Man hilft(,)wo man kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde eins setzen!

Würde aber auch sagen, daß beides möglich ist!

Ich würde sagen, dass "daß" veraltet ist.

1

Ich würde sagen, dass das Komma obligatorisch ist.

1

Das ist ein indirekter Fragesatz.
Vor das Fragewort gehört ein Komma.

Duden Regel K 121: Das Komma steht zwischen Haupt- und Nebensatz.

Ein Komma zwischen Hauptsatz und Nebensatz ist immer erforderlich.

Man hilft = Hauptsatz

wo man kann = Adverbialsatz (Lokalsatz) - /Frage: Wo hilft man? / 

Das Fragezeichen gehört weg!


Du muss ein Komma hin, das „wo“ leitet einen Nebensatz ein ;)

Es sollte übrigens "Da" heißen '^^

0

Mit Komma - wo man kann. ist ein Nebensatz (= Verb am Ende).

Ja klar ist das ein Nebensatz aber bei Sprichwörter gibt es ein paar Ausnahmen dachte ich

0
@benschlueter

Nein, so generell kann man das nicht sagen.
Es gibt aber durchaus Zitate,die lange vor unseren Rechtschrebregeln geschrieben wurden, und bei ihnen kann es tatsächlich anders aussehen.

1

Was möchtest Du wissen?