Meine Freundin will Schluss machen weil sie meint sie macht mich Kaputt aber sie glaubt mir nicht das es nicht so ist was tun?

6 Antworten

Hei also da sie von sich aus selber behauptet dass sie es nicht kann ... egal was es auch ist.. heisst es ja im klartext sie muss da lernen an sich zu arbeiten um alleine eurer beziehung nicht zu schaden... da spielen auch natürlich dann gewisse schuldgefühle und angst eine gewisse rolle... vielleicht wäre es so sinnvoll sich da professionelle hilfe zur seite zu ziehen.. es ist vielleicht tiefgründiger als man meint und vielleicht kommt sie ja auch eigener kraft nicht weiter... ich hoffe ich konnte etwas helfrn LG

Danke für deine Antwort mega gute Info danke dir

1

Meine Befürchtung: Wenn sie schluss machen will, weil es dich angeblich kaputt machen würde - obwohl du sagst dass es nicht so ist, dann will sie vielleicht einfach die Beziehung beenden und sucht nach einer Begründung, die sie weniger schlecht da stehen lässt. Dir gegenüber, vielleicht aber auch ihr selbst gegenüber.

So aus meiner Erfahrung..

Wenn Menschen sagen, dass sie einem nicht guttun, haben sie meistens recht und man sollte sich distanzieren.

Eigentlich müsstest du das Gegenteil machen, von dem was du machst. Ihr klar sagen, dass es so nicht geht, dass man nicht einfach Abmachungen platzen lässt. Klar lernt sie nicht aus ihren Fehlern wenn man das einfach so hinnimmt. Es ist halt nicht so attraktiv für Frauen, wenn man einfach alles so akzeptiert.

Sie will nicht immer hören: "Mach's so und so!"

Sie will sich nicht rechtfertigen müssen.

Du kannst ihr sagen, du liebst sie und möchtest mit ihr zusammen bleiben.

Dann darfst du sie aber auch nicht mehr beratschlagen.

Was möchtest Du wissen?