Mündliche Prüfung (Abitur) mit Soziophobie

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme an, dass du mit deinem Therapeuten schon an dem Problem arbeitest. Was kurzfristig helfen kann, ist das sogenannte "Klopfen". Frag sie mal, ob sie dir die sogenannte "Klopfakupressur EFT" beibringen kann. Das kann wirklich helfen.

Aber auch ein leichtes Beruhigungsmittel ist durchaus legitim. Hast du einen Psychiater? Dann frage den mal nach einem "Bedarfsmedikament". Am besten testet man das in der Zeit vor der Prüfung ein paar mal, damit man zur Prüfung die bestmögliche Dosis hat (also so, dass man nicht zu panisch aber auch nicht zu müde ist). Wenn du keinen Psychiater hast, dann kannst du einen Hausarzt das selbe fragen.

Ganz hilfreich ist auch die Prüfer VORHER (also nicht direkt davor, sondern ein oder zwei Wochen vorher) über deine Angst zu informieren. Die sollten wissen was sie erwarten könnte und sollten sich auch darauf einstellen können. Das hat auch nichts mit nach Mitleid-betteln zu tun.

Ich weiß ja nicht, ob du das schon getan hast, aber ich würde deine Lehrer zunächst mal über deine Situation informieren - und zwar möglichst jetzt und nicht erst zwei Tage vor der Prüfung.

Dann können sie sich darauf einstellen und es lässt vielleicht besprechen, was du "brauchst" bzw. was für Probleme für dich in der Prüfung auftreten können und wie sie die möglichst abmildern. Was sie z.B. nicht tun sollten, um dich nicht weiter zu beunruhigen usw. Je nach dem, wie sich deine Phobie äußert kann dir ja vielleicht auch mehr Zeit eingeräumt werden. Falls du Tabletten schlucken willst oder wirst, würde ich das den Lehrern vorher vielleicht auch mitteilen, damit sie auch darauf Rücksicht nehmen können....

Die Lehrer können doch nichts machen. Sie müssten sich schon während der Prüfung irgendwie affig anstellen, damit meine krankhafte Angst vermindert wird. Also überfreundlich zu mir zu sein nützt nicht sehr viel, da bin ich nur peinlich berührt.

0
@Vertipt

Das meinte ich auch gar nicht!

Aber wenn du z.B. sagst, dass du keinen Augenkontakt ertragen kannst, dann können sie eben auch von sich aus darauf achten, keinen Augenkontakt herzustellen.

Und was verstehst du unter "affig" in dem Zusammenhang?

1
@tagalog

Wenn sie sich selber lächerlich machen, damit ich sie nicht mehr ernst nehme, das würde meine soziale Phobie für einige Momente da zum Stillstand bringen, jedoch ist es eine unzumutbare Aufforderung, die ich auch nicht bereit wäre zu äußern, denn dies kann man von keiner Person verlangen, vor allem nicht von Autoritätspersonen wie Lehrer. Nur weil ein Schüler an psychischen Problemen leidet, kann man ja nicht seine eigene Ausstrahlung, sei es nur für 20 Minuten, verstellen und sich zum Affen machen. Dies meinte ich mit dem Adjektiv "affig".

Danke für den Tipp!

0

Dein Therapeut ist der einzige, der dir dabei helfen kann; hier wirst du keine wirklich kompetente Hilfe finden!

Ich drück auf jeden Fall die Daumen!

Mündliche Noten - Soziale Phobie

Ich weiß, dass ist eine etwas komische Frage, aber trotzdem würde ich gerne wissen ob Personen mit Sozialer Phobie in der Schule eine Möglichkeit haben mündliche Noten zu umgehen. Ich bin eigentlich sehr gut in der Schule, aber die mündlichen Noten ziehen mich immer herunter.

...zur Frage

mündliche Abiturprüfung in Physik?

Hallo, ich habe demnächst eine mündliche Abiturprüfung (Physik). Ich habe in einem Thema nicht so gut abgeschnitten in der Schulzeit und wollte nun die Lehrerin fragen, ob sie dieses Thema in der Prüfung nicht drannimmt. Geht das?

...zur Frage

Erfahrungen mündliche Abiturprüfung in Biologie?

Hi, ich habe in ca. Einem Monat meine mündliche Abi Prüfung in Bio mit den Themen Genetik und Ökologie. Ich bin nicht gerade gut in bio, hatte aber keine andere Wahl wenn ich die Mathe schriftliche Prüfung umgehen wollte. Hat jemand damit Erfahrung und könnte mir ein paar Tipps geben?

...zur Frage

Mündliches Deutschabitur. Was sollte ich außer Lektüre wissen und was sind mögliche Fragen?

Hey Community,

wie ihr oben gesehen habt habe ich bald meine mündliche Abiturprüfung in Deutsch und wollte Fragen, wie die Prüfung aussehen könnte, speziell zu Themen die nicht Lektüre sind, also Sprachgeschichte und Co.

...zur Frage

Mündliche Abiturprüfung in Geschichte.

Hallo!

Ich mache 2013 mein Abitur. Ich mache mir schon seit längerem Gedanken, welches Fach ich für meine mündliche Prüfung wählen soll...

Nun, denke ich, dass ich Geschichte wählen werde... Ich habe nur bedenken, dass ich alle Jahreszahlen und Ereignisse in der Geschichte auswendig lernen muss :S

Hat jemand vielleicht erfahrungen mit solch einer Prüfung gemacht?

Würdet ihr mir eine mündlichen Geschichtsprüfung anraten oder sollte ich lieber etwas anderes wählen?

MfG

...zur Frage

Wie läuft eine mündliche Abiturprüfung im Fach Sozialwissenschaften ab?

Hallo, Ich habe bald meine Abiturprüfung im Fach Sozialwissenschaften. Unser Lehrer hat mit uns aber keine Simulation oder ähnliches gemacht und auch nicht so genau besprochen wie die Prüfung abläuft. Ich weiß, dass es 2 Teile gibt. Einmal kriege ich einen Text den ich anaylsieren muss und dann folgt noch ein Gespräch. Was ich gerne wissen würde: Ist der Text genauso lang wie in den Klausuren? Ich hab ja viel weniger Zeit um den Text zu analysieren. Und wie läuft ungefähr das Gespräch ab? Habt ihr sonst noch Tipps für die mündliche Prüfung? Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?