Marmelade andicken und saurer machen-wie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ansäuern geht mit Citrusfrüchten.

Dickflüssiger geht mit Geliermittel, vegan zB mit Pektin, Agar-Agar oder Guarkernmehl. Musst halt schauen, ob du das irgendwo bei dir kriegst (Reformläden sind ein heißer Tip ;-) ) oder im Internet bestellst (zB bei www.biovegan.de).

Pektin ist übrigens in relativ großen Mengen in Citrusschalen (vor allem dem weißen inneren!) enthalten, wenn du also ungespritzte Zitronen nimmst und da die Schale reinreibst und das nochmal aufkochst, könnte das durchaus schon reichen!

Fürs nächste Mal: Äpfel enthalten ausreichend Pektin zum Gelieren, allerdings vor allem in der Schale und je nach Sorte mehr oder weniger. Eher herbere Sorten enthalten mehr (zB Braeburn). Wenn du die Schale nicht in der Marmelade haben willst, kochst du eben aus den Schalen und den Kerngehäusen (ohne Kerne) einen Sud, der als Geliermittel dient - und kannst somit komplett auf gekaufte Geliermittel verzichten und verwendest auch noch das gesamte Obst.

Danke für den Stern :)

1

Hallo ,

säuern kannst Du mit Zitrone. Andicken ? Hast Du denn Gelierzucker zur Herstellung genommen ? Dann war es vielleicht zu wenig Gelierzucker ? Besorg dir bei Aldi Gelierzucker ! Dann nach Packungsangabe verarbeiten! Da Du die Früchte ja schon mal gekocht hast, musst Du sie leider nochmal aufkochenlassen und mit dem Gelierzucker süssen. Nach dem Kochen etwas Marmelade auf eine Untertasse geben. Wenn sie zäh verläuft , ist der Geliervorgang perfekt! Dann kannst du die Marmelade in sauber ausgekochte Gläser abfüllen. Kleiner Tipp am Rande, ich gebe obenauf immer einen Schuss Wodka! So kann sich kein Schimmel bilden ! Du kannst aber auch anderen , hochprozenntigen Alkohol verwenden! So sollte deine Marmelade gelingen !

GLG und einen schönen Abend , wünscht Dir ,clipmaus :-))

Nun zur verdickung, sollte eigentlich mehr Zucker helfen. Um das ganze etwas sauer zu machen, oder die Süße zu neutralieseren, kannst du Zitronensaft zugeben. Oder eben künstliches Säuerungsmittel dazugeben.

Hm da braucht man doch Gelierzucker!?

Versuche doch mal, die Marmelade mit zusätzlichem Gelierzucker (vegan?) und vllt etwas Zitrone zu retten. du kannst es ja erst mal mit 2-3 Esslöffeln im Kleinen probieren, insbesondere wie das mit dem Zitronensaft wird.

Nö, braucht man nicht - grade Äpfel haben genug Pektin, um auch so zu gelieren (wenn man nicht die pektinhaltigen Teile wegwirft)

0

Was möchtest Du wissen?