Wo, und WANN ?

Ich bin auch ein relativer Fan der " Lindenstrasse " als brauchbare Serie. Sowas DARF NICHT untergehen wegen 100-er Pseudo - und Möchtegern - Formate .

" Lindenstrasse " ist gegenüber Berlin, Kölle & Co. absolut unerreicht. Selbst innerhalb bestehender Serien der Öffis....

Lindenstrasse MUSS als Kulturgut am TV bleiben ... 🤗

Ich bin 1 × pro Woche mit Benni, Klausi, Hans, Mutter Beimer , Annemarie Wendel & Co. aufgewachsen.... Es ist eine seit Jahrzehnten gewachsen und erzählte Storyline.

...zur Antwort

Wenn Deine Fensterbänke voll sind, solltest Du Dir eigentlich tatsächlich den Gedanken nehmen, dass " voll " ist.

Mit künstlichem Licht steht gegen die Natur von Kakteen-Liebhabern.

Ich will, aber traue mich noch nicht so recht heran, meine kleine "Familie" aus ihrem ursprünglichen Topf nach 15 Jahren Gedeih und inzwischen Neutrieben aus dem Topfboden trotz aufbereiteter Erde und vorhandenen Töpfen zu trennen....

Nur wie für vieles ( und auch Kakteen + Energieeinsatz allgemein .... )

Bitte nicht übertreiben.... besser unter Gleichgesinnten dieser genügsamen Pflanzen etwas kummeln. 🤗

...zur Antwort

Hast Du dieses System in der SFF ( Small Form Factor ) Ausführung, oder in einem normalen Mini- / oder Midi - Desktopgehäuse ?

Hier der Optiplex 790 SFF im Detail :

https://www.computerwoche.de/a/pc-im-test-dell-optiplex-790-sff,2038769

Wenn dieser PC mit Dells 240 Watt - Netzteil ausgestattet ist, solltest Du grundlegend zu einer besonders sparsamen 1050Ti ohne PCIe - Zusatzversorgung vom Netzteil greifen. Dann kann die Karte komplett über den PCIe x16 v2.0 - Steckslot mit Energie ( ca. 60 Watt ) versorgt werden. Eine PCIe 3.0 - Karte läuft in der Regel auch problemlos in einem PCIe 2.0 - Slot ... dann aber entsprechend im PCIe 2.0 - Modus.

Wenn es wirklich der 790 SFF ist, benötigst Du ggf. eine GTX 1050 Ti im SFF + Low Profile - Format.

Nachtrag :

Für " Sea of Thives " sollte der PC mit der GTX 1050 Ti problemlos reichen.

...zur Antwort

Das wird Dir per Ferndiagnose leider niemand sagen können ohne das Wissen, welche LED ( Hersteller & Modellbezeichnung ) derzeit original in Deinem Gerät verbaut ist und ob die LED direkt über das Netzteil gespeist wird , oder ob es im Gerät für das Leuchtmittel noch eine Vor- / und Ansteuerelektronik gibt. ( was ich mal stark vermute , da 5 Volt zu viel für eine LED wären )

...zur Antwort

Mit normalem Hausmüll wirst Du es ohne pressen kaum schaffen, 120 Kilo in einem Volumen von 120 Litern zu " verpacken " .

Übermässiges Stopfen oder Pressen des Mülls ist in den meisten Städten oder Kommunen durch die Entsorgungsbetriebe untersagt.

Wenn Du grössere Mengen " anderen Mülls " als den " klassischen Haushaltsmüll " in den Behälter geben willst, solltest Du Dich besser vorher mal kurz beim regionalen Entsorgungsbetrieb telefonisch informieren, ob Du es einfüllen darfst, und ggf. wie viel davon hinsichtlich Gesamtgewicht der Tonne.

...zur Antwort

Bei einem Grundeinkommen um z.B 900 Euro lägen wir noch unterhalb einer sozialversicherungspflichtigen Vollzeitbeschäftigung zum Mindestlohn bei 35 Stunden pro Woche und dem daraus resultierenden Netto-Einkommen in StKl 1 .

