Lehrer mag mich zu sehr. Scheint sich nicht zu sehr an die Vorschriften zu halten nichts mit einer Schülerin anfangen zu dürfen. Was tun?

6 Antworten

Hallo Anna,

mir ist in meiner Schulzeit etwas sehr ähnliches passiert. Ich kann das sehr nachempfinden in was für einem Zwiespalt du dich befindest aber: Er nutzt seine Machtposition aus und verletzt seine Verpflichtung dir gegenüber, da du sein Schützling bist. In keinem Fall würde diese Situation gut für dich/euch ausgehen wenn du dich darauf einlässt. 

Er ist ein Vollidiot weil er dich (und ihn) in diese Lage gebracht hat. Letztendlich musst DU nun immer damit leben.  Er hat sich das selber zuzuschreiben.

Ich möchte dir bitte von Herzen raten zu deinem Vertrauenslehrer oder zur Schulleitung zu gehen. Auch wenn du Angst hast, dass es andere mitkriegen aber wenn du es weiterlaufen lässt, wird es sowieso jeder mitkriegen und keiner wird verstehen warum du nicht NEIN gesagt hast.

Ich würde auch drauf bestehen, dass ihr in Biologie und Sport einen anderen Lehrer bekommt. Die Situation wird immer zwischen euch stehen und könnte auch Probleme bei der Benotung geben. Entweder alle wissen davon und es wird dir nachgesagt, dass du "mit dem Lehrer schläfst um bessere Noten zu bekommen" oder du hast das Gefühl, dass er dich extra schlecht bewertet weil du ihn "nicht rangelassen hast" oder ihn "verpfiffen hast".

Ich glaube dir, als eine Fremde, jedes einzelne Wort und andere werden es auch. Ich wünsche dir wirklich alles Gute und ganz viel Kraft.

xxx Jayce

Dankeschön für den Rat. Ist echt schön das jemand meine Situation nachempfinden kann. Ich werde mich auf jeden Fall einer Person anvertrauen.

1

Was deine Schulkameraden denken, kannst du nur sehr eingeschränkt durch dein Handeln beeinflussen. Du könntest zu einem Vertrauenslehrer gehen und um Rat bitten, wie du dich verhalten sollst. Du musst ja keinen Namen nennen, aber als Lehrer sollte man wissen, dass Liebesbeziehungen zwischen Lehrer und Schüler tabu sind. Er ist in der stärkeren Position und du solltest dir Hilfe holen.

Selbst wenn du schon volljährig bist/wärst wäre es keine gute Idee. Stell dir vor, ihr hättet tatsächlich eine Beziehung und die geht nach kurzer Zeit kaputt, was dann? Glaubst du, das Leben geht dann problemlos weiter? Einer von euch könnte dem anderen dann das Leben zur Hölle machen... Oder ihr euch gegenseitig.

Lass es sein, auch wenn du ihn toll findest, es nimmt sonst kein gutes Ende.  

Also wenn das wahr ist dann ist das natürlich eine blöde Situation. Da er dein Lehrer ist muss er sich natürlich an die Vorschriften halten. Dazu gehört natürlich auch nicht zu versuchen dich zu küssen. Damit die anderen Schüler nichts davon merken, versuche anständig mit ihm darüber zu reden. Das er sich zusammen reißen soll und es nicht offensichtlich präsentieren soll vor den anderen. Wenn er dich wirklich mag wird er es respektieren.

warum muss der lehrer alle schüler mit in den unterricht beziehen

ich melde mich kaum im unterricht und daswegen nimmt er mich oft dran obwohl ich mich nicht melde. letztens hat er eine frage gestellt und dan sich umgeguckt (es haben sich 8 schüler gemeldet) ich nicht. und dan hat er sich umgeguckt und dabei hat er gesagt " hmm... wer hat den heute noch nichts gesagt ? ich muss gucken das ich alle schüler mit in den unterricht beziehe und dan hat er mich drangenommen. ich weiß das die lehrer das so gelernt haben aber warum muss der lehrer alle schüler mit einbeziehen. wen sich ein schüler/in sich nicht meldet ( kann auch den ganzen unterricht sein ) dan heißt das doch keine ahnung oder passe nicht auf.und warum muss der lehrer die dan mit in den unterricht einziehen.könt ihr mir helfen

...zur Frage

Die neue Schülerin ist komisch. Was kann man tun? Sollte man sie in Ruhe lassen, oder doch versuchen, sie kennenzulernen?

