Mein kleiner Jack Russell Terrier muss schleunigst abnehmen , aber wie?

7 Antworten

in kurzer Zeit geht das nicht. Du mußt vorsichtig das Futter reduzieren, keine Leckerlies, nichts zwischendurch geben. Und bewegen solltest Du ihn viel und lange.

meinst du damit weit und SCHNELL Fahrrad fahren ??

0
@omgandon

Um Gottes Willen - nein. Geh mit ihm lange spazieren, laß ihn rennen, aber überlaste ihn nicht dabei. Wenn er es nicht gewohnt ist, darfst Du ihn nicht sofort voll auslasten. Wie beim Menschen auch....

0

Füttere ihm etwas weniger und bewege Ihn mehr! Schnelles Abnehmen ist bei Hunden genauso schädlich wie bei Menschen!

da muss ich dem skipper zustimmen!

0

Hallo, als erstes: Bewegung, Bewegung, Bewegung. Allerdings nicht gleich das volle Programm, sondern langsam Kondition aufbauen. Jackys sind Flitzer, die brauchen viel Auslauf. Vielleicht kannst du irgendwo mit ihm Hundesport machen, z.B. Agility. Und auch geistige Auslastung 'verbrennt' Energie (ist wie beim Menschen). Und dann solltest du die Futtermenge reduzierenund ggf. auf mehrere Portionen verteilen. Was fütterst du denn? Bitte gib ihm ein hochwertiges Futter, einige Hersteller bieten auch kalorienreduzierte Sorten an (z.B. Köbers, Bestes Futter...). Bei Knabbersachen solltest du ebenfalls Fettarmes geben, z.B. Kaninchen- oder Schafohren, Straußensehnen usw., oder, wie Baiana schreibt, Gemüse - falls er das nimmt. Gruß, Kerstin

Was möchtest Du wissen?