Welchen Abschluss braucht man für ein Kunststudium?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise braucht man da schon Abitur oder zumindest Fachabitur.

Ich meine aber auch schon von Akademien gehört zu haben, an denen das ohne geht und 'Talent' das einzige Aufnahmekriterium ist.
Entweder das wird direkt als Studium anerkannt oder berechtigt dann zum Studium.

Das sind dann aber eher private Schulen und dementsprechend teuer.
Ich schaue mal, ob ich etwas dementsprechendes finde.

http://www.studium.uni-mainz.de/studium-ohne-abitur-in-kunst-und-musik/

So, Ergebnisse nach äußerst kurzer Recherche: Ja, es ist möglich. Es gibt immer mehr Angebote für Nicht-Abiturienten, zu studieren. (zB nach einer abgeschlossenen Ausbildung)

und: Es ist gar nicht so, dass es fast nur private Hochschulen sind. 

Ich würde sagen: Nur Mut! Informiere dich mal, ob es sowas in deiner Nähe auch gibt und wenn ja, bewirb dich einfach mal! :)

2

Oh, dankeschön für das Sternchen! :)

0

Um eine Universität besuchen zu können, benötigt man normalerweise die allgemeine Fachhochschulreife, also das Abitur. Ich glaube, dass das bei einem Studium der Kunst nicht anders sein wird.

Ja, man benötigt mindestens die Fachhochschulreife (Abschluss Gymnasium oder Fachoberschule).

0

Was möchtest Du wissen?