,dass durch die Feuchtigkeit und Dunkelheit dort viele Keime entstehen (?).

Hat sich eure läufige Hündin selbst sauber gehalten und wie steht ihr zu den Höschen ?Ich würde mich über persönliche Erfahrungen freuen :)

...zur Frage

Sb angst und scheu

Hallo zusammen,

Ich bin gerade 15 geworden, und habe ein problem. Ich mache nachts noch öfters ins bett. Ich hab das meiner mutter auch gesagt und wir waren auchschon beim arzt und so ! (Also schreibt bitte nicht dinge wie : junge geh zum artzt usw.!) Ich schlafe daher mit diesen dry nights windeln (ist relativ peinlich das jetzt so zu schreiben) Ich muss diese windeln vor dem ins bettgehen anziehen, weil ich sobald ich im bett liege oder sitze (egal ob im schlaf oder wachzustand oder tag oder nacht) nicht merke wann ich aufs klo muss! Deshalb habe ich mich auch noch nie getraut selbst zu befriedigen... Ich hätte aber oft lust dazu und wenn ich dann so unten ohne auf dem bett oder so bin und anfangen will, pinkel ich immer manchmal wehnig manchmal viel... Es ist sehr peinlich und unangenehm... Ich hab mir überlegt mal mit dem vertrauenslehrer darüber zu reden, der hat mir schon oft geholfen!! Aber ich trau mich irgendwie nicht... Wenn ich die windel weg lasse , mach ich einfach in die hose, weil ich es dann nicht merke wenn ich pinkel!

Habt ihr eine idee was ich machen kann???

Liebe grüsse Tim

...zur Frage

Meine Hündin ist läufig und verliert ziemlich viel Blut. Ist das normal?

Hallöchen an alle!

Also, ich habe seit zwei Monaten eine stafford-mischlings-hündin. Jetzt ist sie das erstemal bei mir läufig. Ich habe mich natürlich informiert und weiß, dass man dann seine Hündin nicht von der Leine lassen soll und sie auch mal Blut verliert. Aber so viel? Bei jedem 2 Schritt verliert sie einen Tropfen und wenn sie morgens aufwacht hat sie einen halbe-hand-grossen Blutfleck in mein Bett gemacht. Ich wechsel täglich das bettzeug. Obwohl sie viel Blut verloert verhält sie sich völlig normal. Also sie frisst, spielt, schwimmt und alles. Kann mir jemand sagen ob das alles normal ist und was ich gegen die blutflecken in der wohnung und im Bett machen kann? Ich kann ihr doch keine Windel anziehen. Kastrieren lassen möchte ich sie nur wenns nicht anders geht. Vielleicht möchte ich noch ein paar welpen,aber das ist noch offen.

LG Eddel

...zur Frage

Ich bin bettnässer!

Hallo zusammen,

Ich bin gerade 15 geworden, und habe ein problem. Ich mache nachts noch öfters ins bett. Ich hab das meiner mutter auch gesagt und wir waren auchschon beim arzt und so ! (Also schreibt bitte nicht dinge wie : junge geh zum artzt usw.!) Ich schlafe daher mit diesen dry nights windeln (ist relativ peinlich das jetzt so zu schreiben) Ich habe eine Freundin, mit der ich bald ein date habe, sie übernachtet dann bei mir (in meinem bett) und sie sagte, sie möchte kuscheln, bis wir einschlafen und si möchte nicht nur so kuscheln sondern auch mit anfassen und so... Ich muss diese windeln vor dem ins bettgehen anziehen, weil ich sobald ich im bett liege oder sitze (egal ob im schlaf oder wachzustand oder tag oder nscht) nicht merke wann ich aufs klo muss! Ich will nicht, dass sie etwas davon mitbekommt, aber wenn sie mich dort berühren will wird sies merken!! Wenn ich die windel weg lasse , mach ich einfach in die hose, weil ich es dann nicht merke wenn ich pinkel! Ich weis nicht ob ich es ihr sagen soll! Oder ob ich das risiko einfehen solte, dass sies merkt. Oder das ich die windel weg lasse und dann einfaach eine riesen gefahrbesteht, dass ich ins bett mache!!!!!

Habt ihr eine ide was ich machen sollte ?????

Liebe grüsse Tim

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?