Mann der einen Ford Fiesta fährt - sieht das komisch aus?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ja, einen Fiesta kann auch ein Mann fahren! 60%
Für einen Mann nicht so ganz optimales Auto, aber auch nicht soooo schlimm! 20%
Ein Mann der einen Fiesta fährt ist kein richtiger Mann! 20%

11 Antworten

Unmöglich, kaufe einen Ferrari!

Ich fahre meinen damals gebraucht gekauften Fiesta seit 2007. So viel kann da nicht kaputt gehen, außer man fährt gegen ein festes Hindernis. Steuern, Versicherung sind günstig und Sprit braucht er auch nicht so viel.

Musste aber auch als Kind die Unterwäsche meiner Schwester auftragen.

Ja, einen Fiesta kann auch ein Mann fahren!

Immer noch besser, als mit einem tiefergelegten und heruntergerittenen E36 einen auf Proll zu machen. Ein Fiesta ist ein typisches Stadtauto, udn wenn du genau so etwas suchst, warum sollte es dann daran scheitern? Wenn dich Frauen ablehnen, weil du Fiesta fährst, fischst du ohenhin in den falschen Gewässern.

Na na na!Du verletzt hier gerade Gefühle! ) :

1
@ams26

Dein BMW sieht etwas aus wie ein Subaru Impreza GT in schwarz, wenn man das bild verkleinert ^^

0
@ams26

Du kannst ''tiefergelegten und heruntergerittenen E36'' nach belieben durch ''Porsche Cayenne mit 25 Zoll Chromfelgen'' oder ''rosa Corvette C6'' ersetzen ;)

0
Für einen Mann nicht so ganz optimales Auto, aber auch nicht soooo schlimm!

Hast du schon mal etwas von Selbstbewusstsein gehört ? Du kaufst das Auto für dich und nicht für andere. Aus meiner Sicht gibt es weder ein Frauenauto noch einen Männerauto. Wenn ich so durch die Strassen fahre, sehe ich viele große Geländewagen mit einer Frau am Steuer. Ich sehe aber auch viele Männer in einem Kleinwagen. Ob es nun gerade ein Ford Fiesta sein muss, darüber kann man sicher streiten. Bringe mal ein bisschen Farbe ins Diagramm.


Ja, einen Fiesta kann auch ein Mann fahren!

Ich gehöre zwar schon er zu den Leuten,die der Meinung sind,das es Frauen und Männerautos gibt,aber ein Fiesta,gehört er weniger dazu.Als Fiesta Fahrer,fällt man ohne hin kaum auf.Wie du ja selbst schon so richtig geschrieben hast,man sollte sich ein Auto auch nicht für andere Leute aussuchen,sondern nur für sich selbst.

Ein Kfz ist für mich ein Mittel zum Zweck. Ich muss damit (so kostengünstig wie möglich) von A nach B kommen. Von daher ist ein Kfz oftmals beispielsweise Voraussetzung, um eine Arbeitsstelle antreten zu können. Oder ich benötige es, um Dinge transportieren zu können. Dann ist es mir so ziemlich egal, welches Fahrzeug ich fahre - Hauptsache, es erfüllt den von mir gewünschten Zweck!

Was möchtest Du wissen?