Mein Auto wurde abgeschleppt was wird das kosten?

hat da jemand seine Nachfragen gelöscht?

Was meinst du damit?

ach es ist mir zu blöd darauf zu antworten

Du sprichst von Löschung? Keine Ahnung hier kann man nicht in die Richtung.

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je nach Stadt& Unternehmen.

Kann auch 200-300€ sein.

Du solltest bei Abholung direkt zahlen können (bar oder Karte), sonst lassen sie einen teils nicht vom Hof bzw. verraten einem die Adresse nicht (hatte ein Kollege letztens) (der hat msl wieder frech in ner Supermarkt-Einfahrt geparkt.. sonst kam immer we "bitte wrgfahren"- diesmal war seine Karre einfach weg)

Danke. Wird wohl richtig teuer.

0

Ach ja, und mrld Dich da zügog knd hol ab- der Cleverle-Kollege musste, da er dann bockig war und mit Dienstwagen nach Hause ins Wochenende fuhr, auch noch 3 Tage Standgebühr zahlen

0

Ach @Deckelchen. Schon ist deine August-Ausbidungs-Besoldung futsch.

Um das Auto wieder zu bekommen musst du zahlen. Auf Rechnung funktioniert da nichts. 170 wäre da noch sehr human. In Hamburg würde es wahrscheinlich das Doppelte kosten.

Heute ist Sonntag, also auch noch Feiertagszuschlag. Nach 22 Uhr, also auch noch Nachtzuschlag. Musst zusätzlich aber auch ganz schön lange dort geparkt haben bevor sonntags abgeschleppt wird.

Welches O-Amt arbeitet denn am Sonntag ? Wenn es ein Garagenbsitzer war, muss er das Abschleppen schon selbst gezahlt haben bevor sich ein Abschlepper privat auf den Weg macht.

Ja richtig. Keine Ahnung. Fehler war meiner ich ärgere mich gerade über mich selbst. Der jenige konnte da nicht raus fahren die Polizei wusste bescheid. 🙄 Richtig mies gelaufen. Ach so 260 muss ich zahlen habe telefoniert.

0
Ach @Deckelchen. Schon ist deine August-Ausbidungs-Besoldung futsch.

Nicht ganz. Es wurde vor kurzem das BBiG mal wieder geändert, inzwischen gibt es eine Mindestvergütung für Azubis, die für @Deckelchen jetzt bei 585 Euro liegt. Da kann er noch ein paar Taler an seinen Ex-Vermieter und dem Ex-Arbeitgeber abdrücken.

https://www.gesetze-im-internet.de/bbig_2005/__17.html

3

Da kann dir keiner ne richtige Antwort geben, ist von Region zu Region unterschiedlich. Dann kommt es auch auf die Uhrzeit an, wegen Zuschläge.

Danke.

0

170 Euro werden nicht reichen, meine Mutter hat letztens knapp 300€ bezahlt.

🙄 Musste sie das gleich bezahlen?

0
@Deckel92

Beim abholen des Fahrzeugs musste sie sofort bezahlen.

3
@Deckel92

Ohne direktes zahlen kriegst du dein Auto nicht wieder u denk dran,jeder Standtag den du nicht abholst kostet extra

3
@Mariomadda69

Danke ich weiß ich war dort sehr unverschämt dort. Hat noch Sonntagszuschlag drauf gehauen.

0
@Deckel92
Danke ich weiß ich war dort sehr unverschämt dort.

Du warst also unverschämt auf der Verwahrungsstelle. Einmal „dort“ hätte gereicht.

4
@WECoyote

Der war unverschämt vom Abschleppdienst.

0
@Deckel92

Du hast was völlig anderes geschrieben.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es eine Vorgeschichte zum Verhalten des Mitarbeiters gibt, die du verschweigst. So, wie du hier auftrittst, bin ich mir sicher, dass du dich dort völlig daneben benommen hast.

3
@WECoyote

🙄 Es kam zu Spannungen, ich habe mich bemüht.

0
@Deckel92

Warum kam es zu Spannungen?
Man fährt da hin, bezahlt und fährt dann mit seinem Auto wieder weg, fertig. Wie sollen da Spannungen aufkommen?

