Letzter vom wurf, hunde welpen

15 Antworten

Hallo,

ich denke, diese Aussage resultiert daraus, dass geglaubt wird, der letzte, der übrigbleibt, wäre der, der vllt. der schwächste, der hässlichste etc. Welpe wäre - weil ihn die anderen Käufer nicht gewollt haben. Das muss ja einen Grund haben!

Aber dem ist wirklich nicht so: Es kommt immer darauf an, wie viele Welpen waren es, wie viele Hündinnen, wie viele Rüden. Wie viele Käufer für Hündinnen gab es, wie viele für Rüden? Oft sind ja gerade (wie immer im Leben) die Geschlechter gefragt, von denen u.U. nur wenige im Wurf sind. Dann ist es ja auch so, dass bei vielen Rassen/Mischlingen diverse Fellfarben erlaubt sind, auch da haben die Käufer unterschiedlichen "Geschmack".

Und - ganz wichtig: Es muss einfach passen! Beim Welpenkauf muss der Funke einfach überspringen - sozusagen Liebe auf den ersten Blick . Und so wird eben immer ein Welpe der letzte sein, der Eltern findet - es muss daher nicht "schlechter" sein (ein Lebewesen kann ohnehin nicht "schlechter" sein - meine persönliche Meinung).

Schaut euch den Welpen einfach an - aber kauft ihn auch tatsächlich nur, wenn der besagte Funke überspringt - ihr verbringt immerhin ungefähr 15 Jahre miteinander!

Gutes Gelingen und ein glückliches Händchen bei der Auswahl

Daniela

Hallo.Also ich kann dich beruhigen.Er hat lediglich noch kein neues Frauchen oder Herrchen gefunden.Verbringe einige Stunden bei ihm und dem Züchter.Wenn ihr euch mögt dann greif zu.Auch er wird sich freuen wie jeder andere Welpe auch,wenn er seine neue Familie gefunden hat.Über die Qualität des Hundes sagt es doch gar nichts das er noch übrig ist.nd der irrglaube ,ich nehm den der zu mir kommt.Die anderen sind nix.Blödsinn.Er ist vieleicht ein Charakterkopf.Das heißt man kann sich seine Zuneigung nicht so leicht erkaufen.Er beobachtet selber.Und erst wenn er sich ganz sicher ist wird er sein kleines Hundeherz an seine neuen Besitzer verschenken.

Ich wüsste nicht warum man das nicht sollte. Egal ob der Erste, der Dritte oder der Letzte aus einem Wurf, alle werden sicherlich tolle Kameraden. Wer setzt eigentlich immer solchen Unsinn in die Welt?

Was möchtest Du wissen?