Mit 15 mit Mutter zum Friseur - schlimm?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich find das überhaupt nicht schlimm/peinlich. Wenn du gerne mit deiner Mutter gehen möchtest, dann mach das. Ist doch egal was die andern denken

Lg :)

es ist mir relativ egal wer mit wem zum Friseur geht, viel wichtiger ist doch ob es Dir peinlich ist. Wenn ja, geh halt allein aber mir persönlich wärs nicht peinlich

War mit meiner Mam immer zusammen beim Friseur (mit 17 das letzte mal), aber auch weil wir halt beim gleichen waren. Ansonsten find ich das absolut nicht schlimm, eher im Gegenteil vermisse das sehr (wohne nicht mehr Zuhause).

Auch wenn nur ich was schneide, sie nicht?

0

Finde ich nicht schlimm. War bei mir teils auch so das ich nur schneiden lassen hab oder andersherum wenn ich noch warten musste wenn sie gefärbt hat.

0

Also ich glaube ich war mit 15 sicherlich auch schon alleine beim Friseur.

Aber ich finde es ist nie peinlich mit seiner Mutter zum Friseur zu gehen. Ganz egal wie alt man ist.

Ich war zwar schon seit Jahren nicht mehr mit meiner Mum beim Friseur. Aber ich hätte kein Problem damit mit ihr zusammen zu gehen. Auch als Erwachsener nicht.

Auch wenn sie sich nichts schneidet, sondern nur ich?

0
@Tomatenveteran

Nagut also dann kommt es darauf an, warum sie mit kommt.

ein paar beispiele:

Du verbringst gerne Zeit mit ihr: Nicht peinlich
Du schätzt ihren Rat was Frisuren angeht: Nicht peinlich
Du musst später noch was mit deiner Mutter erledigen und es passt einfach zeitlich gut, wenn sie dabei ist: Nicht peinlich
Sie traut dir nicht zu, alleine zum Friseur zu gehen: Das ist vielleicht ein bisschen peinlich. Da würde ich mit ihr drüber reden, dass du alleine gehen willst.

0

Kommt mmN auf euer Verhältnis an. Wenn du mit 15 mit deiner Mutter zum Frisör gehst, weil ihr gemeinsam etwas unternehmen wollt und du ihren Rat schätzt oder einfach Zeit mit ihr verbringen möchtest, ist das doch schön und absolut OK.

Wenn du aber mit 15 noch so abhängig bist, dass du lieber begleitet werden möchtest, weil du dich dann sicherer fühlst, wäre es wichtig, daran zu arbeiten und selbständiger zu werden.

Als "peinlich" würd ich es nicht bezeichnen.

Was möchtest Du wissen?