3
@WECoyote

Der Mann war unverschämt und teuer. Es muss geschaut werden ob Schäden entstanden sind.

Du meinst auf dem Wertstoffhof? Ganz einfach ich hatte Verbesserungsvorschläge eingebracht.

Es wurde alles ignoriert. Ich habe viel gearbeitet. Andere haben dort vor sich hin gestunken und nichts gemacht.

0
@Deckel92

Ich gehe eher davon aus, dass du unverschämt geworden bist und, statt einfach zu zahlen, sinnlos rumdiskutiert hast.

Du baust Sch... und hast dann nicht den Ar... in der Hose, für deine Fehler einzustehen.

Was hat der Werkstoffhof damit zu tun? Dort hast du eh nur Schäden verursacht.

5
@WECoyote

Du redest vom schaden welcher entstanden ist? Das habe ich bis zu meiner Entlassung ordnungsmäßig übers Gehalt abbezahlt.

Das ich unvorsichtig war dazu habe ich gestanden. Es ist leider passiert.

0
@Deckel92

Du hast den Schaden nicht vollständig abbezahlt.

Nur, warum lenkst du vom eigentlichem Thema, deinem Verhalten bei der Abholung ab?

3
@WECoyote

Welches Verhalten? Ich habe mich benommen.

Es geht darum wie er sich verhalten hat unmöglich so etwas.

0
@WECoyote

Er war unfreundlich, lies mir keine Zeit das Fahrzeug sich anzusehen ob es Schäden gibt.

0
@Deckel92

Er hat Besseres zu tun, als auf Herrn Deckel zu warten.

Bei dem Zustand, in dem sich dein Fahrzeug befindet, wirst du kaum beweisen können, dass es sich nicht um Vorschäden handelt.

3
@WECoyote

Man benimmt sich aber ganz einfach.

🙄

0
@Deckel92

Sagt gerade der, der sich selbst nicht benehmen kann (Stichworte: Nachbarn, Kollegen, Arbeitgeber...).

3
@WECoyote

Ich bin freundlich und zuvorkommend. Dazu kommt das ich heute in einer schweren Situation war.

0
@Deckel92

Du bist immer in einer schweren Situation. Das, was du als Stress empfindest ist keiner.

Hinzu kommen noch deine ständigen Lügen. Frag doch mal deine Nachbarn, Kollegen und Arbeitgeber, ob sie dich ald freundlich und zuvorkommend erlebt haben.

3
@Deckel92

Was war das denn für eine Schwere Situation, du hast doch selbst erzählt das du feiern warst?

2
@Dschu

Das stimmt. Ich war einfach gestresst und feiern ginge ich dann.

0
@Deckel92

Und von was warst du gestresst? Du hast seit 2 Wochen keinen Job und dadurch nur Freizeit?

3
@Dschu

Ich war vom Tag her hektisch, hatte mich mit einer Freundin getroffen dann ging es weiter.

0
@DieMagierin

Dann hätte ich das einklagen müssen oder nicht?

0
@Deckel92

Also wenn das bei dir hektisch ist, solltest du wirklich was an deiner Einschätzung änderen, für mich und wahrscheinlich alle anderen ist eine Freundin zu treffen weder hektisch noch sonst was, sondern eher eine schöne Freizeitbeschäftigung

4
@Deckel92

Als ob das bei deinen Fahrkünsten einen großen Unterschied gemacht hätte. In ein paar Wochen fährst du sowieso wieder irgendwo gegen und dann haste wieder Kratzer, Dellen oder verlierst sogar wieder deinen Auspuff. Außerdem ist dein Auto fast nichts Wert...

4
@DieMagierin

Was hat das eine mit dem anderen bitteschön zu tun?

Ich fahre sehr gut, was mir bereits in der Fahrschule vom Fahrlehrer persönlich bestätigt wurde. Wenn ein anderer mein Auto schädigt dann kann ich doch nicht sagen kann mir in paar Tagen auch passieren was soll dass denn bitte darstellen?

