Ist Marmelade gesund?

9 Antworten

Nein, die meisten Vitalstoffe sind durch das Kochen abgestorben. Der Zucker machts wirklich auch nicht besser.

Mach Marmelade doch selber, dann weisst Du was drin ist. In Maßen ist alles gesund.

Selbstgemacht mit möglich hohem Gelierzucker (3:1). Je weniger Zucker, desto besser.

Eine Antwort lautet: "Gesund wäre sie nur, wenn man sie selber herstellt.Dabei sollten die Früchte nicht lange gekocht, höchstens erwärmt sein ....usw." Genau das ist völlig richtig. Du bekommst diese gesunde Marmelade im Internet. Es gibt die Marmeladenmanufaktur Feinkost Dreiball, dort kannst Du ganz gesunde und leckere Marmelade kaufen. Es ist jedoch wie immer im Leben: Qualität hat seinen Preis. Du bekommst eben nichts geschenkt. Schau einfach mal rein: http://www.dreiball.de/marmelade

Gesund wäre sie nur, wenn man sie selber herstellt.Dabei sollten die Früchte nicht lange gekocht, höchstens erwärmt sein, zum verdicken nimmt man Agar Agar das ist ein pflanzl. Geliermittel. Zum süßen nur etwas Honig, oder Süßstoff. In der Marmelade die man kaufen kann werden Aromastoffe, meist Konservierungsstoffe, viel zu viel Zucker, Citronensäure ( nehme ich nur zum entkalken meines Wasserkochers ) usw. drin. Das ganze wird viel zu lange gekocht, und sämtliche wichtigen Nährstoffe gehen dabei verloren. Nix für ungut, aber gesund ist das nicht!

Was möchtest Du wissen?