Mein Kaninchen Knabbert mich an?

8 Antworten

Hi,

leider muss ich Dir bzw. Deinen Eltern einen großen Vorwurf machen (der mit zur Beantwortung der Frage beiträgt):
Deine Eltern haben Dir damals ein Tier gekauft ohne sich zu informieren, und Du bist nun seit mindestens 1-2 Jahren alt genug um zu verstehen was eine Lebewesen ist und was es heißt dafür Verantwortung zu tragen, und hast Dich dennoch dafür nicht interessiert (dich also mal informiert). Erst jetzt wo DICH was nervt…

Dein Kaninchen leidet seit 8 Jahren enorm, und zwar an Einzelhaltung. Da Du das arme Tier auch noch in einem Käfig hälst, leided es als sehr bewegungsfreudiges Tier das viel Platz zum Leben und austoben braucht, auch an Platzmangel. Das Du es ständig auf dein Bett schleppst, will es auch nicht, da es ein territoriales Tier ist das zudem selbst entscheiden will wann es wo hin möchte.
Das Kaninchen leidet und Du bist nun alt genug um zu verstehen, das Du was ändern musst und hoffe Du nimmst Dir folgendes zu Herzen:

Ganz ganz wichtig: Kaninchen sind sehr soziale Rudeltiere und brauchen daher immer mindestens einen Artgenossen! Einzelhaltung ist bei Kaninchen daher Tierquälerei und sie leiden darunter, auch, wenn sie es nicht zeigen können und Du das nicht verstehen willst. Auch kannst Du dem Tier keine Artgenossen erstetzen, da Du NICHTS mit ihm machen kannst, wie es das will und braucht!

Du begründest das glücklich sein damit, das es sich bewegt und er rumrennt? Im ernst? Bist Du etwa glücklich weil Du Dich vom Stuhl auf die Toilette und zum Kühlschrank bewegst? Bestimmt nicht, Du tust nur was Du zum überleben tun musst.
Und das es „Freudensprünge“ (Nennt sich "Haken schlagen") macht ist klar; das machen bevorzugt Kaninchen die an Platzmangel leiden wie Deines. Denn dies Kaninchen die in einem Käfig leben müssen können sich nicht ausleben/ austoben und nutzen die kurze Zeit in der sie Platz haben dazu um Haken zu schlagen. Das heißt nicht, das sie glücklich sind.
Alle Lebewesen sind dann glücklich, wenn sie artspezifisch das haben was sie brauchen. Und bei Kaninchen ist das allem voran Artgenossen, dann genug Platz, und dann artgerechtes Futter.

Das der Tierarzt Dir sagt das Einzelhaltung in Ordnung ist zeigt nur das Du keinen hast, der sich mit Kaninchen auch nur Ansatzweise auskennt (muss er auch nicht, er muss sie nur gesund machen).
Lass Dir dazu sagen: Ärzte sind NUR Ärzte. Sie haben gelernt die Tiere medizinisch zu versorgen, haben aber über Kleintiere fast nichts an Wissenswertem gelernt (zu Hund und Katze bekommen die im Studium viel mehr Infos).

Dass das Kaninchen sich nicht mit Artgenossen verträgt ist nur Deine Schuld, nicht die Deines Kaninchens denn das will Artgenossen. Man kann nicht einfach irgendwelche Kaninchen irgendwie zusammen setzen und gut ist. Man muss das richtig Geschlecht beachten, sie korrekt zusammen führen, und dann um den Rudelführerposten kämpfen lassen. Beachtet man ein paar Dinge, dann verstehen sich ALLE Kaninchen miteinander ;) Tun sie das nicht, dann interpretiert der Halter was falsch, oder, macht was falsch...

Des Weiteren kommt Dein Kaninchen nicht freiwillig zu Dir kuscheln. Es kommt, weil es Gesellschaft will und daher keine andere Wahl hat als sich mit Dir abzugeben weil nur Du da bist. Du bist nur ein Notnagel, nichts weiter. Nur wenn Kaninchen die artgerecht gehalten werden zum Menschen kommen, dann ist das Freiwillig, alles andere ist zwang. Ein Kaninchen das alles was es zum Leben und Glücklich sein nicht hat, nimmt meist alles was es irgendwie kriegen kann, auch, wenn das nicht das ist was es will und auch lange nicht reicht.

Das Dich das Kaninchen anknabbert kann 3 Gründe haben (mehr fallen mir spontan nicht ein):

  1. Es braucht was zu knabbern (Knabbermaterial)!
  2. Es hat ein Problem mit den Zähnen
  3. Es "greift" Dich an weil es sauer auf Dich ist; was völlig verständlich wäre.

