Und er springt wieder nicht an :-(

Vergaser ausgebaut - (Roller, Benzin, Vergaser) Vergaser ausgebaut - (Roller, Benzin, Vergaser) Vergaser ausgebaut - (Roller, Benzin, Vergaser) Vergaser ausgebaut - (Roller, Benzin, Vergaser) Vergaser eingebaut - (Roller, Benzin, Vergaser)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja eig Unterdruckanschluss wenn du an ihm saugst öffnet der Benzinhahn.

So wie du es beschreibst hört es sich so an als würde er kein Benzin bekommen.

Wenn du saugst und nichts kommt ist evt. der Benzinfilter verstopft oder der Unterdruckanschluss ganz oben am Tank ist defekt.

Vielen Dank!

Den Benzinfilter habe ich bereits gestern getauscht.

Mich wundert es, dass der Schlauch nirgendwo angeschlossen ist und die Schraube am Vergaser komplett geschlossen war, aber er so vorher gelaufen ist und nicht mehr möchte.

0
@RuedigerKaarst

Ich denke, dass ich nach sehr langem googeln ein wenig schlauer geworden bin.

  1. Der untere Schlauch neben der Schraube ist wohl der Ablassschlauch für die Kammer vom Vergaser und wird nirgendwo angeschlossen?
  2. Die Schraube muss dann natürlich geschlossen sein?
  3. Der Schlauch am Ventildeckel dient zur Entlüftung des Ventildeckels und wird ebenfalls nirgendwo angeschlossen?
  4. Der kurze gewinkelte Schlauch dient der Luftzufuhr, bzw. für die Mischung Fett / Mager?
  5. Am oberen Anschluss vom Unterdruck-Benzinhahn wird die Kraftstoffleitung mit dem Benzinfilter angeschlossen und diese mit dem Vergaser verbunden?
  6. Am unteren Anschluss vom Unterdruck-Benzinhahn wird der Unterdruckschlauch angeschlossen und mit dem Ansaugstutzen verbunden?
  7. Wenn ich den Schlauch am Ansaugstutzen löse und am Schlauch sauge, müsste der Benzinhahn öffnen und Sprit frei geben?
  8. Falls dies nicht funktioniert, müsste ich also den Sprit ablassen, filtern und den Benzinhahn ausbauen, evtl. mit Druckluft reinigen oder austauschen?

Langsam bekomme ich Kopfschmerzen.

Wie gerne würde ich schrauben, aber es ist dunkel.

0

Hallo, 

der Roller wurde schon lange verkauft.

Schuld war der Unterdruckventilhahn. 

Das Membran hatte sich festgesetzt.

zum ersten der vergaser ist falsch er sollte unterdruck schlauch haben ,u.dein filter ist verkehrt eingebaut grosser ring obe kleiner zum vergaser

Was möchtest Du wissen?