1
@Dschu

Die Dinge wo geplant waren lagen eng aneinander.

0
@Deckel92
Ich fahre sehr gut, was mir bereits in der Fahrschule vom Fahrlehrer persönlich bestätigt wurde. Wenn ein anderer mein Auto schädigt dann kann ich doch nicht sagen kann mir in paar Tagen auch passieren was soll dass denn bitte darstellen?

Wir haben dir bereits gesagt, dass dieses Argument hinfällig ist. Es ist Jahre her...

Was hat das eine mit dem anderen bitteschön zu tun?

Ein Kratzer mehr oder weniger macht wohl keinen Unterschied bei deinen Fahrkünsten. Außerdem könntest du zweifelsfrei nachweisen, dass der Schaden nicht schon vorher da war?

4
@Deckel92

Dann solltest du besser planen, du hast doch eh nichts anderes zu tun

3
@DieMagierin

🙄

Keine Ahnung ein Gutachter könnte das herausfinden. Aber es ist ja so weit nichts.

0
@Dschu

Was meinst du mit nichts anderes zu tun?

0
@Deckel92

Du hast in den letzten 2 Wochen nicht gearbeitet, also hattest du Unmengen an Freizeit

2
@Dschu

Das stimmt nur teilweise, habe viel im Garten gearbeitet und meinem Cousin was geholfen.

0
@Deckel92

Ja, ja der Garten. Was kann man denn da stundenlang arbeiten außer Pflanzen gießen?

2
@Dschu

Das Problem ist ich muss das Wasser organisieren.

0
@Deckel92

Und das dauert den ganzen Tag? Wo holst du denn das Wasser, in Timbuktu?

2
@Dschu

🙄 An einem Bach das ist ganz schön zu fahren.

0
@Deckel92

Ähm dir ist schon bewusst das man aus öffentlichen Gewässern kein Wasser entnehmen darf?

Das ist schon wieder ein Gesetz gegen das du verstößt, kannst du dich eigentlich mal informieren bevor du immer unerlaubt Dinge tust.

4
@Dschu

🙄 Das ist mir so nicht bewusst ist das generell so? Es gibt keine Alternativen.

Es bleibt er Regen aus, dadurch füllt sich die Tonne nicht.

0
@Deckel92

Mein Freund, dir ist sehr vieles nicht bewusst, gerade in der aktuellen Lage kann sowas sehr, sehr teuer werden.

Zu welcher Tageszeit hast du denn gegossen? Haben sie dir im Garten das Wasser abgedreht oder ist es dir nur zu teuer weil dann der Zähler mittickt.

3
@Deckel92

Die Entnahme und das Ableiten von Wasser aus oberirdischen Gewässern ist grundsätzlich verboten (§§ 8 und 9 Wasserhaushaltsgesetz) und bedarf der Erlaubnis, soweit nicht im Wasserhaushaltsgesetz eine Ausnahme geregelt ist.

Alternative?

Du kaufst stilles Wasser im Supermarkt und verwendest das!

3
@HoskevonBerg

Manche Gärten dort haben Wasser aus der Leitung das stimmt, meiner aber nicht. Da geht alles über die Regentonne und wann regnet es mal?

Meistens Abends. Ich habe dort auch kein wie manche Häuschen wo man so mal schlafen kann nur ein Werkzeugschuppen der ist nicht ganz klein aber auch nicht mehr.

0
@Deckel92

Auch hier wieder, es wäre sinnvoll gewesen vorher zu überlegen ob sich die Pacht für dieses Grundstück lohnt oder ob der Aufwand für die Versorgung zu hoch oder zu kompliziert ist.

Egal wie du dir es wieder bunt redest, das ist keine Entschuldigung dann aus öffentlichen Gewässern Wasser zu holen.

Desweiteren sind die Gartenlauben auch nicht vorgesehen das du dort wohnen kannst, du kannst dir dort was hin bauen, wenn du -inkl. Nebengebäude- nicht 24m² überschreitest.

Steht dir alles frei, wenn du das nötige Kleingeld hast, wobei das Problem ja schon mit dem Wasseranschluss anfängt, ohne dem wäre so eine Hütte kompletter Quatsch.

