Mit der Ex von einem guten Kumpel abhängen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm, ich weiß das sich bei diesem Thema die Geister scheiden.

Was nun "richtig" oder "richtiger" ist ... das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ich sehe es so wie du. Warum soll man das Bestehen sozialer Kontakte davon abhängig machen wie andere Leute darüber denken?

A mag B nicht, Kumpel C soll deshalb B nun auch meiden? Das ist doch irre. Wenn A plötzlich das Restaurant oder die Firma B nicht mehr mag (und deshalb meidet) soll nun jeder seiner Kumpels/ Verwandten dieses Restaurant/ die Firma auch meiden?

Der Vorteil vom Erwachsensein ist doch, wir entscheiden komplett alleine über die Art und den Bestand unserer Sozialkontakte. Tut mir persönlich ein bestimmte Sozialkontakt gut, dann kann sich der Rest der Gesellschaft - auch egal ob Freunde oder Famiie - auf den Kopf stellen und mit den Beinen wackelnd Fliegen fangen.

Ja da hast du schon irgendwie recht :)

Ich mein mit seiner "Ex" so "abzuhängen" ist echt komplett was anders weil wir da auch irgendwie auf einer Wellenlänge sind und ja.. :b

Ich denke mit 21 sollte man (früher oder später) langsam schon ein bisschen Reife zeigen wie du es schon so schön angedeutet hast ...

Es gibt immer soviel Stress ohne Grund >.>

0
@manuelguy

Jepp

Ich war selbst vor vielen Jahren in dieser Situation. Allerdings war ich die "böse Ex die sich getrennt hatte".

1

Hi.

Also von meinen Regeln her ist es voll OK, wenn Du was mit der Ex machst, solange Du nix mit ihr anfängst. Das heißt, so lange Du Dir sicher bist, dass da nix laufen wird ist Alles gut, und Dein Kumpel hat nicht das Recht, Dir einen Umgang mit ihr zu verbieten. Klar - es ist immer doof, wenn sich Leute über einen selbst kennen lernen und dann anfangen, unabhängig was miteinander zu machen. Aber je eher er sich da dran gewöhnt, desto gut, ist halt so.

Was ich komisch finde, ist, dass Dein Kumpel, n Mann, Dich ignoriert oder wegdrückt oder so, als wär er ne eingeschnappte Primadonna. N Mann sollte da ne Ansage machen und das durchdiskutieren...

Gut, was sollst Du machen: ich würde erst mal ausschließen, dass sich mit der Ex was entwickelt. Und wenn dem so ist, dann würde ich meinem Kumpel ne klare Ansage machen. Wäre dann aber diskret, und würde in seiner Gegenwart nicht mit ihr rumhängen oder on ihr erzählen...

Ja das stimmt wohl ... ich wär da dann eh eher ein bisschen diskreter gewesen... ich mein ein bisschen versteh ich seinen Standpunkt klar... aber hoffe einfach mal dass er sich nachdem er das ganze überwunden hat wieder fängt >.>

1

Wenn man mit jemanden zusammen war, bleibt in aller Regel der gemeinsame Freundeskreis zurück und als Ex-Partner muss man es einfach hinnehmen, dass Freunde nach wie vor den Kontakt zu den Ex-Partner halten. Das ist vielleicht nicht immer ganz so einfach, aber es ist halt so wie es ist. Du machst nichts Falsches. Du hast losen Kontakt zu der Ex-Freundin, verrätst keine Geheimnisse, machst Dich nicht an sie heran, sondern bist einfach nur ein guter Freund. Normalerweise sollte Dein Kumpel das so hinnehmen, aber vermutlich hat er die Trennung noch nicht überwunden und es sind noch Gefühle im Spiel, wie z. B. verletzte Eitelkeit. Nichts Rationales, sondern einfach auf emotionaler Ebene. Er sieht Dich als "Verräter", der immer noch mit der Ex Kontakt hat, obwohl sie ihm doch so übel mitgespielt hat. Dabei vergisst er, dass Du mit der ganzen Sache eigentlich nichts zu tun hast. Je nachdem, wie die Trennung verlaufen ist und was sie sich hat zu "Schulden kommen lassen", würde ich von einem Freund vermutlich auch einfordern, dass er sich mir gegenüber loyal verhält und den Kontakt abbricht, aber das wäre Kindergarten. Er sollte schon die Größe zeigen, dass es ihm egal ist, so lange er seiner Ex nicht in Deinem Beisein oder zusammen begegnen muss. Du musst für Dich selbst entscheiden, wie Du damit umgehen möchtest. Wie gesagt es ihm vernünftig zu erklären, bleibt vermutlich ohne Erfolg, da er noch zu sehr involviert ist.

Ja danke... ich sehe das eigentlich genauso .. es könnte so einfach sein ^^

Ich mein wir sind keine 15 mehr sondern auch schon 21 ... Aber ja vermutlich hast du auch recht dass er das noch nicht so verkraftet hat und natürlich da auf emotionaler Ebene agiert... aber ich denke ich werden es ihm schonend aus meiner Sicht dann beibringen dass es Unfair wäre den Kontakt zu seiner Ex abzubrechen da ich mich ja eigentlich mit beiden sehr gut verstehe .. was er damit anfängt bleibt an ihm hängen..

1

Habe ich das Recht ihr das zu verbieten?

Hallo Community,

Ich hatte nach der Trennung von meiner Ex noch Kontakt zu ihr, weil wir befreundet waren.

Nun, meine jetzige Freundin wollte sehr ungern, dass ich noch Kontakt zu meiner Ex hatte, weil sie auch der Ansicht war, dass meine Ex noch Gefühle für mich habe etc.
Sie wollte diesen Kontakt nicht, weswegen ich mit meiner Ex redete und um bisschen Abstand bat. Meine Ex wurde extrem wütend und seitdem reden wir nicht mehr miteinander. Ich glaube, dass ich jetzt Kontaktabbruch mit meiner Ex habe.
Ich habe gestern erfahren, dass meine jetzige Freundin noch Kontakt zu ihrer Ex hat und die beiden ab und zu miteinander snappen oder schreiben.

Ich möchte das eigentlich ungern. Also, klar können sie befreundet sein, aber ein sehr inniger Kontakt zwischen den beiden geht mir bisschen auf die Nerven und meine Freundin wollte ja auch, dass ich nicht mehr mit meiner Ex reden soll.

Also, kann ich das auch sagen bzw. von ihr erwarten, dass sie Abstand zu ihr hält?

...zur Frage

Mein Bruder ist sauer weil er denkt ich habe was mit seinem kumpel?

Hallo mein Freund hat sich nach 4 Jahren Beziehung einfach von mir getrennt am Sonntag ich bin natürlich am Boden zerstört.. jetzt das Problem mein Bruder und ich haben den selben Freundeskreis.. ein Kumpel aus der Gruppe hat mir jetzt angeboten dass ich heute Abend zu ihm komme und wir ein bisschen reden können ich würde auch dann bei ihm schlafen ich habe das meinem Bruder erzählt und gemeint dass ich alleine dort hin möchte einfach um mit dem Kumpel zu reden da mein Bruder ja nicht mein ganzes liebesleben zu interessieren hat jetzt ist er total sauer und glaubt dass ich direkt mit dem Kumpel was anfange ich habe ein total schlechtes Gewissen dabei läuft ja nicht mal wirklich was zwischen dem Kumpel und mir mein Bruder lässt überhaupt nicht mit sich reden.. soll ich überhaupt heute Abend zu dem kumpel..? Ich weiß nicht was ich tun soll

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?