Was Du nun mal bitte tust:

  1. Erstmal informierst Du Dich auf den Links die ich am ende meines Textes poste über Kaninchen.
  2. Dann entscheide: Willst Du die Haltung ändern? Super, dann fang an und bachte weitere Punkte ;)Wenn nicht, dann wäre der nächste Schritt da arme Kaninchen abzugeben da es so bei Dir nur leided.
  3. Nehmen wir mal an Du hast Dich für Dein Kaninchen und somit für ein schönes artgerechtes Leben entschieden, dann musst Du die Haltung ändern (Käfighaltung beenden und Deinen Kanichen ein Gehege bieten, und gleichzeitig einen neuen -passendend!- Partner suchen und sie dann im neuen Gehege korrekt vergesellschaften.)

Hier erstmal (m)eine grobe Übersicht was man bei der Kaninchenhaltung zu beachten hat:

Und hier die derzeit besten beiden deutschsprachigen Webseiten zur artgerechten Kaninchenhaltung, wo Du soweit alles Wissenswertes findest:

Gruß

4

Nein sie verstehen das falsch der Käfig steht offen bedeutet er kann raus wann er will und kommt dann alleine auf mein Bett! Er liebt mein Bett mir als alles andere er schläft dort ein legt sich hin und pinkelt sogar manchmal drauf! 2. ich bin 70 Jahre ich weiß zwar nicht wo sie die Information her haben das Mann mit 70 erst seit 2 Jahren reif ist Entschuldigung wenn ich mich mit high tech nicht auskenne und denn benutzter Account meines Enkels nehme! Wenn ich mein Kaninchen Graule und streichle  hört er von alleine auf zu knabbern und fängt an mit den Zähnen zu knirschen was will er damit sagen wenn er knirscht?

0
41
@Iyyyaaa

Ach Kindchen...

ein 70 Jähriger ohne Ahnung von Technik kann hier weder so vielseitig antworten (das rafft schon die jüngere Genereation nicht so) und kann vor allem nicht so schnell tippen wie Du!  XD

Hinzu kommt, das Du nicht korrekt liest oder es ignorierst, und,
Dir alles so zurecht legst wie Du es willst.

Darum geht ich jetzt auch nicht mehr weiter darauf ein; das ist mir zu dumm^^
Hab mir aber schon bei der Qualität Deiner bisherigen Fragen/ Antworten gedacht, das hier nicht vernünftiges bei rauskommt, aber, unsere Antworten können ja immer noch anderen helfen und vielleicht denkst Du ja doch noch um?!

Mein letzter Satz an Dich:
geb das arme Kaninchen ab, und zwar so schnell wie möglich! (Falls es überhaupt existiert, hier riechts nämlich mitlerweile nach Troll)

2
4

Und der Käfig ist ja 1,50 cm breit und 80cm hoch + er kann immer raus wann er will! Das langt doch dann sozusagen von der Größe

0
4

Hier riecht es nach was?

0
4

Könnten Sie mir bitte beantworten warum er wenn er mich hassen würde mich mit seinem Kinn markiert mit mir FREIWILLIG kuschelt FREIWILLIG auf mein Bett kommt und FREIWILLIG dort auch schläft

0
4

WAS IST DENN VERDAMMT LOS MIT EUCH LEUTEN ICH SUCHE HILFE KRIEG EINEN TEXT DEN ICH LESE DANN WERDEN MIR WIEDER VORWÜRFE GEMACHT ICH WAR FCKING 5 WO ICH IHN BEKOMMEN HABE SOLLTE ICH DANN SCHNELL GOOGLE ANSCHMEISSEN UND MICH INFORMIEREN DANN GEH ICH DRAUF EIN UND ERKLÄR DAS NOCHMAL WEGEN PAAR MISSVERSTÄNDNISSEN DANN KOMMT JEDER SO: JA DAS IST MIR ZU DUMM SIE GEHEN NICHT DRAUF EIN!!! DANN SAG ICH IHNEN DAS ER FREIWILLIG AUFS BETT KOMMT ICH IHN NICHT DORT HIN SCHLEPP DANN FRAG ICH WARUM HIER KNIRSCHT WENN ICH IHN KRAULE WEIL VLLT HAT ES DAMIT WAS ZU TUN!!!! UND DU HAST DU KEIN BOCK MIR ANTWORT ZU GEBEN WENN ICH HILFE SUCHE!!!! WENN ER SOGAR AUF MEINEM BETT SCHLÄFT WEIL ER SICH DORT SICHER UND WOHL FÜHLT MEIN GOTT ER KOMMT ÜBER NACHT IN EIN 1,50cm KÄFIG MIT HEU TRINKEN FUTTER UND ALLEM DRUM UND DRAN AM MORGEN KOMMT ER RAUS UND WIR STELLEN IHM EINE SCHALLE WASSER UND EINE SCHALLE ESSEN RAUS UND IHNEN IST DAS ZU DUMM UND WAS AUCH IMMER "TROLL" BEDEUTET SOLL.   HABEN SIE IRGENDWIE EINE KRANKHEIT ODER SO MANN?

