Markieren (kastrierte) Hündinnen auch?

5 Antworten

Hallo,

ja, auch Hündinnen markieren. In der Regel aber nur einige Zeit vor ihrer Läufigkeit (und während der Läufigkeit natürlich ganz besonders!)

Warum? Damit möglichst viele Rüden ihren Geruch in die Nase kriegen und es einer dann zu ihr "schafft".

Und merkwürdigerweise machen das selbst Hündinnen, die kastriert worden sind - bei denen also gar keine Läufigkeit mehr stattfindet. Trotzdem behalten sie dieses Verhalten bei, wenn ihre Zeit "kommen" würde.

Ein natürliches Verhalten, dass man selbstverständlich niemals unterbinden sollte.

Gutes Gelingen

Daniela

Ah ok, kann sein! Unterbinden fänd ich auch nicht gerade sinnvoll, stört ja nicht und sie macht ja eh nicht auf autoreifen etc.sondern einfach nur am boden

0

Unsere Chihuahua Dame markiert auch immer den Weg, wenn wir mit ihr unterwegs sind. Die ganze Welt ist ihr Revier ;)

Natürlich makieren sie auch, macht meine kastrierte Hündin auch immer :)

Mädels sind höchstens inkontinent, markieren aber nicht.

Inkontinent ist sie ganz sicher nicht, sie macht ganz normal und nicht so häufig, und wenns mal ófters ist merkt man richtig das sie das jetzt beabsichtig macht

0

markieren aber nicht.

 

Wie kommst du denn auf den Quatsch?

0

Hündinen markieren auch.:)

Und warum!? Aus dem selben grund wie rüden?

0
@StellaXP1

Revier markieren. Generell kann man sagen das nur der Alpha markiert. Daher würde ich markieren unterbinden.

0
@Bitterkraut

Im wolfsrudel stimmt das schon, jedoch bei hunden wie du sagst markiert jeder rüde. Liegt nehme ich auch daran das es bei hunden nicht mehr diesen richtigen rudelaufbau gibt wie bei wölfen(ja gibt es schon, aber bei wölfen ist das alles noch um einiges komplizierer)

0

Was möchtest Du wissen?