Damit würden die Lohnkostenanteile in der Lebensmittelerzeugung nicht steigen und somit könnte daraus auch keine Verteuerung der Lebensmittel resultieren.

...zur Antwort

Welche Grafikkarte hast Du denn momentan ?

Prinzipiell wäre eine Vega 56 für knapp 300 Euro ein guter Deal und kann sich, laut Information eines Users solch einer Karte vor wenigen Tagen, mit der neuen " Adrenalin-Treibersoftware " inzwischen knapp unterhalb der GTX 1080 ansiedeln.

Wie Du allerdings befürchtest, wird die Gigabyte RX Vega 56 Gaming OC bedingt durch ihren recht leichten Kühler allerdings kein " Leisetreter " sein unter Last. Siehe hier :

https://www.tomshw.de/2018/01/04/custom-rx-vega56-benchmarks-review/6/

Gemittelt etwa 35 dBA ( Spitze bis zu 40 dBA ) unter Last dürften auch aus einem geschlossenen Gehäuse mit ansonsten leisen Lüftern gut heraus hörbar sein.

AMD will zwar ca. Februar 2019 offiziell die " Vega 7 " mit der neuen 7 nm - Fertigung releasen , aber kleinere Modelle mit Chips dieser neuen Fertigungstechnologie könnten erst einige weitere Monate später erscheinen. Da bräuchtest Du also noch etwas Geduld, wenn Du darauf warten möchtest. Lohnen kann es aber durchaus .

...zur Antwort

Für den Antrag auf eine Fahrerlaubnis benötigst Du m.W. ein behördliches Führungszeugnis " Belegart O " . Da stehen durchaus auch behördliche Entscheidungen drin, die im normalen Führungszeugnis ( Belegart N ) nicht aufgeführt sind.

...zur Antwort

Ja, prinzipiell darfst Du neben der Ausbildung auch noch einem Nebenerwerb nachgehen . Dabei musst Du nur folgendes beachten :

- Der Nebenjob darf nicht in Konkurrenz zu betrieblichen Interessen Deines Ausbildungsbetriebes stehen .

- Das Arbeitszeitgesetz muss beachtet werden, da die Stunden von Ausbildung + Berufsschule mit den Stunden im Minijob zu addieren sind .

- Die Nebenbeschäftigung darf in ihrem zeitlichen Umfang keine negativen Auswirkungen auf Deinen Lernerfolg in Deiner Ausbildung haben.

Wenn Du diese 3 Punkte beachtest, gibt es normalerweise keine Probleme mit Deinem Ausbildungsbetrieb.

...zur Antwort

Im Preisbereich um etwa 200 bis 250 Euro solltest Du Dich mal bei

www.notebooksbilliger.de

nach einem gebrauchten Book mit mobiler Intel Core i3 oder i5 der 2. bis 3. Generation umsehen. In diesem Preisbereich wirst Du jedoch mit der Intel HD - Grafik vorlieb nehmen müssen.

Bei solchen Notebooks könnte es sich anschliessend durchaus rentieren, die üblicherweise dort verbaute HDD gegen eine SSD auszutauschen.

Windows 7 oder 8.1 bekommst Du online für etwa 20 bis 30 Euro. Windows 10 würde ich bei solchen Books ohne vorherige Recherche nach passenden Teribern zum konkreten Modell nicht empfehlen.

...zur Antwort

Ohne Dein Video anzusehen, hätte ein Busfahrer regulär auch das Recht der Ausübung betrieblicher Hausordnung, wenn der Busbetrieb ihm DAS entsprechend auch zubilligt.

Die Frage nur hier :

Billigt der jeweilige Betreiber seinem Personal dieses Weisungsrecht auch zu ?

...zur Antwort

Die " Linke " fordert hier doch eigentlich erst mal nur, was sich die SPD nach ihrer Agenda 2010 doch garnicht mehr unter derzeitiger Vorstandsvertretung zu fordern traut... Diese Partei gesteht sich einfach immer noch nicht ein, dass SIE mit Schröder und Agenda 2010 erst DAFÜR verantwortlich ist, was derzeit so abläuft.