2
@HoskevonBerg

Das kann man vorher nicht immer so abschätzen.

Was ist daran aber schlimm das verstehe ich nicht? Nun ja manche verbringen da auch mal ein Wochenende. Bei mir geht das aber nicht nur mit Zelt.

Der Wasseranschluss ist bei mir nicht.

Aber eigentlich brauche ich den Garten nur für Arbeiten.

0
@Deckel92

"Was ist daran aber schlimm das verstehe ich nicht? Nun ja manche verbringen da auch mal ein Wochenende. Bei mir geht das aber nicht nur mit Zelt."

Du bist doch so ein erfahrener Gartenspezialist, dir sollte doch damit klar sein das die unkontrollierte Entnahme von Wasser aus öffentlichen Gewässern zu Problemen in der Fauna und Flora führen kann.

3
@HoskevonBerg

Da hast du Recht. Aber ganz ehrlich? Was soll man machen solchen schweren Zeiten.

0
@Deckel92

Du labert egal schweren Zeiten, erkläre doch mal was du nun wirklich meinst.

Bisher machst du nur andere oder eine Situation für deine eigne Bequemlichkeit und Antriebslosigkeit verantwortlich.

1
@HoskevonBerg

Welche Arbeitslosigkeit? Heute sind die Kosten so hoch das ein hart arbeitender Mensch nicht mal weiß wie er seinen Strom bezahlen kann da kann man von schweren Zeiten reden.

0
@Deckel92

Woher willst du das wissen, du zahlst doch nichts selbst, das machen deine Eltern und hart Arbeiten ist bei dir doch aktuell auch nicht.

Natürlich sind die Kosten aktuell hoch, aber auch diese Schwankungen sind nichts Neues, aber die Wucht des Panik schieben und Panik machen durch viele Medien ist neu. Wir Deutschen lieben es sowieso auf Panik anzuspringen und die "German Angst" auszuleben.

Ich habe - das Räume ich gerne ein - die Option das Ganze sowohl in Deutschland, aber auch in Finnland zu erleben. Der Unterschied ist gravierend.

Kein Mensch will von dir, dass du für die angebliche Allgemeinheit sprichst, konzentriere dich auf deine Zukunft.

2
@HoskevonBerg

Wir sind sehr besorgt das solltest du berücksichtigen. Ich muss mich auf meine Zukunft konzentrieren das ist richtig.

0
@Deckel92

Woher willst du das wissen und seit wann sprichst du für die Gesellschaft?

Obwohl, Schulabrecher, ohne Ausbildung, völlig realitätsfern und ständig Märchen und Lügen am Erzählen,, ich kenne da eine Partei wo du perfekt passen würdest.

1
@HoskevonBerg

Auch ich gehöre zur Gesellschaft, und zahle meine abgaben wie es gehört. Vieles entnehme ich aus Gesprächen diese ich führe und so weiter.

0
@HoskevonBerg

Nicht für die ganze das weiß ich auch.

Aber für einen großen Teil schon.

0
@Deckel92

Deckelchen, du kannst höchstens für dich selbst sprechen, mehr nicht. Alles andere wäre nur grenzenlose Arroganz, nichts weiter.

2
@Deckel92
Aber für einen großen Teil schon.

Wie kommst du darauf? Gab‘s ne Umfrage?

1
@Deckel92

Wo kann ich mir die ansehen? Welche Organisation hat die durchgeführt? Ist die objektiv, valide und reliabel?

1
@WECoyote

Bestimm die Nachrichten Sendungen. Ich muss nun noch bisschen was arbeiten kann später mal sehen.

0
@Deckel92

Das ist keine Umfrage. Also, welche Untersuchung belegt deine Aussage?

1
@Deckel92

"Ich weiß doch wie es Menschen geht."

Woher willst du das wissen, kennst du so viele persönlich?

Vergiss nicht, der Durchschnitt der Bevölkerung hat einen Schulabschluss und eine Berufsausbildung, also völlig andere Voraussetzungen wie du, daher kannst du kaum in deren Auftrag reden.

