Meine 3,5 Zoll Festplatte (keine SSD) passt nicht in mein neues Gehäuse (Sharkoon T9 Value) was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dieses Gehäuse hat Einbauschächte für 5,25" ,3,5" und 2,5" Laufwerke. Damit ist also Platz für jede Art von HDD´s. SSD`s im Festplattenformat sind 2,5" Groß, genauso wie HDD´s für Laptops.

https://de.sharkoon.com/product/1185/T9Val#specs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte einmal das gleiche Problem, habe beim Kauf nicht aufgepasst.

Habe dann mit einer Zange etwas Platz frei geschnitten. Falls das bei dir auch möglich ist wäre das eine Methode.

Sonst hilft nur ein neuen Gehäuse oder ne neue Platte. oder irgendwo lose hinlegen und mit Panzertape fixieren(würde ich aber nicht empfehlen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere Platte
Neues Gehäuse
Es passend machen mit Werkzeug etc.

Hoffe hilft mein Sohn :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.sharkoon.com/product/1185/T9Val#specs

Zitat aus der Quelle:

 1x 5,25"-Einbauschacht mit vorinstallierten Montagerahmen für 1x 3,5" oder 2x 2,5"-HDD/SSDs


 Keine weitere Fragen Euer Ehren ......


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eigentlichalles genormt.

Eine SSD   passt in jeden Einbaurarmen.

Ansondten einfach auf einer Seite festschraubnen...

Geht auch.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das ist das, worauf man achten muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?