meine katze bringt jeden tag mindestens 3 mäuse nachhause was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, Nagelini. Dagegen kann man nichts tun und zudem ist es ein Liebesbeweis, solltest du die Viecher einfach nur entsorgen und dich beim Geschnurr bedanken, denn sie teilt ihre Beute mit euch. Warum droht dein Vater überhaupt so was an? Er soll doch froh sein, dass Miez Mäuse fängt, lG.

PS. Ein erwachsener Mann, der sein Problem auf andere abwälzt - wie armselig - noch dazu, wenn es tote Mäuse sind. Versuch' doch, ihm klar zu machen, dass Miez mit ihrem Tun grade dafür sorgt, dass er keine Mäuse in Haus und Garten zu sehen kriegt. Ansonsten soll er mal weg sehen, wenn eine M. da liegt, dir Bescheid sagen, und du räumst sie schlicht weg -kann doch so schwer nicht sein.

0

Dein Vater ist wieder mal das beste Beispiel für die Leute, die sich ein Tier anschaffen, ohne die geringste Ahnung davon zu haben. Zudem hat er offenbar auch kein Herz. Weder für die Katze, die er einfach abschieben will noch für Dich, die er damit unglücklich machen würde. Ich kann Dir leider keinen Tip geben, wie Du Deine (völlig normale!!!) Katze davon abhalten kannst, Mäuse heimzubringen (was zudem ein Liebesbeweis ist!), das Einzige, was Du tun kannst, ist, der Katze die Mäuse möglichst ohne großes Theater abzunehmen, damit Dein Vater möglichst wenig damit konfrontiert wird. Und dann: Lieb zur Katze sein. Alles Gute!

Das ist wirklich eine blöde Situation! Weil du kannst der katze das nicht /sehr schlecht abgewöhnen. Aber rede mit deinem Vater. Versprich , dass du die Mäuse wenn sie sie bringt sofort wegwirfst und beschimpfe die katze wenn sie mäuse bringt nicht das sie noch denkt sie tut dir damit einen gefallen!!! Sag deinem Vater dass diese reaktion übertrieben ist! Viele Katzen bringen Mäuse mit nach hause das ist völlig normal!

Sie soll die Katze beschimpfen für ein ganz normales Verhalten?????

0

Das ist doch super, so kommt keine Maus ins Haus und der Garten ist auch frei davon. Die Katze ist ja quasi zum jagen geboren. Sag ihm halt Du entsorgst jetzt immer die toten Mäuse und er hat keine Last damit. Habe noch nie gehört das sich jemand eine Katze hält und das Mäuse fangen doof findet...

also für mich ist es kein problem wen sie mäuse nachhause bringt und ich sie entsorgen muss das problem ist nur das mein vater angst vor den mäusen hat....

0

geh mal mit der katze, wenn sie eine maus sucht, hältst du sie davon ab, machs 2 3 mal dann hört sie auf

erziehen dein Vater nicht die Katze

Was möchtest Du wissen?