Dein Bildungsniveau ist auch eher weiter unten angesiedelt, daher glaube ich kaum das du das alles so überblicken kannst.

Bleibt doch einfach dabei für dich und deine kleine, bunte Welt zu reden, das ist wohl besser.

2
@WECoyote

🙄 Mach bitte nicht so als wäre es komplett anders. Schon davon geröhrt das im Herbst viele keine Heizung mehr haben werden in welcher Welt lebst du?

0
@HoskevonBerg

Dein so toller Schulabschluss bringt in einer Zeit der Inflation niemandem mehr etwas. Dann wird es so wie in Ländern wo man Schule macht und mit dem Abgangszeugnis dann sich entscheidet Bäcker, Landwirt oder doch Schreiner ab jetzt zu sein.

0
@Deckel92
Mach bitte nicht so als wäre es komplett anders. Schon davon geröhrt das im Herbst viele keine Heizung mehr haben werden in welcher Welt lebst du?

In einer Welt, in der man Quellenkritik betreibt, sodass man nicht auf populistische Schlagzeilen reinfällt.

1
@Deckel92
Dein so toller Schulabschluss bringt in einer Zeit der Inflation niemandem mehr etwas.

Was hat denn bitte die Inflation damit zu tun?

Dann wird es so wie in Ländern wo man Schule macht und mit dem Abgangszeugnis dann sich entscheidet Bäcker, Landwirt oder doch Schreiner ab jetzt zu sein.

Und genau diese Länder beneiden uns um unsere tolle Ausbildung.

Kausalität ist wohl auch nicht so deins?

1
@Deckel92

Klar Deckelchen, ab jetzt kommt deine große Stunde, ungebildet, keinen Beruf, aber dafür jede Menge Scheiße bauen 😀😀😀😀😀.

Egal was du nimmst, mehr oder weniger, aber die Dossierung bekommt dir nicht.

2
@WECoyote

Ich falle rein und die Menschen gehen um sonst auf die Straße?

0
@WECoyote

Es gibt nun mal den Zeitpunkt, da kannst du deine ganze an der Uni eingeprägte Theorie vergessen und man braucht Praxis.

Ich bin praktisch veranlagt und werde in der Krise eher bestehen dennoch fürchte ich mich von dem was kommt. Was ist nicht meines bitte?

0
@Deckel92

Wir? Du und deine Leute aus der Unterschicht vielleicht!

Aber hör auf für den Großteil der Bevölkerung sprechen zu wollen!

Dem Großteil der Bevölkerung geht es um einiges besser wie dir, sie haben eine abgeschlossene Ausbildung, verdienen gutes Geld und haben eine sichere Arbeit.

1
@Deckel92

Das ist schlicht und ergreifend Schwachsinn!

Hast du das aus der Bild oder von einem deiner Freunde, deren Bildungsniveau genauso niedrig ist wie deines? 🤔

0
@Deckel92

Klar bringt der Schulabschluss etwas, vor allem ein guter.

Da man damit nämlich ne Arbeit machen kann bei der man mehr verdient ist so eine Inflation bei einem gutem Einkommen weitaus weniger schlimm wie wenn man wie du zur Unterschicht gehört 😉

Weltweit werden wir für unsere guten Ausbildungen beneidet und mit Kusshand genommen 🤷‍♂️

1
@Deckel92

Wer geht auf die Straße? 🤔

Irgendwelche Idioten vom FFF?

Die sich auf der Straße festkleben?🤦‍♂️

0
@Deckel92

Tja, da du weder Theorie noch Praxiserfahrung besitzt und bisher nur schlechtbezahlte Aushilfsjobs gemacht sowie Bockmist gebaut hast, trifft es dich am härtesten.

Aber du kannst ja putzen 😉

Du wirst gar nichts bestehen, das übernehmen schon deine Eltern für dich Kleiner. 😂

0
@Deckel92
Es gibt nun mal den Zeitpunkt, da kannst du deine ganze an der Uni eingeprägte Theorie vergessen und man braucht Praxis. 

