Muss man als Taufpate vor der Taufe die Beichte ablegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein - mußt Du nicht.

Du solltest natürlich die gleiche Konfession wie der Täufling haben. Eine Beichte vor dem Sakrament der Taufe, wäre sicher nicht schlecht, ist aber nicht zwingend notwendig. Es wäre nur ein bißchen "komisch", wenn der Taufpate an der Taufe nicht zu heiligen Kommunion geht. Besuch doch einen Bußgottesdienst, das wäre schon der halbe Weg zur Beichte.

nee,denke nichts.aber vorher beichten tut manchem gut und man geht offener zur taufe. statt beichte empfehle ich,sich zu bemühen,nichts negatives mehr zu tun.paar ave marias sind n schlechter ersatz.

Was möchtest Du wissen?