Muss man für eine Beziehung den Charakter ändern?

6 Antworten

Du bist vermutlich weder hässlich noch hast du einen schlechten Charakter.

Es tönt als waerst du eine gute normale Frau, jemand der sich nicht übermässig in den Vordergrund stellt und auch nicht auf Sexbombenklischee macht.

In jungen Jahren stehen Teenager:innen auf Sexbomben und grosse Brüste bzw. auf bad Boys und Sportlertypen. Bis sie schlauer und erfahrener werden und vermehrt auf normal umschwenken. Solche wie dich.

Um mehr aufzufallen könntest du dich etwas mehr Stylen- das wir automatisch als interessiert am anderen Geschlecht wahrgenommen. Du könntest auch aktiver werden und dir gezielt Jungs aussuchen und ihre Freundschaft suchen. Sicher hättest du eher einen Freund, aber ob es der richtige waere?

Ich würde dir empfehlen vermehrt im Bereich deiner Hobbies Ausschau halten nach Partnern, die wirklich für dich geeignet sind. Abseits der Bad und Fuckboys usw. Gemäss Interessen intelligenz, Grundhaltung, Zielen und Spass an der gegenseitigen Gesellschaft. Ob du Zeit für Style (abseits von Mauerblümchen) investieren willst musst du wissen, die meisten auch im Buisness reagieren sehr stark darauf.

Vielen Dank erstmal, das war sehr hilfreich<3

Du könntest auch aktiver werden und dir gezielt Jungs aussuchen und ihre Freundschaft suchen.

Das probiere ich schon sehr lange u.a. bei einem Junge der mal eine Zeit lang sehr nett zu mir war (zu dem auch diese von dir genannten Kriterien teilweise zutreffen), aber ich bekomme es irgendwie nicht hin. Ich weiß nicht was ich konkret falsch mache, aber das ist definitiv nicht meine Stärke.

Mit den Hobbys habe ich leider das Problem dass ich nur Yoga als gemeinschaftliches Hobby mache und da sind keine Jungen.

0
@Arwen903

Auch in einer Beziehung muss du Kompromisse bezüglich Hobbies schliessen. Wie waers mit Mannschaftssport- gemischt natürlich, Segel- , Tauchkurs, Malen usw.

Hast du die Jungs den aktiv gefragt mal einen Kaffee zu trinken, abzuhängen, eine Beziehung einzugehen usw.?

Es muss halt passen, die Liebe trifft man nicht einfach so. Man muss suchen und sich bemühen.

Oder wie es ein Kollege gemacht hat, man versucht es bei allen, fragt nach einer Beziehung und einer wird ja sagen. Bitzli Pragmatismus ist nicht falsch.

0
@Nazgul89

Oh ok das wusste ich nicht, danke sehr. Sportlich bin ich leider nicht, aber vielleicht finde ich ja einen Malkurs mit ein paar Jungen.

Soweit waren wir bzw. ich dann noch nicht, es ging eher darum sich um Flur zu grüßen oder Kurs vor Schulbeginn zu fragen wie es demjenigen geht. Abzuhängen bzw. mich treffen wollte bzw. will ich auch, aber dafür müsste man wohl kurz alleine reden können und davor schon mehr geredet haben um einen Aufhänger zu finden. Letztes Jahr wollte ich mit ihm für Prüfungen zusammen lernen, aber das hat er schon mit einem anderen Jungen gemacht jetzt haben wir nur noch 2h die Woche zusammen und müssen im Fach nichts lernen.

Bemühen werde ich mich auf jeden Fall, auch wen. ich grade bei Hobbys etwas finanziell und zeitlich eingeschränkt bin. Ich glaube als Mädchen wäre das aber nicht so schlau andere Leute aus dem nichts nach einer Beziehung zu fragen, dann hat man einen sehr schlechten Ruf und niemand will was mit einer Schl*mpe.

0
@Arwen903

Na ja Schl..mpe nicht, aber ich fands nicht so schlau. Er hätte zb durchaus ne Chance gehabt bei mir, wenn er verliebt und bemüht gewesen waere, aber er hat eher abgeklappert. Man kriegt den Ruf jeden zu nehmen, hauptsache Beziehung. Das törnt viele ab. Nun letztlich hats geklappt für ihn, da ist es egal. Er war noch Jahre danach mit ihr in einer Beziehung. Ich muss allerdings gestehen ich finds nicht so toll, ich mags lieber nicht pragmatisch.

Selber bin ich aber auch pragmatisch vorgegangen. Ich beschloss einen Partner zu suchen hab mich umgeschaut und den geeignedsten Anwaerter nach ein paar Monaten ausgewählt.

0
@Nazgul89

Leider, statt den hübschen sympatischen, der in mich monatelang verschossen war. Aber er hat mich nie zum Date gefragt oder seine Gefühle gestanden und ich bin nicht in die Gänge gekommen.

Deshalb frag unbedingt nach einem Date, wenn dir einer gefällt. Deswegen ist man keine Sch...ple. Man bekundet ja nur ein, ev. Interessiert. Bessr ist es schon vorher jede Gelegenheit zum reden zu ergreifen. Die Aufmerksamkeit bemerkt er ev. und schaltet selber. Wenn nicht, fragen. Du ich finde dich sympatisch, wollen wir nicht einmal...um uns besser kennen zu lernen. Oder einfach hättest du Lust auf.....Kino, Theater, Party, Ausgang mit Clique, Eis essen ...

Genau genommen, hab ich vermutlich zwei tolle Männer verpasst, weil ich nicht geschaltet habe und sie nicht gefragt. Drum bitte Jungs und Mädchen, nicht nur hinterher schmachten. Fragen!!!!! Der andere ist ev. interessiert, schaltet ev. einfach nicht richtig.

0

Ich finde sogar dein Charakter recht gut, bin auch so ähnlich. Und hatte Erfolg :) Also sei du selbst, kannst ja etwas was ändern wenn du möchtest

Ich bin gerade zu faul das alles durchzulesen deshalb antworte ich nur auf die Titelfrage

Also eig sollte die Person die so lieben wie du bist natürlich sollte man auch paar Opfer für die Beziehung erbringen können aber den ganze Charakter zu ändern scheint mir übertrieben

Woher ich das weiß:Hobby – Hab viel nachgedacht

Ich finde man sollte sich nicht für eine Beziehung ändern, da dich dein zukünftiger Partner so lieben sollte wie du bist. Und du kannst ja auch nicht die ganze Zeit allen vorspielen anders zu sein.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Wie gesagt: Ich bin ein Mädchen

ändere dich nicht für andere ändere dich für dich selbst

Was möchtest Du wissen?