Was denkst du, was ich tagtäglich auf Arbeit mache?

Ich bin praktisch veranlagt und werde in der Krise eher bestehen dennoch fürchte ich mich von dem was kommt.

Sorry, aber bei deinen Voraussetzungen wärest du einer der großen Verlierer der Krise. Im Gegensatz zu dir habe ich praktisch schon deutlich mehr auf die Reihe bekommen als du. Ich habe u.a. Autos und Motorräder repariert, Wohnungen renoviert, Möbel restauriert, an Häusern mitgebaut, um nur einiges wenige zu nennen. All das habe ich nicht gelernt, sondern mir das Wissen selbst angeeignet. Im Gegensatz zu deinen praktischen Arbeiten habe ich dabei jedoch nichts beschädigt oder mich selbst verletzt.

Was ist nicht meines bitte?

Kausalität

1
@Deckel92
Ich falle rein und die Menschen gehen um sonst auf die Straße?

Wann und wo?

1
@WECoyote

Hast du das noch nicht mal mitbekommen? Die Polizei rüstet auf dafür.

0
@RefaUlm

Es ging ihr besser, leider ist meine Situation bald für viele Realität.

0
@Deckel92

Da hast du doch bestimmt Quellen, die deine Aussagen belegen.

1
@RefaUlm

Warten wir mal ab was dein Diplom noch Wert ist wenn hier kein Bäcker mehr aufmacht weil es kein Weizen mehr gibt.

0
@RefaUlm

Meinst du Friday for Future wieso sind das Idioten? Solange diese friedlich sind warum nicht.

Das mit dem festkleben waren andere. Dafür habe ich kein Verständnis irgendwo wurde einer von denen ein deutscher verhaftet aber nicht in Deutschland kein Plan wie man auf solche Ideen kommt. Aber das sind die wo aus gutem Haus kommen, nicht wie ich die es immer schwer hatten und sich ihr Auto verdienen musste.

0
@Deckel92

Nö ist sie nicht, da die meisten Leute bessere Voraussetzungen haben als du.

"Es ging ihr besser"

Wen meinst du?

0
@Deckel92

Alter was laberst du?

Zumal ich keine Weizenbrötchen esse 😂

Und auch kein Diplom besitze 🤨

0
@Deckel92

Weil es den Politikern 💩 egal ist wenn ein paar Kids durch die Stadt laufen und Innenstädte blockieren.

Du hattest es nie schwer und deine billigen Schrottkarren Auto zu nennen ist schon fast lächerlich. Solche Kisten wie deine kann sich nahezu jeder leisten, will nur niemand wirklich außer dir 🤨

0
@Deckel92
Warten wir mal ab was dein Diplom noch Wert ist wenn hier kein Bäcker mehr aufmacht weil es kein Weizen mehr gibt.

Kausalität 🤦🏻
Wenn der Bäcker kein Brot mehr backen kann, haben alle Leute ein Problem, auch Hilfsarbeiter.

1
@Deckel92
Aber das sind die wo aus gutem Haus kommen, nicht wie ich die es immer schwer hatten und sich ihr Auto verdienen musste.

In beiden Fällen hat der Papa das Auto bezahlt. Wo ist also der Unterschied?

1
@WECoyote

Ich weiß wie ich klar komme. Ich kann Bachwasser trinken, Sauerampfer essen und aus Brennnessel Spunat kochen.

0
@RefaUlm

Die Politiker hören auf diese Aktivisten.

Deswegen sind die Grünen heute so heftig groß.

Ich habe nicht eine Schrottkarre aber wenn du meinst.

0
@Deckel92

Was hat das mit meinem Kommentar zu tun?

Cool, Bachwasser trinken. Tolle Idee 👍

1
@WECoyote

🙄 Ich bin nicht für die Abschaffung Vom Auto. Außerdem stimmt das so auch nicht.

0
@WECoyote

Ich spreche nicht in Rätseln sondern in Kommentaren dass ist die Sache.

0
@Deckel92

Du bist nicht in der Lage, dich klar auszudrücken. Deine Kommentare beziehen sich definitiv nicht auf Aussagen von mir.

