Loser schlauch am Vergaser (bei Explorer Spin ge 50)?

 - (Technik, Technologie, Auto und Motorrad)

3 Antworten

Das ist der Anschluss für den Überlauf. Der soll verhindern, dass bei einem undichten Schwimmernadelventil der Vergaser überläuft. Dann würde da Benzin rauslaufen und auf den Boden tropfen. Wenn nichts rauskommt, ist alles in Ordnung.

Will man den Vergaser abbauen, kann man darüber auch den Vergaser leerlaufen lassen.

Das ist ein Ablassschlauch. Damit kann man, mithilfe der daneben liegenden Schraube, die SChwimmerkammer entleeren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Youtube Kanal: Andreas Kötter :)

Normaler Überlaufschlauch. Der geht auch leer auf den Boden..

hi, hast du discord?

0

Das ist nicht der Überlauf. Dieser sitzt weiter oben, im Bild ist es der Schlauch links neben der Standgassschraube, wie er es betitelt.

1
@wildpark6

Ging das an mich, oder gamingfant? Ich meine meine Aussage ernst ... Oo

0
@hoyohoo

hoyohoo mach dir keine gedanken, der wildpark typ hat eh keine ahnung

0

Was möchtest Du wissen?