0
46
@Iyyyaaa

Zweite Regel im Umgang mit dem www. Großschrift bedeutet schreien. Schreien ist unhöflich. Und welcher 70Jährige benutzt bitte "Mann" als Abschluss für einen Text? Sorry, aber ich melde das jetzt. So ein Verhalten ist unter aller Kanone.

2
41
@Iyyyaaa

@lyyyaaa

„Und der Käfig ist ja 1,50 cm breit und 80cm hoch er kann immer raus wann er will!“

Lüg doch nicht, denn in der anderen Antwort schreibst Du das er nachts da rein kommt, also kann er nicht immer raus wann er will! Wenn er das IMMER könnte, dann wäre die Größe irrelevant. Für eine Haltung darin ist der Käfig zu klein, das sind nicht mindestens 2qm und selbst 2qm sind eigentlich sogar zu wenig.

„Hier riecht es nach was?“

nach Troll:
Trolle sind Leute die extra provokantes schreiben, wie Du: Ignorierst was man schreibt und versucht uns weiß zu machen Du wärest 70.
Aber Du bist wohl einfach nur unreif anstatt ein Troll. Aber hier weiß man ja nie…

"WAS IST DENN VERDAMMT LOS MIT EUCH LEUTEN ICH SUCHE HILFE KRIEG EINEN TEXT (…) HABEN SIE IRGENDWIE EINE KRANKHEIT ODER SO MANN?“

Bitte was? DU gehst auf nichts ein was man Dir schreibt und versuchst uns zu veräppeln Du wärest eine 70-jähriger, und mit mir stimmt was nicht, ICH wäre krank? XD Oh man....
Sorry Kind aber Deine Reaktion wirkt eher so als wärest Du (geistig) krank. Das wäre ja nicht schlimm, aber dann lass Dir doch bitte von Deinen Eltern und einem Arzt helfen!

Und ja, Dein Reaktion ist mir zu dumm. Stell Dir mal vor DU erklärst jemanden etwas wobei er Deine Hilfe braucht und der antwortet Dir nur irgendeinen Mist, geht garnicht drauf ein, und lügt dich dann auch noch völlig offensichtlich und lächerlich an. Das wäre Dir auch zu blöd XD

"warum er wenn er mich hassen würde mich mit seinem Kinn markiert mit mir FREIWILLIG kuschelt FREIWILLIG auf mein Bett kommt und FREIWILLIG dort auch schläft“

Ich wiederhole mich: er macht das nicht wirklich freiwillig, Du zwingst ihn dazu weil Du ihm nicht DAS gibst was es braucht! Das Tier hat keine andere Wahl als sich mit Dir abzugeben! NUR wenn es artgerecht mit Platz und Artgenossen lebt, also alles hat was es brucht, und es dann zu Dir kommt, dann macht es das freiwillig! Denn dann braucht es Dich ja nicht und hat die Wahl ob es sich von Dir streicheln lassen will oder nicht.

Lies einfach meine Antwort nochmal langsam und gründlich, da und auf den genannten Links steht alles was Du wissen musst!

Für weitere Fragen steh ich für Dich hier in dieser Frage nicht mehr zur Verfügung.
Bei der nächsten Frage überlege Dir doch bitte vorher wie Du reagierst und versuche uns nicht irgendeinen Mist aufzutischen, sonst brauchst Du dich über solche eine Reaktion nicht wundern.

2
4

Ostereierhase was bedeutet daran jetzt schreien wenn ich groß schreibe das es jeder sieht und Mann ist ein ganz normales Deutsches Wort da kommt es nicht aufs Alter an hab ich Jetzt irgendwie groovie oder wie das heißt geschrieben?