1
@WECoyote

🙄 Ich kann mich sehr gut ausdrücken. Wäre ein guter Autoverkäufer geworden.

0
@Deckel92

Nein, kannst du nicht.

Autoverkäufer sind nicht gerade für ihre Rhetorik bekannt.

Wenn du so gut bist, warum bist du dann kein Autoverkäufer geworden?

1
@WECoyote

Das weißt du auch. Ich habe nun mal keine Mittlerereife.

0
@Deckel92

Die hättest du nachholen können. Du hattest schließlich 12 Jahre Zeit. Außerdem ist für die Ausbildung zum Automobilkaufmann gesetzlich kein Schulabschluss vorgeschrieben. Man kann diesen Job auch ohne Ausbildung ausüben, wobei eine gewerbliche/kaufmännische Ausbildung schon eine gute Grundlage wäre.

Also, warum bist du kein Autoverkäufer geworden, wenn du angeblich so gut bist?

2
@WECoyote

Gute Frage echt ich habe mich ehrlich nie beworben. Obwohl das echt was für mich wäre, da ich Talent mit bringe.

0
@Deckel92

Das ist kein Talent! Wie oft denn noch. Hör auf, mit Begriffen um dich zu werfen, deren Sinn du nicht verstehst.

1
@WECoyote

Wieso habe Erfahrung mit Autos. Und kannmich verkaufen, bin freundlich und zuvorkommend das ist ein Talent wie ich finde.

0
@Deckel92

Das sind keine Talente! Schlag doch mal den Begriff nach.

Außerdem hast du, der sich selbst 4 Schrottkarren hat andrehen lassen, definitiv keine Ahnung von Autos.

1
@WECoyote

Das sind keine Schrottkarren und man nimmt das was man sich kann leisten oder?

0
@Deckel92

Alsu hättest du gar kein Auto, denn bezahlt hat ja ein anderer.

1
@Deckel92

Du hast geschrieben:

"Es ging ihr besser"

Wen meinst du?

0
@Deckel92

Tun Sie nicht.

Die Grünen sind so groß, weil sie gewählt wurden

Du hattest bisher NUR Schrottkarren und das meine ich nicht, das IST SO

0
@Deckel92

Bewirb dich doch mal 😉

Welches Talent soll das denn sein, was du meinst zu haben, was für den Beruf wichtig ist?

0
@Deckel92

Du hast Erfahrung mit Schrottkarren.

Du kannst dich nicht gut verkaufen, denn hier nimmt dich niemand ernst und Ahnung von Autos hast du auch nicht 😂

0
@Deckel92

Das sind Schrottkisten.

Nein man spart bis man sich etwas anständiges leisten kann

0
@RefaUlm

Ich mache eine Lehre das ist dir doch nicht entgangen oder etwa doch?

0
@Deckel92

Was ist?

Kommst du wieder mit der Wahrheit nicht klar?

0
@Deckel92

Schon, bloß der job als Autoverkäufer ist doch eher deine oder nicht? Wenn du doch so talentiert bist wie du behauptest, wäre doch dein Talent in deinem jetzigen job vergeudet 🤔

0
@RefaUlm

Da ich grundehrlich bin komme ich mit dieser gut aus.

0
@RefaUlm

Daran habe ich auch schon gedacht, aber ich ziehe das nun durch. Da gibt es nichts zu rütteln mehr nun mal.

1
@Deckel92

Du bist nicht ehrlich und wenn du mit der Wahrheit klar kommen würdest, würdest du nicht ständig irgendwelchen Blödsinn schreiben 😉

0
@Deckel92

Na dann, nur zu, drücke dir die Daumen das du das durchziehst! 👍👍

1
@RefaUlm

Wo bitte schreibe ich Blödsinn kannst du das erläutern?

0

Du kannst mit ca. 250-400€ rechnen, je nach Region. Löst du das Auto nicht zeitnah aus, kommen Verwahrungskosten (~30€) hinzu.

Du hast Recht. Sonntagszuschlag noch. Ich war dort. 🙄

0

Was möchtest Du wissen?