muss man für ein kunststudium sehr realistisch malen können?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst erstmal die Aufnahmepfüfung einer Kunsthochschule bestehen. Wenn du diese schwierige Aufgabe meisterst bist du mehr als qualifiziert für das Studium!

Nein, "Realismus" im Sinne einer möglichst naturgetreuen Wiedergabe der Umwelt, hat in der zeitgenössischen Kunst keine große Bedeutung. Deshalb ist auch "realistisch malen können" weder eine Voraussetzung für das heutige Kunststudium noch für die Aufnahmeprüfung.

Nein aber es wäre wohl besser wenn du weißt wies geht

Was möchtest Du wissen?