0
41
@Margotier

"Ihr habe offensichtlich so engen Kontakt, dass Du genau die selbe Ausdrucksweise wie Dein vierzehnjähriger Enkel hast:"

Er hat doch geschrieben:
"CH WAR FCKING 5 WO ICH IHN BEKOMMEN HABE"

Somit gibt er ja zu das er keine 70 ist sondern 14 ;)

1
32

Hallo? Monara hat Dir eine sehr ausführliche Antwort gegeben, und Du meinst Dir will niemand helfen? Sorry, Dir KANN niemand helfen wenn Du die Hilfe nicht annimmst!!

Und ja, der Käfig ist zu klein! Ein Kaninchen braucht mind. 2qm!

3

Wie kommst du darauf, dass dein Kaninchen alleine Glücklich ist?
Hat er es dir erzählt?
Kannst du mit ihm kommunizieren?

NEIN! Kein Kaninchen ist alleine Glücklich! Jedes Kaninchen braucht einen Partner, sie wollen nicht alleine sein. Kaninchen sind soziale Tiere und brauchen den Kontakt zu Artgenossen, zum Putzen, Schmusen und Spielen. Du wirst diesen Artgenossen nicht ersetzen können und dein Tier wird unglücklich.

Die Verhaltensweise die dein Kaninchen zeigt, ist nicht normal! Meine Kaninchen machen sowas jedenfalls nicht und ich hab es auch von keinem gehört, der seine Kaninchen artgerecht hält. 

Bitte besorge deinem Kaninchen so schnell es geht einen Kumpel (Im Tierheim gibt es genug die noch ein zuhause suchen!) und Vergesellschafte sie! Wenn das nicht möglich ist, sollte überlegt werden ob ein neues zuhause nicht doch besser wäre!!!

4

Wenn es ein anderen Partner hat für kurze Zeit beißt es ! Wenn wir ihn zum aufpassen den Nachbarn geben beißt es! Sie haben anscheinend keine Ahnung über ihn

0
32

"Für kurze Zeit" - das ist es. Was ist kurz?

Das Kaninchen zum anderen in den Käfig setzen? Oder was?

Oder habt ihr es, wie man es eigentlich richtig mache sollte in einem neutralen Raum gemacht und dann das alte Gehege etc auch von den Gerüchen befreit?

Eine VG kann lange dauern und kämpfe sind normal.

3
4

TheFreakz was werfen Sie mir hier vor das ich Jetzt hier alles wissen muss wenn sie So etwas studieren schön und gut aber ich habe keine Ahnung von so etwas! Sie sind die ganze Zeit der gleiche unterlassen Sie das einfach

0
32

Ich studiere dies nicht..

Und ich werfe niemanden irgendwas vor, aber Kaninchen sind sehr anspruchsvolle Tiere.

Und ich versuche zu helfen, aber anscheinend wird die Hilfe nicht angenommen.

2
4

Ich sag einmal was falsches und gleich kommen Sie und sagen irgendwas wenn sie mich falsch verstehen dann bitte ich sie nochmal nachzufragen

0
4

TheFreakz wenn ich ihn dann graule und mit ihm Kuschel hört er auf

0

Hi du,

ich nehme mal an, du hast einen unkastrierten Rammler? Es klingt zumindest für mich sehr so.

Außerdem muss ich den anderen beistimmen. Einzelhaltung ist für Rudeltiere eine massive Belastung. Das Verhalten, welches du als positiv und dir zugetan interpretierst, würde es eigentlich mit einem Partnertier ausleben.

Da es keines hat, musst eben du herhalten! Mit wem soll sich dein Kaninchen sonst ausleben?

Du hast ihn nie mit einem anderen Kaninchen erlebt. Du weißt gar nicht, ob er mit diesem glücklicher wäre. Das redest du dir nur ein, damit du dich nicht so schludig fühlst.

Wenn du einen unkastrierten Rammler hast, sollte er möglichst bald kastriert werden.

Auch bei einem Weibchen finde ich das Verhalten ausgesprochen beunruhigend. Normal ist das sicher nicht!

4

Also bedeutet es das er mich als sein Partner ansieht ?

0
46
@Iyyyaaa

Nein, es bedeutet dass er so unter seinem Rudelverhalten leidet, dass er den Zwang hat, dieses Verhalten ausleben zu müssen. Dabei ist es egal, ob das du bist, das nächste verdammte Kuscheltier oder eine Katze.

Kaninchen leben im und für ihr Rudel. Ihr Rudelverhalten ist so tief in ihrem Verhaltensrepertoire verankert, dass sie es nicht ablegen können, selbst wenn kein anderes Kaninchen da ist. Es ist einfach eine Übersprungshandlung, weil das Verhalten einfach raus muss, egal wie viel Sinn es macht oder nicht.

