Meine Französische Bulldogge schnarcht und furzt

 - (Welpen, Französische Bulldogge)

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Schnarchen hängt mit den verkürzten Nasenscheidewänden dieser Rasse zusammen. Das wirst Du nicht ändern können. Vielleicht "wächst" es sich noch ein bißchen aus....

Das Pupsen kommt vom Futter. Solange das Dingelchen klein ist, ist das wohl auch welpentypisch... oder hattet Ihr eine Futterumstellung?

Später mal läßt sich das mit Futter mit hohem Fleischanteil sehr gut in den Griff bekommen.

Dankeschön für die Auszeichnung, JanaJapana! LG!

0

keiner unserer wekllpen hat permanent gefurzt. Das ist eher nicht normal

0

Mein Hund ist auch ein kleiner Furzer, dass kommt daher dass er einfach zu schnell frisst oder mal muss. Ist doch bei uns Menschen auch so wenn wir zu schnell essen bekommen wir Blaehungen. Da ist es am besten wenn man ihm die Mahlzeit aufteilt und falls du ihm Trockenfutter gibst dann gib etwas Wasser hinzu (isst er etwas langsamer).

Das mit dem Schnarchen ist bei dieser Rasse sagen wir mal "normal" mein Tierarzt hat mir gesagt falls es schlimmer wird und Atemnot hinzukaeme dann muesste man ihn operieren. LG

Gebarftes Futter wird schnell für Abhilfe sorgen.

Pro Cani wäre eine Empfehlung von mir.

Unser "Böbchen" hat quasi über Nacht allein durch die Futterumstellung augehört zu blähen.

Mit freundlichem Gruß

0

Oh man Leute ... Bitte informiert euch bevor ihre bestimmte Rassen kauft . Bulldoggen dünsten aus . Der eine mehr , der andere weniger . Wenn das falsche Futter gefüttert wird , ist typisch dafür Durchfall . Schnarchen ist auch typisch für Bulldoggen . Aber in der Regel sobald sie mit dem Hals auf etwas draufliegen , und nicht einfach so . Das heißt " grunzen " ist normal ... Aber dieses gequälte röcheln während der Atmung oder des Bellens ist definitiv nicht normal und zeugt von schlechter Gesundheit . Achtet auf ein kurzes Gaumensegel beim Kauf . Unser Rüde ist sehr fit und sportlich , mit etwas mehr Schnauze. Er röchelt nicht . Und läuft sogar am Rad . ( natürlich nicht übertrieben weit ) Leute .... Hört auf eure Hunde zu shampoonieren ! Die bekommen alle Allergien davon .... Ständig kommt mir sowas zu Ohren( Grasallergue , Stauballergie , Futterallergie) . Der Grund ist das Shampoo ! Ihr zerstört die Schutzschicht des Fells damit ! Die Hunde riechen ... Das ist ihr eigengeruch . Bürsten und Wasser sind ok . Aber kein Shampoo .. Bitte bitte informiert euch richtig .

Das schnarchen liegt leider an der Qualzucht die diese Hunde ausgesetzt werden.

Da hättest Du bei der Auswahl deines Züchters drauf achten sollen, dass er wert auf eine ausgeprägte Nase hat.

Das Furzen kann man falschen Futter liegen.

Informiere dich doch mal über eine artgerechte Hundefütterung.

Dazu gibt es viele gute Fachliteratur oder Du schaust im I-net z.B. hier:

http://www.barfers.de/

so ist esw. hier mal einige infos zu dem thema bulldoggenzucht und gesundheitsprobleme. www.bulldoggen.de

das wird natürlich um so schlimmer, wenn eine rasse zur moderasse wird und jeder schnell einen billigen welpen will.

dann wird alles verpaart, was nach bully aussieht ohne rücksicht auf verluste. viele rassen haben davon noch jahrzehntelang gut.

0

Ich habe auch eine Fr.Bulldogge und sie furzt auch wir sind dann zum Tierarzt gegangen und hat uns gefragt ob sie durchfall hätte hatte sie aber nicht! Also hat sie einfach nur Blähungen !Zum Glück war es nur für eine kurze Zeit schlimm jetzt furtzt sie nur ich gelegentlich aber heftig :)

 - (Welpen, Französische Bulldogge)

Was möchtest Du wissen?