Halli hallo ringelschwanz bei Französischer bulldogge, schlimm oder nicht schlimm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja schlimm. der ganze Hund ist krankgezüchtet, wie kann man so ein behindertes Tier kaufen wollen? da müsste man mir noch Geld draufzu geben.

http://www.houndsandpeople.com/de/magazin/wissen/franzosische-bulldogge-krank-gezuchtet-wie-mops-co/

Im schlimmsten Fall leidet der Hund unter Deformationen, die nur chirurgisch zu beheben sind. Die häufigste ist die, dass die Rute verdreht wieder Richtung Körper wächst und schmerzhaft gegen die Muskeln drückt, sogar wieder ins Fleisch einwachsen kann. Auch hier ist die Entwicklung unverständlich, da im Standard eine bis zum Sprunggelenk reichende Rute toleriert wird. Der Bully hat, wie andere Rassen auch, eine angeborene Korkenzieherrute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für wen soll das schlimm sein, dem Hund tuts ja nicht weh!  Ist halt nicht rassetypisch!

ist vielleicht auch nicht reinrassig und ist ein Mopsmix!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adventuredog
09.11.2016, 13:19

oh da muss ich mal ein Veto einlegen  :-)

Ringelschwänze können schon Schmerzen verursachen. Ringelrute entsteht durch Verwachsungen/Verdrehungen der letzen Wirbel der Wirbelsäule, dadurch sind auch die Sehnen verkürzt. Dieses bewirkt verstärkten Sehen- und/oder Muskelzug. Das permanenter Zug auf die Wirbelsäule, den Rücken also, nicht gut ist, kann sich wohl jeder vorstellen...

also doch schimm.....

1

Ringelschwänze oder auch Stummelschwänze sind krankhafte Veränderungen, man sollte so einen Hund NICHT kaufen. 

Nicht selten kommt es vor,  dass die Hautfalten des Ringel- oder Stummelschwanzes so üppig sind, das der Hund beim Kotabsetzen Probleme hat: Restkot verfängt sich in diesen Hautfalten...  der Besitzer muss dann jedesmal diese Falten gründlich reinigen, sonst entzündet sich die Haut - irgendwann stinkts auch.....

Auch haben diese Hunde (neben anderen rassenbedingten Problemen)  oft Keilwirbel: Schmerzhaft und behandlungsintensiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaut bestimmt niedlich aus. Schlimm ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?