Ist eine Möglichkeit (allerdings in meinen Augen die letzte) den Hund zu unterwerfen. Mach ich das regelmäßigf erreich ich gar nix mehr damit.

Wenn sich jemand wie ein perverser Tierquäler nennen will ist das seine Sache - ich würd es als Beleidigung empfinden

...zur Antwort

Frag deinen Zuchtwart, dafür ist er da. Der hilft dir aucxh die richtige Zuchthündin zu finden u8nd vorher Züchterseminare zu besuchen.

Da die Vorschriften dkieses Vereins nicht öffentlich sind (und icxh somit nicht weiss wie verfahren wird) kann ich dir nur ans herz legen selber drauf zu achten das die jeweils 5 Vorgänbgergenerationen auf alle Krtankheiten (sowas wie ne offene Fontanelle, Epilepsie ,...eben alles rassetxypische) untersucht wurden.

...zur Antwort

Platnium Hundefutter vom Schwein - Futterallergie, Futterakzeptanz, Premium-Futter

Hallo zusammen!

Ich habe eine fast 1-jährige Coton-Hündin. Anfang des Jahres hat sich eine Futterallergie herausgestellt die wahrscheinlich auf Getreide und Rind anschlägt. Seit dem füttern wir das vom Tierarzt empfohlene Futter von HappyDog "My little" Africa (Strauß+Kartoffel). Das verträgt sie ganz gut und die entzündung in den Ohren ging zurück. Außerdem bekommt sie beim Training die Lecherlis von Dr.Clauders die sie gerne frisst und auch gut verträgt.

Seit ein paar Wochen allerdings ist es ein täglicher Kampf das sie ihr Africa-Futter frisst. Teilweise sitzt 3 bis 4 Tage im Hungerstreik. Meine bedenken dabei sind, das meine Hündin dadurch evtl. irgendwelche Magelerscheinungen bekommt.

Deswegen habe ich überlegt das Hundefutter zu wechseln. Als erstes bin ich auf Platinum gestoßen bei denen ich mir sofort auch Futterproben bestellt habe. Die Proben scheint sie recht gerne zu fressen. In meine Auswahl sind bis jetzt "Adult-Chicken"(Huhn+Reis) und "Adult Iberico+Greens"(Schwein+Kartoffel) gekommen. Im "Adult-Chicken" ist allerdings Reis, der wie mir gesagt wurde auch zur Oberkategorie "Getreide" gehört. "Iberico+Greens" ist Futter vom Schwein (lt. Prospekt nennt sich das "Halbwildschwein). Ich habe bis jetzt allerdings immer versucht Schwein im Futter zu meiden.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Platinum-Futter und Futterallergieen? Im Internet hab ich ältere Beiträge von Plastikteilen im Platinum-Futter gefunden. Kann das jemand bestätigen oder dementieren? Welche Premium-Futtersorten kommen noch in Frage die von wählerischen Hunden eine hohe akzeptanz haben? Was haltet ihr von Iberico+Greens?

...zur Frage

Fangen wir mal mit Futtergrundlagen an. Hunde sind Fleischfresser. Daher sollte 70% der Nahrung fleisch sein. Zucker (auch Rübenschnitzel oder Melasse genannt) braucht nicht zugesetzt sein. Getreide , am schlimmsten Mais, ist schlecht bis gar nicht verwertbar ausser es wurde vorher bearbeitet.

HappyDog Zusammensetzung: Kartoffelflocken (43%), Straußenfleischmehl (18%), Kartoffelprotein, Sonnenblumenöl, Rübenmelasseschnitzel, Leberhydrolisat, Apfeltrester (getrocknet), Rapsöl, Meersalz, Hefe (extrahiert) Ist demnach nicht gut, zu wenig Fleischähnliches und Zucker

Platinum: Wir haben bis vor 1,5 Jahren jahrelang Platinum gefüttert - Freunde füttern es noch heute. Jetzt Barfen wir. Das mit dem Plastik und eventuellem Gammel und die anderen Geschichten kann ich n icht bestätigen. Wir haben übner jahre hinweg mehrerre 1000kg verfüttert und nur 1x nen sack gehabt der nicht dicht war (bin nicht sicher ob wir das nicht selber versaut haben) - dieser wurde anstandslos ersetzt.

