Meine BFF (12) trinkt jeden Tag Rockstar,kann das schädlich für sie sein,und bekommt man die mit 12 schon verkauft?

8 Antworten

Hallo Teenie12

Mal ein Energydrink ist nicht schädlich auch nicht mit 12, aber wenn deine Freundin wirklich schon jeden Tag Energydrinks trinkt, dann ist das ganz sicher nicht gesund mit 12.

Wie Paracelsus schon sagte: Die Dosis macht das Gift und die Dosis ist eben Alterabhängig, Koffein wirkt bei Kinder stärker das der Körper von Kindern noch kleiner ist und somit höhere Konzentrationen im Blut erreicht werden.

Auf lange Sicht kann Koffein zwar wenig schaden anrichten im Gegenteil des fördert das Lernen ein wenig und schützt sogar die Leber, aber weiß deine Freundin wirklich sicher wie viel sie verträgt, denn bei einer Überdosis kann Koffein schon eine Belastung für das Herz sein und den Zucker im Energydrink sollte sie auch nicht überschätzen, übermäßiger Zuckerkonsum in der Kindheit erhöht das Risiko für Diabetes Typ 2, Zahnerkrankungen und Schäden an den Blutgefäßen.

Zuckerfreie Energydrinks können eine Alternative sein, wenn sie mal einen Energydrink trinkt, aber in den Mengen sind Süßstoffe mitunter sogar noch schädlicher als Zucker, da sie dem Körper Zucker vortäuschen und mitunter sogar Gifte abspalten.

Energydrinks zu kaufen ist für 12 Jährige sicher kein Problem, es gibt keine Altersbegrenzung und Kinder sind immer kretiv und haben schnell raus wo ihnen etwas verkauft wird.

LG

Darkmalvet

Die Frage ob Energy Drinks für Erwachsene gesundheitsschädigend sind kann noch nicht genau beantwortet werden. Die Statistik für Todesfälle und Herz-Kreislauferkrankungen bei eigentlich (zu) jungen Leuten in Verbindung mit Energy Drinks steigt aber kontinuierlich.
Für Kinder und Jugendliche sind Energy Drinks aber gesundheitsschädigend allein durch die für diese viel zu hohe Menge an Koffein (deutlich mehr als Espresso und Cola) und zusätzlichem Taurin das auch noch als Katalysator wirkt.

In Expresse ist mehr als in Energydrinks, weil in Deutschland leider auf 32mg limitiert ist und in Expresse sind über 50 drin ich kaufe mir die jeden Morgen bei Lidl oder Rewe

0

Wenn sie keine Herzprobleme hat macht ihr das nicht, ich habe meinen ersten Energydrink mit 11-12 getrunken und sowohl ich, als auch mein Zwillingsbruder (der seinen ersten am selben Tag getrunken hat) leben beide noch und sind gesund

Blöd ist nur der ganze Zucker, deswegen empfehle ich deiner bff mal die neuen Monster Ultra Sorten zu trinken, die sind zuckerfrei und mit 12 vielleicht auch noch nicht so viel

Wenn du dir Energydrinks kaufen willst mit 12 sind dein größtes Problem die Kassierinnen, die denken manchmal Energydrinks wären ab 16 oder die handeln eigenmächtig (obwohl im Laden keine ab 16 Schilder hängen), mein Tipp dagegen: Real SB Kasse, Maschinen fragen nicht

sie hat gesagt die holt die immer im penny mein klassenkamerad z.b bekommt die da auch

0
@Teenie12

Penny hat nur ein kleines Sortiment Monster Ultra haben die da garnicht

0

Langzeitschäden sind noch nicht alle erforscht aber das Risiko an Herzfehlern und Komplikationen im Erwachsenenalter steigt durch die Überbelastung des Herzens natürlich an... Und ein "...ich lebe noch" ist ein sehr bescheidenes Argument.

0
@Nightwing99

Wer ein Herzfehler hat wie ein Loch oder sowas und dann Energydrinks trinkt ist auch selber Schuld

0
@ManuTheMaiar

Wer ein Herzfehler hat wie ein Loch oder sowas und dann Energydrinks trinkt ist auch selber Schuld

In den vielen Fällen bleiben solche kleineren bis mittelschweren Herzfehler unentdeckt, bis dann etwas passiert

0

und mit 12 vielleicht auch noch nicht so viel

Energydrinks sind auch nicht schlimm, auch nicht mit 12, aber mit scheint es als ob du das "jeden Tag" im Fragetitel übersehen hast

Wenn eine 12 Jährige wirklich jeden Tag eine oder gar mehr Dosen Energydrinks trinks, dann ist das definitiv zu viel

0

Was möchtest Du wissen?