Nachhilfe im Lebenslauf wie angeben?

2 Antworten

Dass man Nachhilfe gegeben hat, baut man in das Anschreiben mit ein, nicht in den Lebenslauf, da gehört das nicht hin, denn es ist ja eben keine berufliche sondern eine Tätigekeit.

..da ich mich schon immer sehr für Fremdsprachen interessiert habe, habe ich bereits während meine Ausbildung/Schulzeit/ Studium privat Nachhilfeunterricht in Franz/Engl./XY/ gegeben

sondern eine private Tätigkeit.

0
@dandy100

was ist private Tätigkeit? Das ist eine selbständige Tätigkeit. Private Tätigkeit gibt es überhaupt nicht. Dann müsstest du deinen Haushalt gereinigt haben aber niemals andere unterrichtet haben. Das wäre betrug wenn man schreibt private Tätigkeit.

0

Hallo.

Das gehört nicht in den Lebenslauf.

Das kannst du im Anschreiben angeben das du Nachhilfe gegeben hast.

In den Sprachen ???- während der Studienzeit, weil mich das Spaß macht.

Mit Gruß

Bley 1914

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?