Alternative zu Plutonium würe noch Wolfsblut oder Orijen. Bede sind absolut hochwertig.

Gerade bei nem Allergikerhund würde ich ernsthaft über rohfütterung (Barf) nachdenken. Es ist nicht teurer, aber du hast 100% unter kontrolle was Hund bekommt

...zur Antwort

CM arbeitet mit Reisstom, Schlägen, tritten und anderen hier nicht zulässuigen Sachen. Er empfiehlt Stimmband Op´s für Hunde.

Ich kenne das Buch nicht, weil ich solche Leutre nicht untersdtütze.

Ein witrklich gutes Buch für Welpenerziehung ist von Imke Niewöhner: Auf ins Leben - Grundschulfahrplan für Welpen.

...zur Antwort

Wenn es bei euch keine Kinder oder onkonsequenten Menschenm in der Falilie gibt und ihr sehr viel erfahrung mit diesen rassen habt und auf nen Hund mit absoluter mMannschäfe steht dann könnt ihr darüber nachdenken.

Die Mischung aus dem Tierheim ? Nee, besser keinen Hund als sowas

...zur Antwort

Bei der Menge und schgokoladewnart und dem Hundegewicht kann man entwarnung geben.

Das theobromin im Kakao ist das gefährliche, weil es ist in zu großer Menge tödlich.

gugst du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Theobrominvergiftung

...zur Antwort

Absolutes Minimum sind 3 x. Morgens 15 min, abends 15 min und mittags(nachmittags ne stunde. Wie gesagt absolutes Minimum, weniger ist Tierquälerei und kann zu inkontonenz und Nierenversagen führen

...zur Antwort

schick ne Mail an FB und frag was es soll.

Wenn sie damit kommen das das nicht geht mit nem Tier:

https://www.facebook.com/pages/Studiohund-Bizkit/104633459595599?sk=wall&filter=1

Das wäre der Gegenbeweis. Selbst juristische Personen haben nen account (z.B. Hannover 96)

...zur Antwort

Rasse Zwergspitzt (auch Pomerenian genannt)

Das bekannteste negativbeispiel ist Boo, ein erwachsener Hund der wegen der Faulheit seiner Besitzer (mangelhafte Pflege) diese bescheuerte schur tragen muss.

Boo frage 26

...zur Antwort

lt gesetz muss der Halter des Hundes die Prüfung haben.

...zur Antwort

Grundsätzlich wenn ihr ne echte wg, nicht ne verkappte Partnerschaft, seid dann müßen die Trennen. Weil ihr nicht 1 Haushalt, sondern 2 Haushalte seid.

Müßte manb mal die satzung lesen - wo wohnste denn ?

...zur Antwort

Da es keine Kampfhundrassen gibt wird auch dieser Herdenschützer kein Kampfhund sein. Dieser rasasenwahn einiger verblödeter Politiker ist derselbe Unsinn wie die Rassegesetze im 3. Reich - nur diesmal mitr Tieren.

Herdenschützer haben die Aufgabe die Herde zu schützen gegen Bären und Wölfe und so. Dafür müssen siue groß und stark sein

...zur Antwort

Ist jetzt nicht der klassische Hund fürs Mantrailing - aber jeder Hund mit Nase (also kein Mops) ist anatomisch geeignet.

Vielleicht hat er keinen Spass daran.

Mantrailing macht man in ner Rettungshundestaffel und das ist bis auf nen Vereinsbeitrag kostenlos. Die Ausbildung dauert ca 2-3 Jahre. Das was Hundeschulen anbieten nennt man eher Funtrailimg.

Versuch es mit mehr motivationen, dein Trainer sollte wissen was das ist (sonst ist er eh ein Scharlatan)

...zur Antwort