Mikrowelle 1000Watt umgerechnet in Ofen (Umluft glaube ich)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen normal großen Kuchen aus Rührteig in 25 cm Form kann man bei ca. 175° für eine Stunde backen lassen.

Dazu ist es am besten, wenn man eine Stäbchenprobe macht, also mit einem Zahnstocher oder einer Rouladennadel in den Teig sticht.

Bleibt daran kein Teig mehr hängen, ist der Kuchen fertig gebacken.

Es kommt aber immer auf das jeweilige Rezept an, wie viel Eier, wie viel Milch, was für eine Füllung usw. in den Teig gerührt wurde.

Meiner Meinung nach kann man das nicht umrechnen.

Hallo Na50r

Diese Frage lässt sich nicht beantworten weil die Wärmeerzeugung von Mikrowelle und Ofen sehr unterschiedlich erfolgen

Gruß HobbyTfz

Das geht so nicht.

Mikrowelle ist komplett anders als Backofen. Da gibt es weder Umrechnungen noch Vergleichsmöglichkeiten.

Ich würde die Frage nicht so stellen.

Aus was machst du denn deine Kuchen?

Wenn es Wähen sind, also aus Blätterteig und Gemüse, dann zwischen 180 und 220 Grad. Es kommt auch darauf an, was du für einen Ofen hast und wie der backt. 

Anleitungen für jede Art Kuchen findest du in einem Backbuch : ) 

Was möchtest Du wissen?