Mit Crepes-Bude selbständig machen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du nur auf Volksfesten und Weihnachtsmärkten Crepes verkaufen willst, dann funktioniert das nur als Nebenerwerb. Ganzjährig kannst Du nicht davon leben.(Das ist meine Meinung.) Suche mal im Internet nach: www.wirtschaft-senioren-beraten.de -da gibt es Handelspraktiker die können Dir sicher preiswert helfen.

beginne mit einer Gründerberatung. Infos bekommst du im Netz, oder beim Arbeitsamt. Zu Finanzen schau dich nach Fördermitteln um. Wenn du nicht weiter kommst frage mich gern noch einmal. Viel Glück, Babs adeberlin@gmx.de

Hi!

Melde Dich mal bei http://www.TheBlackSwan.de. Die helfen Menschen wie Dir in die Selbstständigkeit. Ich war auch bei denen. Die Kosten werden zu 90% übernommen.

Ohne die hätte ich keine 6 Monate überlebt!

Von zu Hause Geld verdienen?

Mein Arbeitsverhältnis läuft ende des Jahres aus. Ich will aber nicht auf der faulen Haut liegen sondern Geld verdienen. Ich würde gerne Geld von zu Hause aus verdienen. Hat das schon mal jemand gemacht oder ist das nur Geldabzocke?? Könnte mir auch vorstellen mich selbstständig zu machen. Danke für eure Anworten.

...zur Frage

Von Vollzeit auf Teilzeitjob wegen Existenzgründung Begründung Arbeitgeber?

Hallo, Ich hoffe uns kann hier in der Community jemand helfen.

Meine Freundin ist zur Zeit in einem Angestellten Verhältnis in Vollzeit. Da diese Tätigkeit sie aber nicht zufriedenstellt, möchte sie sich selbstständig machen.

Wir haben ein Konzept was sich gut umsetzen lässt, und die benötigten Mittel stehen uns auch zur Verfügung. Stehen also dem Vorhaben Positiv gestimmt gegenüber.

Das einzige Problem was sie hat ist Ihr Arbeitgeber, sie würde gern in Teilzeit arbeiten, um zu sehen inwiefern sich das Vorhaben rentiert. Leider wird er sich so nicht auf das Vorhaben einlassen.

Jetzt meine Frage: Gibt es eine gute Begründung bzw "Schlupfloch", um den Arbeitgeber davon zu überzeugen in Teilzeit statt Vollzeit zu arbeiten? Diese Begründung sollte jedoch nicht "Offensichtlich" mit der danach anstehenden Existenzgründung in Verbindung gebracht werden können.

Wir freuen uns hier ERNST gemeinte Antworten oder Vorschläge zu bekommen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Eigenes Burger Restaurant eröffnen?

Hey Leute ich möchte ein spezielles Burger-Restaurant eröffnen ( kein Franchise-Unternehmen ) ...Sondern ein kleinen Burger-Laden , ich habe da eine super Idee & bin davon sehr überzeugt.... Aber was wird eig. für die Eröffung eines Burger-Restaurants benötigt ? ( Außer Kapital & Erfahrung in der Gastronomie )

  • Ich stelle mir das kurzgefasst so ungefähr vor : -- Business-Plan erstellen -- Ladenobjekt finden -- Patent anmelden -- Alle Lizenzen / Schulungen etc. erledigen ( Bürokratie ) -- Mitarbeiter suchen / einstellen --- STARTEN / ERÖFFNEN -- Insolvenz anmelden :-D ( Kleiner Spaß ;-) )

Was wird eig. noch alles benötigt ?

  • Einen Großhandel für ´´Fleisch´´ habe ich bereits gefunden
  • Eine geeignete City mit über 150.000 Einwohner ebenfalls

( Die großen Burger-Ketten sind nicht direkt eine Konkurrenz da ich ein anderes System plane, dieses möchte ich logischerweise nicht genauer beschreiben sorry )

ICH DANKE EUCH FÜR DIE HILFE

& bitte keine Antworten wie IHK oder so ....Ich möchte RICHTIGE Infos bekommen & nicht jemanden der nur dafür da ist mir meine Geschäftsidee auszureden.....Es sei denn der IHK-Mitarbeiter betreibt selbst 10 Restaurants ;-)

DANKE EUCH

Gruesse Alexander !

...zur Frage

Kann man eine Bar eröffnen ohne als Chef vor Ort zu sein ?

Moin Moin,

ich habe eine etwas seltsame Frage dennoch interessiert diese mich sehr...

Gerne möchte ich eine ´´BAR´´ eröffnen , habe dies alles durchgeplant , aber die Eröffnung soll in einem anderen Bundesland in der Innenstadt erfolgen ( ca. 200 KM Entfernung )

Ist es möglich eine BAR zu eröffnen , ohne dort als Chef vor Ort zu sein ? -- Geschäftsführer einstellen ?

Habe jemanden gesehen , der Besitzer von 4 Shisha-Bars und 3 Wettbüros ist & er als Chef ist in keinem einzigen Laden vor Ort, selbstverständlich fährt er ab und zu in jeden Laden um nach dem Rechten zu sehen...

Also die Frage ganz einfach gestellt : Ist es möglich eine BAR in einem anderen Bundesland zu eröffnen ohne dort wohnen zu müssen ? Oder sollte man als Chef/Inhaber immer bzw. so oft wie möglich im eigenen Laden sein ?

Bitte keine Anworten wie : - dies lohnt sich nicht - man benötigt Kapital ( alles unwichtig ) --> Wird natürlich alles vorher durchgeplant & Kapital ist genügend vorhanden

Bitte nur die Frage beantworten ob ich ( Inhaber ) vor Ort sein muss , freue mich über Eure Meinungen

!! SCHÖNES WOCHENENDEN UND VIELEN DANK !!

Julian

...zur Frage

Eigenes Produkt bei Ebay verkaufen, Firma anmelden? Selbstständigkeit, Kosten?

Hallo! Ich bin in einem Angestelltenverhältnis, möchte aber nebenbei ein selbstentwickeltes Produkt bei Ebay verkaufen. Muss ich dazu eine Selbstständigkeit anmelden? Gewerbeschein? Oder muss ich sogar eine Firma anmelden?

Weiß jemand was da für Kosten auf mich zukommen?

Danke!

...zur Frage

Gründungszuschuss statt Umschulung

Ich könnte eine Umschulung machen die genehmigt ist. Als was bleibt mir offen. Möchte ich mich aber nun statt dessen selbstständig machen. Kann ich den sagen ich möchte lieber statt der Umschulung ein Zuschuss für die Selbstständigkeit.

Ich weiss das ich ca 1 Jahr brauche bis ich den ersten dauerhaften Umsatz erzielen werde damit.

Frage ist nur ob es diese Möglichkeit gibt.

Danke Sehr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?