Warum gibt es langbeinige und kurzbeinige Jack Russell Terrier?

5 Antworten

Das mit den langen Beinen sind Parson russel terrier;)

Na, der Hund war eben beliebt und musste daher so gezüchtet werden, dass er jedes Bedürfnis befiedigen konnte. Mit kurzem Bein als Jagdhund der auch in die Fuchsbauten einfährt, als Funhudn für dich mit mittellangen Beinen und als Hund für Reiter. Da haben sie enorm lange Beine und können ausdauernd mithalten. Ein flexibler, hübscher, lebendiger Hund mit eigenem Kopf...lach.. der ist aber bei allen dieser Hunde gleich!!!

Weil es den Jack-Russell in drei zuchtlinien gibt. Als jadhund, als begleithund und als reitbegleithund. Im uebrigends sind das nieder-, mittel- und hochlaeufige Jack-Russell.
Mal als hinweis .... der KFT und der KC sind dafuer die besseren anlaufpunkte, denn die kennen sich damit aus, dort gibt es die link zu den entsprechenden unterverbaenden der rassen.

Das ist einfach soo...es gibt die normalen Jack Russel Terrier in Langbein und Kurzbein, wobei mir die Langbein besser gefallen, weil sie einfach sportlicher aussehen, und dann gibts da eben noch die Parson Russel Terrier ! lg Salory

Der Parson russell ist der langbeinige und der jack Russell der kurzbeinige.

Kurz-Historie: Pfarrer John Russell erfand den Jack Russell Terrier. In GB wurde die langbeinige Variante weiter gezüchtet, die hieß Parson (=Pfarrer) Jack Russell. Die Australier holten den kurzbeinigen zu sich (wegen der Karnickel/Fuchsplage) , der hieß dann nurnoch Jack Russell.

Als die beiden 'Rassen' Ende der 90er offiziell von der FCI anerkannt wurden, bekamen sie natürlich auch 2 Standards. Der langbeinige Parson Jack Russell wurde zum Parson Russell mit Ursprungsland GB, der kurzbeinige Jack Russell mit Ursprungsland Australien.

Nun gibt es noch Leute vom alten Schlag, die den Ursprungs-Russell weiterzüchten, die nennen ihre Rasse immernoch Parson Jack Russell. Der hat aber keine FCI-Anerkennung. Der alte Standard unterscheidet sich aber nur in der Form, dass alle Größe erlaubt sind. Kurz- sowie langbeinige.

http://www.polar-chat.de/topic300752.html

Was möchtest Du wissen?