Mein Freund gibt zu viel Geld für mich aus! Was tun?

7 Antworten

  • Ja, ich kann verstehen, dass Du dieses Ungleichgewicht als unangenehm empfindest und Dir irgendwie ausgehalten vorkommst, egal ob er es gerne macht, egal ob es für ihn viel oder wenig ist.
  • Ich finde es sehr lobenswert und anständig, dass Du diese Gefühle hast. Das geht leider nur wenigen Frauen so. Im Gegenteil würden die meisten sich freuen und jegliche Geschenke gerne mitnehmen. Das finde ich viel schlimmer.
  • Sag ihm doch einfach, dass Du ihn liebst und Dir sicher bist, dass er dich auch liebt, aber dass sich das bitte nicht in Form von Geld und Geschenken zeigen soll, sondern in Form von gemeinsam verbrachter Zeit und Spaß miteinander. Bitte ihn darum, Geschenke nur noch zu entsprechenden Gelegenheiten (Geburtstag, Weihnachten) in angemessener Höhe zu machen.
  • Ich schlage Dir vor, dass er gemeinsame Unternehmungen wie Eintrittsgelder oder Essengehen bezahlen darf, wenn er wirklich viel mehr hat und es Dir wirklich jeweils schwer fallen würde. Es wäre schade, wenn Ihr beide darauf verzichten müsstet, obwohl er es gerne bezahlen würde. Man muss auch bedenken, dass er seine Lebensqualität natürlich nicht nur aus Anstand reduzieren muss. Es ist moralisch akzeptabel, wenn Du solche Einladungen annimmst und ihr beide dann Spaß dabei habt.
  • Ich schlage vor, dass Du aber zusätzliche Geschenke ohne Anlass wie Geburtstag oder Weihnachten nicht mehr gestattest. Lass dich nicht aushalten, nimm nicht an, dass er für Dich Einkäufe bezahlt wie Kleidung, Schuhe, Schmuck. Das wäre aushalten lassen. Bezahle solche Dinge selbst und sei wie gewohnt sparsam. Du bist gewiss auch ohne diese Dinge hübsch und liebenswert.

Rede einfach mal in Ruhe mit ihm, dass du dich nicht wohlfühlst wenn er dauernd für dich bezahlt. Im Gegenzug kannst du ihn ja mal auf ein selbst zubereitetes Essen bei dir einladen mit Vor-, Haupt- und Nachspeise.

Wenn es dich stört, dann sag ihm doch einfach, dass du das nicht möchtest. Oder revanchiere dich mit einer Überraschung, die nicht so viel kostet, aber zeigt, dass du dir Mühe gegeben hast.

Genieße es. Ein Mann gibt nur Geld aus für eine Frau mit der er es wirklich ernst mein. Geb es ihm einfach auf eine andere Art zurück ... das was er mit Geld nicht kaufen kann... etwas was du gerne für ihn tust... koche für ihn ... massieren ihn einfach mal so.... nimm ihn so an wie er ist .. er tut es schließlich auch. Viel Glück

Sag ihm du willst lieber selber zahlen, da er sein Geld für sich haben soll. Lad ihn doch auch mal ein :-) besteh einfach drauf.

Was möchtest Du wissen?