Realistische Bilder mit jedem Material?

5 Antworten

ich kann dir zu stimmen ,das mit Acryl malen(für mic) anders ist. Ich mag Öl Farbe lieber.Sie fült sich leichter weicher bei malen an.Aber das ist Geschmack Sache. Es kommt was man und wie malt.es kommt auf verwendete Technik an.

Viel Glück . 

Maler, die nur mit Ölfarben malen, werden immer dieses Material bevorzugen. Ich habe Malerfreunde, die sehr gut mit Pastelkreide realistisch malen können mit unglaublichen Effekten. Ich male derzeit nur mit Acrylfarbe und kann vieles damit erreichen: ich kann lasierend arbeiten, dicker auftragen, schnell übermalen, da die Farbe rasch trocknet, kann heraus kratzen, verwischen. Kann Lichtreflexe malen ebenso wie Stimmungen erreichen. Was willst du machen? Ich hänge mal für dich einige Ergebnisse von mir an, wobei ich natürlich nicht annähernd an die Qualität der Altmeister heranreiche, die Rotmarder zitiert. Du könntest auch nur mit Bleistift, Kreiden oder Graphit realistisch zeichnen und gar nicht malerisch arbeiten. Aus dem Angelsächsischen kommen ebenso Maltechniken in Aquarell, die verblüffend sind in ihrem Realismus. Da gibt es auch gute Bücher dazu.

altrosa Rose in Acryl gemalt  - (Kunst, malen, Malerei) starke Lichteffekte auf dem Haar -vor dunklem Hintergrund - (Kunst, malen, Malerei) Glanzeffekte auf den Süßkirschen - (Kunst, malen, Malerei) Junge auf Treppe mit Sonnenlicht - (Kunst, malen, Malerei)

Ölfarben lassen sich nicht übertreffen, weil man sie wunderbar mischen und Übergänge ganz weich vermalen kann , was mit Acrylfarben nicht so perfekt möglich ist. Will man realistische Motive malen, ist die Ölfarbe zu bevorzugen.

Was möchtest Du wissen?