Wäre es mir gesundheitlich möglich, würde ich als Hilfskraft in meinen zertifizierten Berufsabschlüssen als Hilfskraft mit Vorerfahrung bereits um etwa 15 - 17 Euro pro Stunde gemäss DGB liegen.

Deutschland ist insbesondere in Sachen Unterkunft, Energie und Lebenshaltung + Mobilitätsanforderungen nicht gerade günstig selbst im EU-Vergleich.

Dann war da noch eine andere Sache .... " Generationengemeinschaft unter einem Dach "

Immer mehr Druck und Zeitaufwand in der Arbeit.... immer schlechtere Arbeitnehmerbedingungen .... immer mehr Entmietung und entsprechend weniger günstiger Wohnraum ....

Die ganze Schiete läuft seit Schröders Agenda 2010 und folgender Zubilligungen in der Politik neben Arbeit auch für Wohnraum doch ebenfalls schon lange aus dem Ruder ....

Wäre ich König von Deutschland, würde ich fehlerhafte Funktionäre und Politiker grundlegend enteignen und ihren eigenen Bittstellerstrukturen zuführen.

...zur Antwort

Baue einfach wieder die original vorgesehenen Leuchtmittel für die nicht relevanten Beleuchtungseinrichtungen ein .

Wenn es dann wieder funzt, oder der Boardcomputer danach keine Fehler mehr anzeigt, ist alles o.K. .

Welchen grossen Unterschied macht es schon in der Kostenbilanz eines PKW, ob da für Tagfahrlicht oder Standlicht 10 bis 50 Watt Differenz liegen ?

Alles Tinnef in Nachrüstungsabsichten rein der Optik oder " Sparsamkeit " halber.

Über Haupt-Fahrlichte am PKW spreche ich hiermit garnicht.

Selbst ein Kleinwagen hat schon Motorisierungen ab etwa 40 - 50 KW/h .... was sind da gegenübergestellt wegen Beleuchtung in der Verbrauchsbilanz etwa 0,01 bis 0,1 KW/h wegen optischer Zusatzbeleuchtung ?

...zur Antwort

Moderne Hochleistungskarten ab GTX 970 / 980 oder Radeon R9-280 / 290 würde ich wegen des " Mining-Booms " schon nicht mehr ankaufen. Bei Folgemodellen wäre ich gebraucht noch deutlich vorsichtiger.

Bei den kleineren Modellen könnte es sich hingegen unterhalb der damaligen Mittelklasse bis hinunter zu Multimedia oder Office durchaus lohnen.

...zur Antwort

Das Miese an der Geschichte dürfte wohl am ehesten der Umstand sein, dass es für halbwegs moderne Fahrzeuge unnötig, aber herstellergewollt nur noch komplette Scheinwerfereinsätze , aber ( schon lange ) keine Einzelteile mehr gibt.

Somit wirst Du vermutlich leider nun für viel Geld nach einem neuen Komplett-Scheinwerfereinsatz suchen müssen. ( oder beim Schrotti fragen )

...zur Antwort

Wenn ein Leistungswert ( Milliwatt ) vorgesehen ist, runde ab auf den nächstmöglich erhältlichen Widerstandswert mit ggf. geringer Toleranzabweichung.

Aufrunden nur, wenn der Verbraucherkreis an sich entsprechende Toleranzen aufweist.

...zur Antwort

Grundlegend darfst Du eine Festinstallation von Leuchtmitteln ohne Schutzleiteranschluss nur dann vornehmen, wenn das Gerät ausdrücklich elektrisch in SK II ( also baulich Schutzisoliert gegen mögliche Berührungsströme ) eingruppiert ist.

...zur Antwort

Da sehe ich gebraucht am ehesten eine Geforce GTX 750 Ti ( Energetisch sparsam ) oder Radeon HD 7870 bis HD 7950. ( mehr Leistung, aber höhere Energieaufnahme )

Von der Renderleistung her liegt die GTX 750Ti in etwa auf dem Niveau zwischen einer Radeon HD 7790 bis HD 7850.

...zur Antwort

Kurz und knapp :

Gesetzlicher oder tariflicher Erholungsurlaub darf nie gegen attestierte AU - Tage im Betrieb aufgerechnet werden.

...zur Antwort