Und leider gehst du auf die Frage nicht ein. Ist er ein Rammler, ist er unkastriert?

2
4

Ich bin der einzige bei dem er es macht meine Frau verschont er und auch alles andere er geht nur auf mich

0
46
@Iyyyaaa

Weißt. Wenn du eigentlich nur wen zum Quatschen suchst, dann geh ins Forum. Du gehst hier in keinster Weise auf die Fragen und Hinweise ein.

Was du hören willst, ist, es wäre vollkommen normal und okay. Das ist es nicht! Da du in keinster Weise auf Hinweise und Rückfragen eingehen willst, willst du auch keine weitere Hilfe. Ich spar mir dann dementsprechend weitere Antworten.

2
4

Ja er ist unkastriert nur ich bin hier in Rage wenn dort drüben mir einer Vorwürfe macht dann hier ich mit meinen 70 Jahren kenn mich doch nicht mit Kaninchen aus

0
46
@Iyyyaaa

Dann empfehle ich dringendst einen Besuch beim Tierarzt. SO ein Verhalten ist nicht normal. Das kann im schlechtesten Fall ein Hinweis auf einen hormonproduzierenden Tumor sein. Der Rammler gehört kastriert (allein schon, weil er unter seinen Hormonen massiv leidet) und dann mit einem Weibchen vergesellschaftet.(Links dazu hat dir Monara gepostet)

Und die Vorwürfe kommen schlicht und ergreifend aus deinem eigenen Fehlverhalten. Es gilt hier die Grundregel: Ein User, ein Account. Der Account gehört einem 14 Jährigen. Legt man das zu Grunde, musst du dich nicht wundern, wenn du hier wenig glaubhaft rüber kommst. Wir haben hier oft genug Deppen, die heute junge Frau, morgen alter Kerl und übermorgen 10 Jähriges Kind sind. Wenn wir auf solche "Fehler" stoßen, gehen hier die Alarmglocken in Richtung Trolle los und die sind nicht beliebt.

2
4

Ok verstehe und ich geh auf jeden Fall zum Tierarzt

0
32

Aber bitte nicht zu den Tierarzt wo Du schon warst.. der kennt sich nämlich NICHT mit Kaninchen aus!!

3

Kaninchen & Futter?

Also ich gebe meinen Kaninchen Gemüse & gerade schneide ich ein Salat für meine Kanikel ((: Aus Grünen Äpfeln & Karotten.. :D & ich wollte Kopfsalat dazu schneiden .. Ich habe aber im Internet gelesen,dass Kaninchen kein Kopfsalat essen dürfen..Stimmt das ? :O

...zur Frage

kaninchen "knabbert" beim Streicheln

Wenn ich mein Kaninchen streichle, dann setzt er sich mieistens ganz eng neben mich und knabbert so komisch. er hat keine Zahnprobleme oder ähnliches. Wieso macht er das??

...zur Frage

Meine Kaninchen fressen kein Gemüse und Obst. Warum?

Hey Leute ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen!

Also meine Kaninchen möchten kein Gemüse und Obst fressen ich habe schon alles versucht aber sie lehnen es einfach immer ab. Ich möchte ihnen das Heu und Trockenfutter aber auch nicht weg nehmen weil sie mir dann leid tun wenn sie hungern müssen. (Sie Fressen aber löwenzah und Gras und anderes frisches Grünfutter) Ich möchte auch das sie es gerne fressen und nicht aus zwang heraus! Meine Kaninchen sind 7 Wochen alt... kann es auch sein das sie noch zu jung sind und es desshalb nicht fressen wollen??? mache mir echt sorgen und hoffe das ihr mir helfen könnt!

LG FennyHorses

...zur Frage

Kaninchen knabbert an mir?

Mein Kaninchen leckt mich immer und beißt mich dann. Was bedeutet das ?

...zur Frage

Was fütttert ihr euren Kaninchen?

Ich hatte zwar schon vor meinen 2 Ninis ein paar Kaninchen aber die habe ich mit so einem Futter für Kaninchen, dass man in Tiergeschäften kaufen kann gefüttert(Wir wussten es damals nicht besser). Jetzt füttere ich meine Kaninchen mit Heu, Wiese, Gemüse, (ab und zu) Obst und für die Zähne Äste von unserem Apfelbaum. Aber im Winter gibt es ja nicht so viel Wiese und wird der Apfelbaum nicht kaputt, wenn man im Winter Äste abbricht, oder ist das egal? Gemüse gibt es ja auch dann nicht so wirklich von unserer Umgebung. Was füttert ihr euren Kaninchen im Winter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?