Meine Katze wurde überfahren und der Bruder ist jetzt ganz alleine?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Schwester meiner Katze wurde im Oktober überfahren. Ich habe meiner Katze die Leiche gezeigt, weil ich es für richtig hielt. Sie hat ihr Fell sehr gesträubt, hat in der Nacht in meinem Bett geschlafen und sehr schlechte Träume gehabt, sie hat im Schlaf geknurrt und gemaunzt und ist zusammengezuckt. Sie hat gemerkt, dass ihre Schwester fehlt und schläft von da an in meinem Bett. Sie hat auch daraus gelernt. Sie hat große Angst vor Autos und fremden Menschen, zu uns ist sie ganz lieb. Sie verlässt auch kaum noch den garten. Mittlerweile hat sie sich jedoch davon erholt.

Nur gestern gab es einen Zwischenfall: ein Auto kam auf der Straße angefahren und sie ist einfach nicht weggegangen. Ich hoffe, es war ein Einzelfall. 

Mein Beileid...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfepan
03.03.2017, 21:58

So traurig Sowas.. Ich hab grad eben meiner Katze auch sein Bruder gezeigt und er schleckt ihn dauernd ab... Denkst du er hat es jetzt gecheckt? :(

0
Kommentar von hilfepan
03.03.2017, 22:11

Mein Kater hieß Charly, und war ein sehr wilder, tigerle. Und er wurde denk ich auch Ueber den kopf überfahren.. Aufjedenfall ist ein Auge aufgeplatzt und schaut ganz nach draussen und hat sein Genick gebrochen..

0
Kommentar von hilfepan
03.03.2017, 22:19

Das schlimme ist er hat sogar Miaut obwohl er schon ?Tod? War als wir ihn von der strasse getragen haben? Und wie soll Zorro jetzt schlafen? Er kennt es garnicht alleine.. Er kann bei mir schlafen aber ich weiss nicht wie es mit dem Klo ist. Die Tür offen lassen geht schlecht wegen meinen Eltern, das stört.. Denkst die halten es eine nacht ohne Klo aus? Er ist jetzt 8 Monate alt

0
Kommentar von hilfepan
03.03.2017, 22:30

Ja voll komisch ich weiss auch nicht wie das funktioniert..Ich hab zwar kein Stroh, aber ich versuch es mit einem Katzenklo, haben ja jetzt genug für einen Kater.. Danke für die Hilfe und hoffe deiner Katze geht's gut :)

0

Also bei mir war das leider auch dee Fall... hatten Geschwister und meine ist überfahren worden nach einem Jahr und er war noch jung.  Er hat sich nicht unbedingt von der Strasse fern gehalten weil Katzen nicht unbedingt aus sowas leider lernen... :(. Wie habe nach ca einem viertel Jahr noch eine Katze aus dem Tierheim geholt diese war ca in seinem Alter und ich bereue es nicht sie geholt zu haben... sie verstehen sich eigentlich ganz gut und man merkt meiner Katze an das sie so dankbar ist aus dem Tierheim zu sein die will nuur noch kuscheln

Würde sagen hol die noch eine aber schau wie er reagiert und nofalls wieder zurückbringen falls er sie nicht akzeptiert also die Katze   Allein schlafen müsste gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfänglich wird er seine Kumpeline sicherlich vermissen und sie wahrscheinlich auch "rufen." Daß er daraus aber etwas gelernt hat glaube ich eher nicht, zumal er ja nicht weiß, daß die Katze überfahren worden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfepan
03.03.2017, 19:22

Denkst du es geht schnell? Er ist 8 Monate alt..

0
Kommentar von hilfepan
03.03.2017, 19:35

Die haben jeden Tag zusammen alleine geschlafen, denkst du ich soll sie im Wohnzimmer wieder schlafen lassen oder bei mir? Er ist halt immer gern in meinem zimmer.. Aber ich weiss nicht ob er bei mir im zimmer nachher pinkelt oder kackt

0

Mein Beileid. Wenn er denn Bruder nicht auf der Strasse totgefahren gesehen hat, weiss er ev. was passiert ist und hält sich von der Strasse fern.

Wenn er es nicht gesehen hat, vermisst er einfach seinen Bruder und macht sich Sorgen. Oder er hat etwas geruchlich oder so gemerkt, wenn er so miaut. 

Leider wird er sich wohl nicht viel mehr von der Strasse weghalten. Du kannst nur hoffen, er ist Vorsichtiger als der Bruder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfepan
03.03.2017, 19:33

Nachts ist er alleine im Haus denkst du ich soll ihn bei mir schlafen lassen oder denkst du soll er alleine zurecht kommen?

0

Denkt ihr mein erhaltener Kater hat daraus gelernt und haltet sich von strassen fern?

Nein. Denkst du die Katzenbesitzer lernen aus sowas und halten ihre Katzen von den Straßen fern? Nein.

http://www.kummerkatze.de/fachbeitrage/artgerechte-wohnungshaltung/katze-freigang-2944/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymTiger
03.03.2017, 21:58

Qualität ist wichtiger als Quantität, das gilt auch beim Leben

0

Das tut mir soo leid ....kauf dir bitte aus dem zierheim noch eine 2.katze so fühlt er sich nicht so alleine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandkorn
03.03.2017, 19:14

Wenn die noch lebende Katze schon etwas älter ist wäre ich vorsichtig und würde nicht gleich eine andere Katze holen. Wer weiß, ob er sie akzeptieren würde. 

Manchmal ist es wirklich besser eine Einzelkatze zu halten als zwei die sich nicht verstehen und sich gegenseitig nur stressen.

0
Kommentar von wolkenliebe12
03.03.2017, 19:51

ja, aber der kater ist ja zu zweit aufgewachsen es wäre für ihm langweilig alleine zu sein

0

Was möchtest Du wissen?