Seit ein paar Wochen ist eine neue Schülerin in unserer 10.Klasse. Sie hat bis jetzt noch nie ein Wort mit uns gewechselt und ist immer sehr neutral. Wenn meine Freundinnen und ich zu ihr gehen schaut sie uns immer so arrogant an und ignoriert uns komplett. Ich mein wie kann jmd so kalt sein obwohl man neu an einer Schule ist. Sie lacht nie bei Witzen im Unterricht und sie hat einmal eine Präsentation gehalten wo sie uns förmlich mit ihrem Wissen fertig gemacht hat. Und hat eine 1 kassiert. Sie macht im Unterricht mit und wenn jmd was falsches sagt macht sie die Person fertig wie man auf sowas lächerliches kommen kann. Sogar die Jungs sprechen sie an und sie blockt uns alle ab. Die Neue hat eine Menge Geld trägt nur die teuersten Marken und wird sogar von einem Fahrer abgeholt von einer staatlichen Schule. Da frage ich mich warum sie nicht an einer privaten ist.

Was kann man tuen? Soll ich die Neue in Ruhe lassen oder doch versuchen sie kennenzulernen?

...zur Frage

Wie denken Lehrer von solchen Schüler?

Hallo zusammen,

Was denken Lehrer eigentlich von Schülerin, die Depressionen haben oder sich ritzen?Hatte den Anschein, dass der Lehrer mich im Unterricht angeguckt hat und nachgedacht hat. Was denkt er nun? Und in wieweit trifft ihn das persönlich?

...zur Frage

was meinte der lehrer damit und warum muss ich mitkommen?

also im unterricht störe ich den unterricht und so.aber wen ich ermahnt werde oder so etc. dan nehme ich es nicht ernst. oft bin ich auch genervt von dem lehrer und so etc. wen ich mit dem lehrer spreche dan kommen oft wörter wie booa und keine ahnung und so vor. also ich nehme ihn nie ernst.manchmal diskutiere ich auch mit dem lehrer.wen er mit mir unter 4 augen spricht (aber nett und nicht so böse) dan bin ich eine woche stil aber danach bin ich wie früher.letztens als ich mit ihm diskutiert habe hat er mich gefragt ob ich mit zum elternsprichtag komme ich meinte ja er meinte ist gut den du sollst kommen. warum muss ich mit kommen der lehrer kan doch alleine mit meinem vater reden ohne mich ?

...zur Frage

Soll ich meinen Lehrer bei einem persönlichem Problem um Hilfe bitten?

Nun, es tut mir sehr weh dies zu schreiben und ich fühle mich auch schlecht dies hier zu posten.. Viele meiner Mitschülerinnen verabscheuen mich und das ist nicht mal untertrieben. Es ist mir bis jetzt ziemlich gut gelungen ihnen aus dem weg zu gehen, doch morgen habe ich mit ALLEN von ihnen Unterricht. Normalerweise sitze ich zwischen zwei von meinen ehemaligen "freundinnen" doch wie soll ich morgen Vorgehen? Wo soll ich mich hinsetzen? Ich habe Bauchschmerzen vor Angst, ich weiß nicht was zu tun ist.. Ich habe nachgedacht meinen Lehrer zu fragen, ob er die sitzordnung ändern kann auch wenn es wirklich peinlich ist. Meint ihr er stimmt zu? Weil wenn nicht, dann muss ich wohl über Schwänzen nachdenken, obwohl ich das überhaupt nicht möchte und ablehne. Wen es interessiert ich bin Schülerin eines Gymnasiums und Besuche die Oberstufe. Vielen dank im Vorraus!

...zur Frage

Was sollte ein Lehrer denn normalerweise tun?

Was sollte ein Lehrer ernsthaft tun wenn in seinem Unterricht seine Schülerin furchtbar weint?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?