Lustsex in der Ehe?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn sie verheiratet sind, ist es erlaubt.

Es ist zwar auch erlaubt zu verhüten (auf "natürliche weise" ohne Hormone etc) zwar erlaubt, jedoch nicht gut gesehen, Kinder - ohne Grund - zu verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hoffe doch sehr, dass auch muslime lust beim sex verspüren. und das man sich dem partner gegenüber niemals verweigern darf, öffnet ja den machos tür und tor ihre frauen selbst in der ehe zu vergewaltigen. gesunder menschenverstand und sensibilität für die partnerin und den partner, wären wohl hilfreicher als taxststellen aus dem koran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit mir bekannt, darf sich weder eine Frau ihrem Mann, noch sich ein Mann seiner Frau ..verweigern... ( Ausnahmen gibt es )

Dies deutet drauf hin, dass wenn einer der Beiden "Lust" hat.. der jeweils andere mit zu machen hat.

Ideal ist es natürlich, wenn beide zur selben Zeit..."Lust" haben

Einfügung aus  http://islam.de/1641.php

Der Islam erlaubt es den Ehepartnern nicht, sich ohne berechtigten Grund oder willkürlich zu verweigern.

...solche Hinweise wären ja "sinnlos".. wenn damit nicht der "Lustsex" gemeint wäre.. welchen anderen Grund gäbe es sonst "Sex" haben zu wollen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald ihr VERHEIRATED seid könnt ihr soviel sex haben wie ihr wollt. Jedoch laß ich aus deiner anderen frage das du immer noch nicht sicher bist ob du ihn behalten möchtest und das er dich nicht wirklich lieben würde?
Überleg mit wem du schläfst NUR für sex, und wen du liebst um eine richtige Ehe zu führen MIT sex.
Möge Allah dich rechtleiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich dürfen sie "Lustsex" haben, verhüten ist auch erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist erlaubt solange man verheiratet ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eure Frauen sind euch ein Saatfeld. So kommt zu eurem Saatfeld, wann und wie ihr wollt. Doch schickt (Gutes) fuer euch selbst voraus. Und fuerchtet Allah und wisst, dass ihr Ihm begegnen werdet. Und verkuende den Glaeubigen frohe Botschaft. (2:223)

Es ist erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirarmor
07.07.2017, 20:50

Was soll man vorausschicken??

0

Esselamu alejkum
Ja es ist selbstverständlich erlaubt.
Es wird sogar jungen Menschen empfohlen zu heiraten wenn sie besonders unter ihrer Lusst leiden .
Das abweisen der Frau / des Mannes im Bett ist verboten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hutten52
09.06.2016, 03:38

Lust ist also etwas, worunter der Moslem leidet. 

Und Sex ist etwas, was der (eher die) eine stets "liefern" muss, auch wenn sie es im Moment nicht will. Aber genau so steht es im Koran: "Eure Frauen sind euch ein Saatfeld, geht zu ihm, wo immer ihr wollt."

Hast du mal einen Augenblick nachgedacht, wie schlimm diese Aussagen sind?

0

Hier, ein Video dazu :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hutten52
09.06.2016, 03:39

Sabatina, weiter so!

0

Was möchtest Du wissen?